Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  
  Mengen-DGM nicht richtig dargestellt.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
[an error occurred while processing this directive]
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Mengen-DGM nicht richtig dargestellt. (182 / mal gelesen)
Sascha0815
Mitglied
Bauzeichner

Sehen Sie sich das Profil von Sascha0815 an!   Senden Sie eine Private Message an Sascha0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sascha0815

Beiträge: 2
Registriert: 28.03.2024

12th Gen Intel(R) Core(TM) i7-12700K 3.61 GHz
64,0 GB / NVIDIA RTX A4000
WIN 11 Pro
Civil3D-2024 / AutoCAD-2024

erstellt am: 18. Apr. 2024 08:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild1_Urgelande.jpg


Bild2_Deponie_mit_Urgelande.jpg


Bild3_Menge_Deponie.jpg

 
Hallo zusammen,
ich bin ziemlich Neu im Civil geschehen  , habe folgendes Problem und hoffe das mir hier jemand helfen kann.

Ich möchte eine Mengenermittlung, anhand des Mengen-Befehls-Navigators machen. Allerdings wird beim erstellen des Mengen-DGM immer die Struktur des Urgeländes darauf projeziert (siehe Bilder im Anhang).
Dies soll natürlich nicht passieren und ist auch bei meinen vorherigen Mengen-DGMs nicht passiert.
Wie kann ich das Problem lösen und woran könnte dies liegen?

Vielen Dank schonmal im voraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

piwurzel
Mitglied
Bauzeichenr Ingenieurbau

Sehen Sie sich das Profil von piwurzel an!   Senden Sie eine Private Message an piwurzel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für piwurzel

Beiträge: 9
Registriert: 20.10.2023

erstellt am: 18. Apr. 2024 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sascha0815 10 Unities + Antwort hilfreich


2024-04-1808_49_35-Window.png

 
Hallo Sascha,
dein Mengenermittlungs-DGM sieht korrekt aus.
Bei der Mengenermittlung wird für jeden DGM-Punkt des Urgeländes und des Vergleichs-DGMs die Höhendifferenz ermittelt und in ein eigenes DGM geschrieben. Da dein Vergleichs-DGM von der Deponie eine sehr glatte Oberfläche ist, erkennst du bei der Mengenermittlung natürlich das ursprüngliche Gelände.
Ich habe mal ein Bild angehängt, um das ein bisschen zu veranschaulichen. Das ist ein Schnitt durch das DGM. Die Abstände zwischen Urgelände und Planung (orange Linien) werden in der Höhe auf 0 gesetzt und daraus ein extra DGM erstellt. Damit hast du in dem Mengenermittlungs-DGM deine Planung mit Art Relief vom Gelände.

Gruß Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sascha0815
Mitglied
Bauzeichner

Sehen Sie sich das Profil von Sascha0815 an!   Senden Sie eine Private Message an Sascha0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sascha0815

Beiträge: 2
Registriert: 28.03.2024

12th Gen Intel(R) Core(TM) i7-12700K 3.61 GHz
64,0 GB / NVIDIA RTX A4000
WIN 11 Pro
Civil3D-2024 / AutoCAD-2024

erstellt am: 18. Apr. 2024 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank schonmal für die rasche Antwort Christian.

Hatte das irgndwie anders im Kopf mit dem erstellten Mengen-DGM.
Aber bin auch wie gesagt, erst seit 3 Wochen mit dem Programm vertraut.
Also Kann ich mich ohne Bedenken an die herausgegeben Mengen des Befahls-Navigators halten?

Gruß Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

piwurzel
Mitglied
Bauzeichenr Ingenieurbau

Sehen Sie sich das Profil von piwurzel an!   Senden Sie eine Private Message an piwurzel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für piwurzel

Beiträge: 9
Registriert: 20.10.2023

erstellt am: 18. Apr. 2024 12:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sascha0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Also Kann ich mich ohne Bedenken an die herausgegeben Mengen des Befahls-Navigators halten?

Auf Grundlage von den Bilden denke ich schon, lässt sich aber natürlich nur mit der DWG prüfen. Hatte aber bisher noch nie Problem mit den Massen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2024 CAD.de | Impressum | Datenschutz