Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor .NET
  Hilfe bei CSV-Import

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Hilfe bei CSV-Import (999 mal gelesen)
rkauskh
Moderator
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von rkauskh an!   Senden Sie eine Private Message an rkauskh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rkauskh

Beiträge: 1571
Registriert: 15.11.2006

Windows 7 x64, AIS 2014

erstellt am: 23. Nov. 2010 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Ich knobel schon seit geraumer Zeit, da ich eine CSV-Datei einlesen muß. Die Datei stammt aus einer Datenbank auf deren Exportoptionen ich keinen Einfluß habe. Ich muß es nehmen wie's kommt. Die Schwierigkeiten habe ich mit den Feldtrennern.

"12345";"001";ja;"Text; Text";"Text";;;"";"0001";nein;;0;ja

Wie man sieht, ist im vierten Feld ein Semikolon mitten im Text. Hat jemand einen Tip wie ich Split beibringe dieses Semikolon nicht als Feldtrenner zu interpretieren?

------------------
MfG
RK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mssoftware
Mitglied
alles mögliche


Sehen Sie sich das Profil von mssoftware an!   Senden Sie eine Private Message an mssoftware  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mssoftware

Beiträge: 76
Registriert: 15.06.2005

Design Suite 2011-2016 Ultimate
Microsoft Visual Studio Professional 2010<P>i7 2600K @3,4Ghz
Windows 7 64bit
nvidia GTX 760
16GB RAM
2x SSD256GB
NAS 1TB (gespiegelt)

erstellt am: 23. Nov. 2010 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rkauskh 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo rkauskh,

wie man die Splitfunktion dahingehend beeinflussen kann, weiß ich nicht. Ich würde es so programmieren:

Code:
Dim temp As String = """12345""" & ";" & """001""" & """;ja;""" & """Text; Text""" & ";" & """Text""" & ";;;" & """""" & ";" & """0001""" & """;nein;;0;ja"""
        Dim innerhalb_string As Boolean = False
        Dim ergebniss(1) As String
        Dim array_i As Integer = 1

        For i As Integer = 0 To temp.Length - 1
            If temp(i) = Chr(34) Then
                If innerhalb_string Then
                    innerhalb_string = False
                    'Arrayindex um 1 erhöhen
                    array_i += 1
                    ReDim Preserve ergebniss(array_i + 1)
                Else
                    innerhalb_string = True
                End If

            Else
                If innerhalb_string Then
                    ergebniss(array_i) = ergebniss(array_i) + temp(i)
                End If
            End If
        Next

        'Array durchlaufen und Text im Debugfenster ausgeben
        For i2 As Integer = 1 To UBound(ergebniss) - 1
            Debug.WriteLine(" - " & ergebniss(i2))
        Next


Geht mit Sicherheit noch kürzer und einfacher.

Viele Grüße

Maik

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rkauskh
Moderator
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von rkauskh an!   Senden Sie eine Private Message an rkauskh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rkauskh

Beiträge: 1571
Registriert: 15.11.2006

Windows 7 x64, AIS 2014

erstellt am: 23. Nov. 2010 20:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Danke, werd's morgen testen.

------------------
MfG
RK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rkauskh
Moderator
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von rkauskh an!   Senden Sie eine Private Message an rkauskh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rkauskh

Beiträge: 1571
Registriert: 15.11.2006

Windows 7 x64, AIS 2014

erstellt am: 24. Nov. 2010 20:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Mit dem entfernten Semikolon trat im nächsten Datensatz ein neuer Fehler auf. Dort war ein einzelnes Anführungszeichen im Text. 
Das hatte so keinen Wert und ganz nebenbei wurde erwähnt, daß der Export auch als XML möglich wäre. 

------------------
MfG
RK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz