Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Daten mit verschiedenen Koordinatensystemen einlesen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Daten mit verschiedenen Koordinatensystemen einlesen (113 mal gelesen)
oddo
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von oddo an!   Senden Sie eine Private Message an oddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oddo

Beiträge: 100
Registriert: 03.12.2009

Infrastructure Design Suite Premium 2017<P>Windows 7 Professional x64
Intel Xeon 3,20 GHz
14 GB RAM
NVIDIA Quadro 600

erstellt am: 07. Dez. 2018 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Ich habe gerade folgendes Problem:

Ich habe ältere Vermessungsdaten in Gauß-Krüger und neuere in UTM. Wie bekomme ich diese zusammengefügt? Wie man eine'reine' Acad-Zeichnung (über Abfrage)transformiert weiß ich. Aber mit Civl-Elementen funktioniert das leider nicht.
Wie bekomme ich nun alle Daten in eine UTM Zeichnung?

LG
Claudia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

User121993
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von User121993 an!   Senden Sie eine Private Message an User121993  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für User121993

Beiträge: 19
Registriert: 16.07.2017

Windows 10
Intel i7-3537U @2GHz
NVIDIA GeForece 735M
AutoCAD Civil 3D 2017

erstellt am: 07. Dez. 2018 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oddo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

meines Wissens nach ist das mit z.B. Achsen oder Kanalnetzen nicht möglich.

Ein möglicher Umweg wäre es, die Civil-Objekte als Zeichenobjekte zu transformieren und in der UTM-Datei neue Civil-Objekte aus den transformierten Daten zu bilden.

Mit z.B.
Achse aus Polylinie.
Kanalnetz aus Polylinie.
DGM aus transformierter Vermessung.

Problematisch wird's bei Profilkörpern...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oddo
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von oddo an!   Senden Sie eine Private Message an oddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oddo

Beiträge: 100
Registriert: 03.12.2009

Infrastructure Design Suite Premium 2017<P>Windows 7 Professional x64
Intel Xeon 3,20 GHz
14 GB RAM
NVIDIA Quadro 600

erstellt am: 07. Dez. 2018 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

es handelt sich rein um die einzulesenden Vermessungspunkte. Ich könnte diese in Ursprung zerlegen und dann transformieren. Aber wie könnte ich diese dann wieder zu Civil-Objekten machen? (So das auch Punkte, Schächte, Lampen, ... erhalten bleiben)

Gruß
Claudia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2042
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2017
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 07. Dez. 2018 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oddo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Claudia,

Wenn es reine Vermessungspunkte sind kannst Du diese ja über Punkt-Export in eine ASCII-Datei schreiben lassen und im UTM-Projekt einlesen. Wenn Deine Zeichnung richtig referenziert ist und Du beim Einlesen das Häkchen bei Transformation mit Angabe des Ausgangssystems setzt sollten die Punkte die richtigen Koordinaten bekommen.

Wobei ich der Meinung bin dass das auch funktionieren sollte wenn man eine GK-Zeichnung in die UTM-Zeichnung einfügt. Aber da fehlen mir noch die Erfahrungswerte da die Umstellung in Bayern erst zum Jahreswechsel erfolgt.

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

symantec
Mitglied
user


Sehen Sie sich das Profil von symantec an!   Senden Sie eine Private Message an symantec  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für symantec

Beiträge: 394
Registriert: 07.05.2002

AutoCAD
AutoCAD Map 3D
AutoCAD Civil 3D
InfraWorks
Urbano
Navisworks

erstellt am: 07. Dez. 2018 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oddo 10 Unities + Antwort hilfreich


COGO-Trafo.png

 
Hallo Claudia,

das ist ganz einfach. Deine C3D-Zeichnung muß das Ziel-Koordinatensystem bekommen. Dann erstellst Du ein neues Importformat, indem auch das Quell-Koordinatensystem hinterlegt ist - siehe Screenshot. Weitere Informationen findest Du hier: Transformation von Geodaten

Gruß Symantec

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oddo
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von oddo an!   Senden Sie eine Private Message an oddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oddo

Beiträge: 100
Registriert: 03.12.2009

Infrastructure Design Suite Premium 2017<P>Windows 7 Professional x64
Intel Xeon 3,20 GHz
14 GB RAM
NVIDIA Quadro 600

erstellt am: 09. Dez. 2018 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank!!

Ich musste zwar erst noch etwas tüfteln, habe es jetzt aber hinbekommen.

LG
Claudia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz