Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor .NET
  Name eines Einzelteils in der idw abfragen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Name eines Einzelteils in der idw abfragen (439 mal gelesen)
jbhermann58
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von jbhermann58 an!   Senden Sie eine Private Message an jbhermann58  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jbhermann58

Beiträge: 5
Registriert: 19.07.2013

Win 7-64
AutoCad/Inventor 2015
Advance 2014
MS Visual Studio Express 2017

erstellt am: 27. Nov. 2017 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Objekt.PNG

 
Hallo Zusammen,

ich muss Zeichnungsableitungen eines Unterlieferanten aufbereiten. Die Zeichnungen sind immer gleich aufgebaut: Blatt:1 Zusammenbau, Blatt:2 bis Blatt:n Einzelteile.
Mein Problem besteht dabei, herauszufinden welches Teil sich auf welchem Blatt befindet.
Unter Ansicht bearbeiten, Modellzustand, Schweißkonstruktion befindet sich der Name des Einzelteils.
Wenn ich einen Haltepunkt hinzufüge und Überwachung auf das Objekt definiere, wird unter _DisplayName der Dateiname, den ich benötige, angezeigt (siehe Bild).
Aber wie kann ich diesen Namen mit dem Objekt abrufen?
Bei VName soll dieser Name erscheinen.
Mein Code bisher:

Code:

          string VName;
          InvViews = InvSheet.DrawingViews;
          Inventor.WeldmentStateEnum SchwStat;
          Object SchwObjekt;
          foreach(Inventor.DrawingView IView in InvViews)
          {
                try
                {
                    IView.GetWeldmentState(out SchwStat, out SchwObjekt);
                    if (SchwStat == Inventor.WeldmentStateEnum.kPreparationsWeldmentState)
                    {
                        VName = SchwObjekt.?????????????????;
                        System.Windows.Forms.MessageBox.Show("View gefunden: " + VName);
                    }
                }
                catch
                { }
          }

------------------
Danke schon mals..

jbhermann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KraBBy
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von KraBBy an!   Senden Sie eine Private Message an KraBBy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KraBBy

Beiträge: 276
Registriert: 19.09.2007

Inventor Professional 2016
Win7

erstellt am: 06. Dez. 2017 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jbhermann58 10 Unities + Antwort hilfreich

ein anderer Ansatz (als Schweißkonstruktion)

refDoc = IView.ReferencedDocumentDescriptor.ReferencedDocument
liefert das referenzierte Dokument (3d-Modell iam oder ipt) als Objekt
hier sollte "alles" zu finden sein, z.B. Name, FullFileName (mit Dateipfad)

IView.ReferencedDocumentDescriptor.DisplayName
ist evtl. das gewünschte
Vorsicht, die Eigenschaft lässt sich auch überschreiben!
ggf. prüfen -> refDoc.DisplayNameOverridden

------------------
Gruß KraBBy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jbhermann58
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von jbhermann58 an!   Senden Sie eine Private Message an jbhermann58  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jbhermann58

Beiträge: 5
Registriert: 19.07.2013

Win 7-64
AutoCad/Inventor 2015
Advance 2014
MS Visual Studio Express 2017

erstellt am: 06. Dez. 2017 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo KraBBy

vielen Dank für den Hinweis.
Ich habe eine Lösung bekommen:
nicht als object sondern als dynamic deklarieren.
dynamic SchwObjekt;
dann kann man über
VName = SchwObjekt._DisplayName;
darauf zugreifen.

------------------
Danke schon mals..

jbhermann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz