Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Querprofilbeschriftung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Querprofilbeschriftung (207 mal gelesen)
Vera A.
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Vera A. an!   Senden Sie eine Private Message an Vera A.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vera A.

Beiträge: 14
Registriert: 23.11.2020

Civil 3D 2021 (Country Kit, D)
Prozessor: Intel(R) Core (TM) i5-2400 CPU @ 3.10 Hz 3.10 GHz, 16.0 GB RAM, Windows 10 Pro – 64Bit, Grafik DameWare Development 64

erstellt am: 05. Jan. 2021 17:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Querprofil.JPG

 
Hallo zusammen,   
erst einmal wünsche ich allen ein frohes und vor allem gesundes Jahr 2021!

Auch im neuen Jahr kämpfe ich wieder mit Civil 3D... 

Ich habe Querprofile erstellt = Geländeschnitt und Profilkörper.
1. Frage:
Aus irgendeinem Grund geht das Gelände nicht weiter... (siehe Bild)...obwohl das DGM mindestens 6m rechts und links von der Achse erst endet. Woran liegt das?

2. Frage:
Wie bzw. wo muss ich etwas einstellen, damit ich meine Planungshöhen/-abstände angezeigt bekomme?

Ich such mich heute den ganzen Tag durch das Programm und hab keinen Plan!

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!
Viele Grüße
Vera

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ida-stade
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ida-stade an!   Senden Sie eine Private Message an ida-stade  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ida-stade

Beiträge: 699
Registriert: 04.03.2006

AEC-Collection 2021, Intel Core i7-7700K, 4,2Ghz, 16 GB RAM, 1 TB SSD, 2 Monitore PhilipsBDM4350(4k, 43Zoll) man braucht ja Platz auf dem Bildschirm...

erstellt am: 06. Jan. 2021 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vera A. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Vera,
zu 1.: Ist die Breite der Querprofillinien auch groß genug? Sie müssen soweit reichen, wie das DGM oder Du es dargestellt haben willst. Außerdem kann man im Querprofilplanstil noch einstellen, wieviel Rand zusätzlich angezeigt werden soll. Zu finden unter dem Reiter "Raster". Auch in den Eigenschaften des Querprofilplans kann noch eingestellt werden, welche Breite dargestellt wird. Sie kann z.B. auch kleiner sein als die Querprofillinie.
zu 2.: Du mußt in den Profilkörper-Querschnitten zusätzlich die Querprofilplan-Bandbeschriftung an den gewünschten Stellen einfügen. Dann den Profilkörper neu erstellen lassen und sie sollten angezeigt werden.
Viel Erfolg!
Dietrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vera A.
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Vera A. an!   Senden Sie eine Private Message an Vera A.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vera A.

Beiträge: 14
Registriert: 23.11.2020

Civil 3D 2021 (Country Kit, D)
Prozessor: Intel(R) Core (TM) i5-2400 CPU @ 3.10 Hz 3.10 GHz, 16.0 GB RAM, Windows 10 Pro – 64Bit, Grafik DameWare Development 64

erstellt am: 06. Jan. 2021 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Querschnitt.JPG

 
Hallo Dietrich,

super, vielen Dank....Punkt 1 hat funktioniert. Ich hatte tatsächlich die Breite der Querprofillinien zu gering eingestellt.
Das hab ich geändert und das Problem ist erkannt und behoben.

Punkt 2 verstehe ich nicht so wirklich.
Wie, bzw. wo mache ich diese Einstellungen für den Profilkörper-Querschnitt?
Mit "Profilkörper-Querschnitt"...meinst du dieses Objekt (siehe Bild)?

Zur Erklärung:
Ich bin mir tatsächlich noch nicht mal sicher, ob ich das mit dem Querschnitt so richtig gemacht habe. Diese riesen Bibliothek mit der Werkzeugtabelle für Querschnitt überfordert mich und ich habe bisher keine Erklärung zu den einzelnen Elementen gefunden, die mir den Unterschied voneinander erklären. Gibt es da so etwas?
Ich soll eine Deckensanierung im Hocheinbau mit teilweise Verbreiterungen planen und weiß nicht welches Element des Werkzeugkasten dafür am geeignetsten ist, bzw. wie ich so einen Querschnitt aufbauen muss. Hab mir irgendwie einen Querschnitt gebastelt ohne genau zu wissen, was ich da eigentlich mache     

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ida-stade
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ida-stade an!   Senden Sie eine Private Message an ida-stade  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ida-stade

Beiträge: 699
Registriert: 04.03.2006

AEC-Collection 2021, Intel Core i7-7700K, 4,2Ghz, 16 GB RAM, 1 TB SSD, 2 Monitore PhilipsBDM4350(4k, 43Zoll) man braucht ja Platz auf dem Bildschirm...

erstellt am: 06. Jan. 2021 20:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vera A. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Vera,
viele Informationen findest Du in der pdf-Datei zum Country-Kit.
Da Du nur die Deckensanierung planen sollst, benötigst Du nicht den von Dir dargestellten Gesamtquerschnitt. Es gibt - ich habe aber noch nicht damit gearbeitet - die Möglichkeit einen Straßenerneuerung-3D-Profilkörper erzeugen. Findest Du auch da, wo du die normalen 3D-Profilkörper findest.
Weiter unten in der Werkzeugpalette (bei mir mit Toolpalette beschriftet...) findest Du auch Querschnittsbestandteile für die Straßenerneuerung. Erfahrung damit habe ich aber noch nicht. Mit denen solltest Du das bearbeiten können. Für die örtlichen Verbreiterungen kannst Du dann die RStO-Querschnittsbestandteile verwenden. vorhandenen und neuen Fahrbahnrand als Achse oder Elementkante und damit die Breiten einstellen. Darauf kannst Du über die "Anschlüsse" in den 3D-Profilkörpereigenschaften zugreifen.
Hat man Dir eigentlich eine Schulung gegönnt oder mußt Du dich da so durchkämpfen? Sinnvoll ist das, hatte ich auch und hat viel gebracht.
Viel Erfolg!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vera A.
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Vera A. an!   Senden Sie eine Private Message an Vera A.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vera A.

Beiträge: 14
Registriert: 23.11.2020

Civil 3D 2021 (Country Kit, D)
Prozessor: Intel(R) Core (TM) i5-2400 CPU @ 3.10 Hz 3.10 GHz, 16.0 GB RAM, Windows 10 Pro – 64Bit, Grafik DameWare Development 64

erstellt am: 07. Jan. 2021 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Dietrich,

puhh...das klingt kompliziert...

Ja, ich hatte im November'20 eine 4-tägige Onlineschulung (4x halbe Tage).
Zu diesem Zeitpunkt hatte ich allerdings noch keinen einzigen "Klick" mit Civil 3d gemacht und hatte noch überhaupt keine Ahnung davon.
Mir/uns wurden in diesem Seminar die Grundlagen "gezeigt"... ohne Handout oder irgendetwas wo man im Anschluss nochmal alles nachvollziehen oder nachlesen kann.
Ich muss sagen, dafür kann ich es mittlerweile dann doch schon ganz gut... 
Zum Glück gibt es hier dieses Forum mit sehr viel Hilfe von außen....

Also vielen Dank dafür...  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerald Leonhardt
Mitglied
Dipl.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Gerald Leonhardt an!   Senden Sie eine Private Message an Gerald Leonhardt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerald Leonhardt

Beiträge: 124
Registriert: 26.02.2002

AutoCAD Civil 3D 2009 - 2020
Autodesk AEC-Collection 2017 - 2020
Autodesk Vault 2010 - 2020

erstellt am: 13. Jan. 2021 17:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vera A. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Vera,
Für die Beschriftung der Planungshöhen findest du in den Werkzeugpaletten die "Querprofilplanbandbeschriftung". Damit kannst im Regelquerschnitt die Punkte beschriften, die dann auch im Querprofilplan beschriftet werden sollen.
Das sind Regelquerschnittselemente in Form eines "Markierten Punktes". Die Benennung und Codierung sind mit den Codestilsätzen nach RStO abgestimmt.

Viele Grüße
Gerald

------------------
Gerald Leonhardt
CADsys GmbH Chemnitz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz