Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor .NET
  T&P Tool Addin Redesign

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   T&P Tool Addin Redesign (810 mal gelesen)
Soui21
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Soui21 an!   Senden Sie eine Private Message an Soui21  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Soui21

Beiträge: 667
Registriert: 24.11.2010

DELL Precision M6800, Intel COre(TM) i7-4900MQ CPU@ 2.80GHz, 16GB RAM, 64bit Win7

erstellt am: 07. Aug. 2017 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2017-07-07.gif

 
Hallo zusammen,

ich suche ein paar Leute die Lust haben das T&P Tool neu zu erstellen, damit es effektiver, schneller und besser wird.
Erst einmal möchte ich es ganz einfach halten. Erweiterungen sind jederzeit möglich, allerdings möchte ich nicht gleich alle vergraulen 

- Eigene Rohrklassen definieren (mit Iparts)
- 1-Klick Lösung for Leitungserstellung gem. Rohrklasse auf 3D skizze.
- 1-Klick Änderung der Nennweite (Armaturen, Reduzierungen, Fittinge)
- Schnelles Hinzufügen von Branches

Ähnlich Solidworks Routing
Klick mich

Eigene Rohrklassen definieren, kann man ggfs. über Favoriten lösen, finde aber ne eigene Maske schöner
1-Klick Änderung der Nennweite (Armaturen, Reduzierungen, Fittinge) hab ich schon angefangen und funktioniert schon. Hier wird die Ipart Tabelle nach der richtigen Größe durchsucht und dann dementsprechend geändert. Das setzt natürlich voraus das jedes Teil in der Leitung ein Ipart ist und die Nennweite existiert. Anbei ein Gif. Das ist aber durch ein externe Applikation umgesetzt worden, deshalb ist die Geschwindkeit der Änderung relativ bescheiden.

Wäre schön wenn sich ein paar finden würden. Die einfach Interesse haben daran mitzuwirken.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tacker
Mitglied
TZ, Tech. MB, Softwareentwickler


Sehen Sie sich das Profil von Tacker an!   Senden Sie eine Private Message an Tacker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tacker

Beiträge: 175
Registriert: 23.09.2010

IV 2015 & IV 2017 Pro
i7-7700K 4x4.2GHz
32GB DDR4-2400
GTX 1060 6GB DDR5

erstellt am: 10. Aug. 2017 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Soui21 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo 

Mit dem Tool hab ich noch nie gearbeitet, aber man weis ja nie wann man es mal braucht.
Was ist an dem bisherigen Tool so umständlich?

Grundsätzlich besteht schon Interesse mal ein Projekt mit anderen Entwicklern zu machen.

MFG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Soui21
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Soui21 an!   Senden Sie eine Private Message an Soui21  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Soui21

Beiträge: 667
Registriert: 24.11.2010

DELL Precision M6800, Intel COre(TM) i7-4900MQ CPU@ 2.80GHz, 16GB RAM, 64bit Win7

erstellt am: 10. Aug. 2017 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

Man beachte nur meine Punkte die ich gerne umsetzen möchte.

Alternativ gibt es einen sehr guten Ideastation post von Adrian Salariu der ausführlich erklärt was bei dem bisherigen Tool überhaupt nicht funktioniert oder fehlerhaft oder schwierig.

Post

Es wurde halt mal angefangen, dann kam das Plant 3D dann wurde die Entwicklung zum größten Teil eingestellt. Doch es gibt sehr viele Firmen die tatsächlich damit arbeiten oder arbeiten müssen, da Inventor das System ist das in der ganzen Firma eingesetzt wird.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

yamaha
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von yamaha an!   Senden Sie eine Private Message an yamaha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für yamaha

Beiträge: 351
Registriert: 19.05.2004

Autocad/Inventor 2019, Windows 7 Pro 64Bit

erstellt am: 11. Sep. 2017 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Soui21 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Soui21,
ich habe Dir eine PM gesendet.

------------------
Gruß Jörn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz