Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Schachtzeichnungen / Bauwerke Zusatzprogramm?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Schachtzeichnungen / Bauwerke Zusatzprogramm? (289 mal gelesen)
TimoHug
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TimoHug an!   Senden Sie eine Private Message an TimoHug  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TimoHug

Beiträge: 21
Registriert: 02.12.2022

Windows 10 Enterprise
Intel(R) Xeon(R) W-11855M CPU @ 3.20GHz
RAM 32,0 GB
- AEC 2022-2023

erstellt am: 02. Feb. 2023 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Schacht.JPG


Schacht1.JPG

 
Guten Morgen zusammen,

Ich wollte mich gerne mal zum Thema Schachtzeichnungen und Bauwerkszeichnungen informieren.
Ich muss mit unserer Planung, immer auch richtige Schnittzeichnungen (keine Schemazeichnung) von Schächten und Bauwerken abgeben, die nicht dem Standard entsprechen.
So wie ich das erkenne, ist Civil selbst dafür nicht gut aufgestellt (oder liege ich da falsch) ?!?!

Gibt es dafür Zusatzprogramme von Autodesk selbst oder Fremdfirmen, mit denen ich die Schächte und Bauwerke generieren und schneiden kann?

Ich freue mich auf eure Antworten.

Vielen Dank und beste Grüße


Edit: Anbei Bilder von Zeichnungen

[Diese Nachricht wurde von TimoHug am 02. Feb. 2023 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 826
Registriert: 06.03.2009

DELL Precision 7740
Intel Core i7-9750H 2.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro RTX 3000
Win10 64bit
- AEC 2022-2023
- Kobi Toolkit
- cseTools

erstellt am: 02. Feb. 2023 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimoHug 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Timo,

das kommt darauf an, was du von dem Programm erwartest.
Civil 3D basiert ja auf AutoCAD. Damit kannst du diese Zeichnungen super in 2D zeichnen. Mit den klassischen Mitteln halt.
Wenn du das Bauwerk als 3D-Modell erstellen möchtest, würde ich REVIT empfehlen. Falls du die AEC-Collection gemietet hast, ist das sogar enthalten. Wenn du mit Revit allerdings bei Null anfängst, dann wirst du erst eine Schulung brauchen.

Vielleicht gibt's ja auch was Spezielles? Mal schauen... 

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TimoHug
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TimoHug an!   Senden Sie eine Private Message an TimoHug  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TimoHug

Beiträge: 21
Registriert: 02.12.2022

Windows 10 Enterprise
Intel(R) Xeon(R) W-11855M CPU @ 3.20GHz
RAM 32,0 GB
- AEC 2022-2023

erstellt am: 02. Feb. 2023 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michl,

Danke dafür. Das ist schonmal ein super Ansatz, da ich tatsächlich eine Lizenz für Revit habe.

Weißt du, ob es möglich ist, die in Revit entworfenen Schächte dann im Civil zu verwenden bzw. ob es irgendeine Schnittstele gibt, damit das eine vom anderen weiß?

Gedankengang ist folgender... Aktuell bearbeite ich als Beispiel ein Neubaugebiet. Entsprechend wäre es für mich erstrebenswert, dass ich in Revit erstellte Sonderbauwerke oder Schächte auch in meiner Civilplanung verwenden kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 826
Registriert: 06.03.2009

DELL Precision 7740
Intel Core i7-9750H 2.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro RTX 3000
Win10 64bit
- AEC 2022-2023
- Kobi Toolkit
- cseTools

erstellt am: 03. Feb. 2023 07:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimoHug 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Timo,

Revit-Modelle von Schächten kannst du als 3D-DWG ausgeben, dann hast du eine Zeichnung mit Volumenkörpern die du in Civil einlesen kannst. Verwendest du die "gemeinsam genutzten Koordinaten" (Shared Referece Point) dann liegt dein Bauwerk auch gleich an der richtigen Stelle.
Die Volumenkörper kannst du auch in Höhenpläne projizieren.

Eine direkte Verbindung vom Revit-Modell zu Civil-Schächten kenne ich nicht.

Es gibt noch den Infrastructure Parts Editor. Damit habe ich mich allerdings noch nicht beschäftigt. Evtl. würde dir das helfen.
Vielleicht kann hier einer der mitlesenden mehr sagen. Würde mich auch interessieren!

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ktww
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ktww an!   Senden Sie eine Private Message an ktww  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ktww

Beiträge: 414
Registriert: 10.08.2009

Win 10
Intel Core i7 CPU, 16GB Ram
AEC -> civl3d 2022.1.1

erstellt am: 03. Feb. 2023 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TimoHug 10 Unities + Antwort hilfreich

Find ich ein interessantes Thema.

Mein Problem liegt dabei darin, dass sich die 3D-Volumenkörper in den Civil- Querprofilen und Höhenplänen nicht vernünftig darstellen lässt. Auch die Objektfänge funktionieren bei den Schnitten nicht wirklich. Damit macht es für mich aber auch keinen Sinn, die Objekte aus Revit reinzuladen.

Habe dazu schon einmal einen Beitrag erstellt, zur Info, auch wenn's damals keine Lösung gab:
https://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum461/HTML/003569.shtml

Falls Ihr da mittlerweile etwas besseres zusammenbringt, bitte hier reinstellen.

lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz