Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor .NET
  Abfrage von Status einer Datei

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Abfrage von Status einer Datei (1111 mal gelesen)
Angermaier03081969
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Angermaier03081969 an!   Senden Sie eine Private Message an Angermaier03081969  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angermaier03081969

Beiträge: 10
Registriert: 04.05.2009

erstellt am: 04. Dez. 2010 21:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Usergemeinde,
ich versuche mir gerade ein VB Net Makro zu schreiben welches idw-Dateien ausdrucken soll. Da wir in der Firma aber auch PSP 2010 verwenden sollen nur Dateien ausgedruckt werden die freigegeben sind. Wie kann ich nun ausgehend vom Dateinamen der idw (mit Hilfe von VB-Net) herausfinden welchen Status diese Zeichnung in PSP hat ?

Gruß Rolf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

noctis79
Mitglied
Konstrukteur/ CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von noctis79 an!   Senden Sie eine Private Message an noctis79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für noctis79

Beiträge: 164
Registriert: 07.10.2009

Inventor Simulation 2011 - 64-Bit-Edition
Productstream Professional Pro 2011

erstellt am: 07. Dez. 2010 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angermaier03081969 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Rolf,

kannst Du das etwas genauer beschreiben?
Wie willst Du die Zeichnungen drucken?
Aus Inventor heraus, über den Jobserver oder direkt über PSP?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angermaier03081969
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Angermaier03081969 an!   Senden Sie eine Private Message an Angermaier03081969  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angermaier03081969

Beiträge: 10
Registriert: 04.05.2009

erstellt am: 07. Dez. 2010 19:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Noctis79,

Ich habe mir ein VBA-Net Programm geschrieben von einer Zeichnung mit Teileliste (Zusammenstellung) diese einliest, und dann zu den zu den in der Teileliste aufgeführten Bauteilen über den Befehl "AIMDOpenDrawingInContextMenuInternal" die dazugehörige Zeichnung ermittelt und in einem "DatagridView" darstellt. 
Das Drucken der Zeichnungen erfolgt dann aus Inventor heraus, da sich das Druckmenü (Papiergröße) unseres A0-Drucker (HP Deskjet 800) über den Jobserver nicht verändern lässt (Wurde schon vor einiger Zeit erfolglos vom Systemhaus versucht).

Meine Lösung ist das in dann aus Inventor heraus die einzelnen Papiergrößen für den A0-Drucker mit "Sendkey" auswähle.

Soweit funktioniert das Makro dann auch zufriedenstellend.

Nun will noch als zusätzliches Merkmal" über die so ermittelte Zeichnungen den in PSP2010 hinterlegten Status der einzelnen Zeichnung ermitteln. Je nach Statuszustand(Freigegeben, in Änderung usw.) soll dann diese Zeichnung gedruckt bzw. nicht gedruckt werden.

Dazu bräuchte ich eure Hilfe ob es einen  Befehl gibt der wenn ich den kompletten Zeichnungsnamen (inklusive Pfad) habe mir den Status dieser datei im PSP zurückgibt.

Gruß Rolf

P.S. Dieses Makro habe ich als Anfänger in Visual Basic 2008 geschrieben. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

noctis79
Mitglied
Konstrukteur/ CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von noctis79 an!   Senden Sie eine Private Message an noctis79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für noctis79

Beiträge: 164
Registriert: 07.10.2009

Inventor Simulation 2011 - 64-Bit-Edition
Productstream Professional Pro 2011

erstellt am: 14. Dez. 2010 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Angermaier03081969 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

ich würde den Status in der aimdrop_idw.ini als
User Defined Properties angeben und diesen dann auswerten.

Eine schöne Anleitung hierzu findest Du hier:
http://inventorfaq.blogspot.com/2010/01/psp-stempel-auf-schriftkopf-wenn.html

[Diese Nachricht wurde von noctis79 am 14. Dez. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz