Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Elementkanten 2019

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Elementkanten 2019 (261 mal gelesen)
tobwo
Mitglied
Dipl. Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von tobwo an!   Senden Sie eine Private Message an tobwo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tobwo

Beiträge: 471
Registriert: 08.09.2006

Windows W10 64bit 8GB
Civil3D 2018 / 2019
HEC-RAS

erstellt am: 04. Jun. 2019 19:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

ich bin am Verzweifeln. 

Ich möchte ein DGM eines Parkplatzes mit Elementkanten (EK) aufbauen, bisher erfolgreich.
Mit der neuen Version 2019 stoße ich auf ein Verhalten, dass mich wütend macht.
Wenn ich die EK an einer anderen EK enden lasse, werden diese automatisch miteinander verknüpft.
Die neue EK bestimmt nun (plötzlich) die Höhe der vorhandnen Elementkante.
Früher konnte man in beiden EK die Höhe im Höheneditor ändern und jeweils die andere EK übernimmt die Höhe am Verknüpfungspunkt.
Nun kann man dies aber nur noch von einer EK aus. Die andere Elementkante richtet sich immer nach der Höhe der anderen.
Das kann manchmal praktisch sein aber auch total ärgerlich.

Kann man das alte Verhalten wieder herstellen??? 

------------------
MFG
Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 698
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2019
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 05. Jun. 2019 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tobwo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tobias,

ich kann dein Problem nicht nachvollziehen. Ich habe in 2018 und 2019 das Verhalten, dass Elementkanten die sich in Endpunkten berühren, in diesem Punkt immer die gleiche Höhe haben, sofern sie im selben Gebiet liegen. Egal welche EK ich ändere.

Wenn du EK willst die sich in einem Punkt berühren, aber nicht voneinander abhängig sind, musst du sie in verschiedene Gebiete schieben.

Ich hoffe ich habe dein Problem richtig verstanden!?

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TheWalrus
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TheWalrus an!   Senden Sie eine Private Message an TheWalrus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TheWalrus

Beiträge: 402
Registriert: 28.02.2006

ThinkPad P51 mit 2x32"UHD; HP Z1; Pixelstation mit 128GB HS, Doppel-Xeon mit je 6 Kernen für Photogrammetrie;
InfraStructure Design Suite Premium 2019 und Vorgänger

erstellt am: 05. Jun. 2019 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tobwo 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Tobias,
WIE lässt du die neue Elementkante an der alten enden? Mit OFANG end, mit .xy end und Eingabe z, oder noch anders?
Gruß
Bruno

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tobwo
Mitglied
Dipl. Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von tobwo an!   Senden Sie eine Private Message an tobwo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tobwo

Beiträge: 471
Registriert: 08.09.2006

Windows W10 64bit 8GB
Civil3D 2018 / 2019
HEC-RAS

erstellt am: 05. Jun. 2019 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


EK-Verknuepfung.jpg

 
Hallo

die Elementkanten (EK) werden mit dem Objektfang miteinander verknüpft.
Im Bild habe ich zwischen einer dreiseitigen EK eine Verbindung mit einer neuen EK geschaffen.
Die Höhen der neuen EK kann ich aber nicht bearbeiten.
Alles ist ausgegraut!

Warum?   

------------------
MFG
Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 698
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2019
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 05. Jun. 2019 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tobwo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tobias,

auch das kann ich in 2019 nicht nachstellen. Ich kann beide EK bearbeiten.
Kannst du die Höhen denn über die Schnellhöhenbearbeitung ändern? Du musst ja nicht zwingend über den Höheneditor gehen, wenn es nur um Höhen- und Gefälleänderungen geht.
Das geht, wie der Name schon sagt, auch viel schneller...

Lade halt mal dein Beispiel hier hoch, dann können wir testen.

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tobwo
Mitglied
Dipl. Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von tobwo an!   Senden Sie eine Private Message an tobwo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tobwo

Beiträge: 471
Registriert: 08.09.2006

Windows W10 64bit 8GB
Civil3D 2018 / 2019
HEC-RAS

erstellt am: 05. Jun. 2019 16:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


test.dwg

 
Hier das Beispiel.

------------------
MFG
Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Urbat
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Urbat an!   Senden Sie eine Private Message an Urbat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Urbat

Beiträge: 86
Registriert: 09.05.2011

IDSP 2018
Tiffany (Kanalkataster)

erstellt am: 05. Jun. 2019 17:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tobwo 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Tobias,

wenn die Elementkanten im Gebiet <Keine> oder in Unterschiedliche sind,
dann beeinflussen sich die Z-Koordinaten nicht, so wie Michl schon erläutert hat.

Gruß
Urbat

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tobwo
Mitglied
Dipl. Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von tobwo an!   Senden Sie eine Private Message an tobwo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tobwo

Beiträge: 471
Registriert: 08.09.2006

Windows W10 64bit 8GB
Civil3D 2018 / 2019
HEC-RAS

erstellt am: 05. Jun. 2019 17:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Michl
Danke für den Hinweis auf die Schnellhöhenbearbeitung.
Mit dieser Variante kann ich alles wieder wie gewohnt ändern.
Aber warum der Anschlusspunkt bei einer EK ausgegraut ist, würde mich trotzdem interessieren. 

------------------
MFG
Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 698
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2019
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 06. Jun. 2019 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tobwo 10 Unities + Antwort hilfreich


AuszugCivil-Hilfe-SymboleEK.png

 
Hallo Tobias,

anhand deiner DWG habe ich herausgefunden woran es liegt.
Die Elementkante mit den drei Seiten hat den Stil ELEMENTKANTE. Die einzelne EK hat den Stil FAHRBAHN RECHTS [2016]. Und das ist der Punkt. Weiße ich den EK den selben Stil zu, werden die grauen Dreiecke grün und ich kann sie editieren.

Da stellt sich wieder die Frage: Is ist a bug or a feature? 

LÖSUNG: Allen EK den selben Stil zuweisen und schon geht's.
Aus der Hilfe zu den Symbolen wird man auch nicht schlauer, was dieses Verhalten betrifft. s.Screenshot

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tobwo
Mitglied
Dipl. Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von tobwo an!   Senden Sie eine Private Message an tobwo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tobwo

Beiträge: 471
Registriert: 08.09.2006

Windows W10 64bit 8GB
Civil3D 2018 / 2019
HEC-RAS

erstellt am: 06. Jun. 2019 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Am Anfang ging die Schnellhöhenbearbeitung ganz gut. Jetzt muss ich aber immer den Elementkanten den gleichen Stil zuweisen, damit es funktioniert.
Das es nun wie am Anfang nich mehr funktioniert, könnte mit einem Rückgängigmachen von Elementkanten zusammenhängen, worauf sich Civil verabschiedet hat.
Jedenfalls nervt das Verhalten. 

------------------
MFG
Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz