Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Texttstil RAS-Verm_S seit Civl 2018 Arial statt ISOCPEUR

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Texttstil RAS-Verm_S seit Civl 2018 Arial statt ISOCPEUR (284 mal gelesen)
StephanJP
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von StephanJP an!   Senden Sie eine Private Message an StephanJP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanJP

Beiträge: 785
Registriert: 09.11.2000

AutoCAD ,MAP 3D, Civil 3D, P&ID, VehicleTracking alles bis 2017, WS-Plateia, BBSoft,Win 7 Prof, Canon PlotClient
Canon IPF 605, 825

erstellt am: 09. Jan. 2019 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Miteinander,

bis zur Version 2017 war der Textstil RAS-Verm_S mit dem TrueTypeFont ISOCPEUR verknüpft.
In der 2018er Version ist er dann plötzlich mit ARIAL verknüpft (und damit breiter als RAS-Verm_N mit dem Font ISOCPEUR).
Ist das ein Versehen oder muss das so?
In der aktuellen 2019er Version (_AutoCAD Civil 3D 2019 Deutschland.dwt) ist es auch wieder ARIAL!

------------------

gruß
Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADsolutions
Mitglied
Maler und Kaschierer


Sehen Sie sich das Profil von CADsolutions an!   Senden Sie eine Private Message an CADsolutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADsolutions

Beiträge: 386
Registriert: 04.01.2013

AutoCAD Civil 3D 2018.2
Windows 7 64bit

erstellt am: 09. Jan. 2019 12:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanJP 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stephan
ich denke mal, es ist von der Mehrheit so gewollt gewesen. Ich habe bei jeder neuen Civil-Version erst einmal in der
Deutschland-DWT den Stil auf Arial geändert, da es meistens der Kundenwunsch ist. Der Font ISOCPEUR war wohl die
US-Vorstellung vom europäischem Standard. In der RAS-Verm wird ein Schriftstil nach "DIN 6776-1, Schriftform B" verlangt.
Diese wurde zwischenzeitlich durch die DIN EN ISO 3098 ersetzt und legt Regeln zur "händischen Beschriftung von techn.
Zeichungen" fest.
Es wird aber a) nirgends explizit der ISOCPEUR verlangt und b) erstelle ich äußerst selten Pläne nach RAS-Verm ;-)
Führt denn die Arialbreite irgendwo zu Textüberschneidungen oder Führungslinienkollision?

Gruß
CADso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StephanJP
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von StephanJP an!   Senden Sie eine Private Message an StephanJP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanJP

Beiträge: 785
Registriert: 09.11.2000

AutoCAD ,MAP 3D, Civil 3D, P&ID, VehicleTracking alles bis 2017, WS-Plateia, BBSoft,Win 7 Prof, Canon PlotClient
Canon IPF 605, 825

erstellt am: 09. Jan. 2019 16:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo CADso,
ähnliches habe ich mir auch gedacht, aber ich glaube die Deutschland-DWT wird hier in Deutschland gemacht und angepasst.
Eigentlich verstehe ich den Schriftstil RAS-Verm_S(chmal?) als Schmale Schriftvariante, im Gegensatz zu RAS-Verm_R(omans)
und RAS-Verm-N(ormal), zumal er noch mit einer Breite von 0.9 definiert ist, und: ja, ich habe da z.T. Textüberschneidungen.
Kurios ist besonders, dass jetzt der Schriftstil RAS-Verm_N breiter ist als RAS-Verm_S!

------------------

gruß
Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz