Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor .NET
  Problem mit Inventor Addin (DLL) in 64bit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Problem mit Inventor Addin (DLL) in 64bit (1820 mal gelesen)
blacky1985
Mitglied
Application Engineer


Sehen Sie sich das Profil von blacky1985 an!   Senden Sie eine Private Message an blacky1985  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für blacky1985

Beiträge: 348
Registriert: 16.04.2008

PSP 2008 SP1
PSP 2009 SP1
PSP 2010 Beta
AIP 2008 SP3
AIP 2009 SP1

erstellt am: 19. Aug. 2008 19:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Kollegen :-)

Hätte da mal kurz eine Frage. Wenn ich ein Inventor Addin habe, welches in Form einer DLL Programmiert wurde, und die auf Windwos XP 32Bit + Inventor 2009 ohne Probleme läuft, diese aber unter Windows XP 64Bit + Inventor 2009 nach ausführen der Setuproutine nicht in de Inventor Addins-Übersicht ausgeführt wird, woran kann da das Problem liegen und wie sieht da eine mögliche Lösung aus ?

Habe mich mal so weit bisher schlau machen können, dass ich davon ausgehe, dass die Dll-Datei eine 32 Bit Version wohl ist und daher auch unter Windows XP 32Bit + Inventor 2009 Problemlos aufgeführt wird in der Addin Übersicht und auch Funktioniert. Leider konnte ich bisher noch nicht so recht nachvollziehen, woran es liegen könnte, dass es in einem 64Bit Betriebsystem mit Inventor nicht funktioniert. Bin leider noch recht neu in dem Bereich und habe sehr wenig Erfahrungen noch mit Addin usw. Daher die vielleicht etwas dumme Frage an dieser Stelle :-), wie man eine 32Bit Addin-Dll ohne Probleme unter einem 64 Bit Betriebssystem mit Inventor 2009 integrieren kann und worauf man bei der Registrierung in der Registry etc. usw. aufpassen sollte. Danke im Voraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

waldi
Mitglied
 Softwerker


Sehen Sie sich das Profil von waldi an!   Senden Sie eine Private Message an waldi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für waldi

Beiträge: 272
Registriert: 07.08.2001

erstellt am: 21. Aug. 2008 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für blacky1985 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

für einen 64-Bit Inventor brauchst du auch eine 64-Bit DLL, ansonsten wird da nichts gehenn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kricher
Mitglied
Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Kricher an!   Senden Sie eine Private Message an Kricher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kricher

Beiträge: 263
Registriert: 10.09.2004

Solid Edge (ST6 - SE2019)
SolidWorks (2014 - 2019)
DraftSight 2016 und 2018
Creo Elements Direct Modeling
(SolidDesigner V17, V18, V19, V20)
Inventor 2018
ACAD/Mechanical 2018

erstellt am: 21. Aug. 2008 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für blacky1985 10 Unities + Antwort hilfreich

Das stimmt so nicht ganz.
Wenn Du eine 64Bit-Version von Inventor verwendest, dann benötigst Du auch eine 64Bit-Version von dem Addin.
Wenn Du jedoch eine 32Bit-Version von Inventor auf einem 64Bit-Windows installiert hast, dann benötigst Du auch eine 32Bit-Version des Addin.
Das Problem im letzteren Fall dürfte dann an der Registrierung liegen.
32Bit-Applikationen (das sind immer noch die meisten Anwendungen) sollen unter einem 64Bit-Windows ja auch noch laufen, aus diesem Grund gibt es das WOW64-Emulationslayer. Letztlich führt dies dazu, dass sich 32Bit-Anwendungen (und somit auch die Addins) in einem anderen Bereich der Registry registrieren.
Welche Version von Inventor hast Du installiert?

Gruß

Kricher

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

daywa1k3r
Moderator
Softwareentwickler




Sehen Sie sich das Profil von daywa1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an daywa1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für daywa1k3r

Beiträge: 3497
Registriert: 01.08.2002

Desktop: 3.3GHz;8GB;SSD OCZ Vertex 3;Gainward Phantom GTX570
Laptop: Alienware m17x
Win7, Inventor2012

erstellt am: 21. Aug. 2008 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für blacky1985 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von Kricher:
Das stimmt so nicht ganz.
Wenn Du eine 64Bit-Version von Inventor verwendest, dann benötigst Du auch eine 64Bit-Version von dem Addin...

Der Waldi hat doch nichts anderes behauptet?!

Und BTW. es geht auch mit einer Version von DLL für beide Versionen (x64 und x86). Bin aber die nächsten zwei Wochen noch in Montenegro, daher werde ich die Diskussion mit viel Interesse, jedoch passiv verfolgen. 

@Waldi
Du lebst auch noch??  Lange nichts gehört.


------------------
Grüße Igor

FX64 Software Solutions - Inventor Tools

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kricher
Mitglied
Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Kricher an!   Senden Sie eine Private Message an Kricher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kricher

Beiträge: 263
Registriert: 10.09.2004

Solid Edge (ST6 - SE2019)
SolidWorks (2014 - 2019)
DraftSight 2016 und 2018
Creo Elements Direct Modeling
(SolidDesigner V17, V18, V19, V20)
Inventor 2018
ACAD/Mechanical 2018

erstellt am: 21. Aug. 2008 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für blacky1985 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast ja recht, war auch eher ergänzend gemeind.
Zitat:

Und BTWBy the way (So nebenbei bemerkt). es geht auch mit einer Version von DLL für beide Versionen (x64 und x86).

Die Aussage verstehe ich nicht. Wenn es "in Process" läuft müssen beide identisch sein?!?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

waldi
Mitglied
 Softwerker


Sehen Sie sich das Profil von waldi an!   Senden Sie eine Private Message an waldi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für waldi

Beiträge: 272
Registriert: 07.08.2001

erstellt am: 21. Aug. 2008 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für blacky1985 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von daywa1k3r:

@Waldi
Du lebst auch noch??  :D Lange nichts gehört.


Natürlich, und ich werde schon wieder nicht verstanden, das hatten wir doch schon 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz