Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor .NET
  Part ist durchsichtig

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Part ist durchsichtig (899 mal gelesen)
Speedy.X
Mitglied
Dipl.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Speedy.X an!   Senden Sie eine Private Message an Speedy.X  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speedy.X

Beiträge: 45
Registriert: 17.05.2005

erstellt am: 05. Jul. 2010 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,

ich möchte einige STEP-Dateien zu Inv2009-Parts importieren.
Soweit so gut.
Leider werden die Parts immer durchsichtig dargestellt.
Das möchte ich ausschalten.
Hab es schon in der API-Referenz und bei Google gesucht, nichts.
Vielleicht sehe ich auch den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Kann mir jemand helfen?

Gruß

Rainer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rkauskh
Moderator
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von rkauskh an!   Senden Sie eine Private Message an rkauskh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rkauskh

Beiträge: 1571
Registriert: 15.11.2006

Windows 7 x64, AIS 2014

erstellt am: 05. Jul. 2010 20:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Speedy.X 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Wenn es gelb und urchsichtig ist, würde ich sagen das STEP war nicht ganz sauber. Inventor konnte keinen Volumenkörper erstellen und hat daher Flächen importiert. Diese müssen in die Konstruktionsumgebung kopiert und dort repariert werden. Sobald der Flächenkörper vollständig ist, erzeugt Inventor automatisch einen Volumenkörper.

Aber wo ist jetzt das Problem in .Net? 

------------------
MfG
RK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speedy.X
Mitglied
Dipl.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Speedy.X an!   Senden Sie eine Private Message an Speedy.X  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speedy.X

Beiträge: 45
Registriert: 17.05.2005

erstellt am: 05. Jul. 2010 21:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo RK,

ja die Export/Import-Szene ist immer noch lausig.
Aber diesmal hat es wirklich sauber geklappt.
Inventor hat Körper erzeugt und man kann damit arbeiten.
Die sind nur einfach durchsichtig. Im Baum Rechtsklick auf's Teil
und Haken vom Topic "durchsichtig" weg und schon ist alles schick.
Nur bei 700 Teilen würde ich es gern per API lösen.

Gruß

Rainer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rkauskh
Moderator
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von rkauskh an!   Senden Sie eine Private Message an rkauskh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rkauskh

Beiträge: 1571
Registriert: 15.11.2006

Windows 7 x64, AIS 2014

erstellt am: 06. Jul. 2010 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Speedy.X 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Ich vermute du meinst den Kontextmenüeintrag in der Konstruktionsumgebung? Meines Wissens ist die in der API (noch) nicht implementiert.
Die Option "Automatisch heften und verschieben" in den Importoptionen hast du aber aktiviert oder? Die sorgt normalerweise dafür, daß sauber importierte Teile als Volumenkörper aus der Konstruktionsumgebung heraus geschoben werden. Dann sind sie auch automatisch nicht mehr durchsichtig.

------------------
MfG
RK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speedy.X
Mitglied
Dipl.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Speedy.X an!   Senden Sie eine Private Message an Speedy.X  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speedy.X

Beiträge: 45
Registriert: 17.05.2005

erstellt am: 06. Jul. 2010 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Jo, das war's.
Kontextmenüeintrag in der Konstruktionsumgebung ist genau
das Stichwort. Wenn es nicht implementiert ist, ist halt
nichts zu machen.

Danke und Gruß

Rainer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz