Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Transformation von RD83 nach ETRS89

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Transformation von RD83 nach ETRS89 (745 mal gelesen)
vcs
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von vcs an!   Senden Sie eine Private Message an vcs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vcs

Beiträge: 80
Registriert: 17.04.2009

Autodesk Infrastructure Design Suite Premium 2019
Win 7 / 64 bit

erstellt am: 12. Apr. 2018 15:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe kürzlich C3D 2018 installiert und nun festgestellt, daß die Transformation von RD83 (3397) zu ETRS89, UTM (25833) nicht mehr funktioniert. Mein Arbeitsablauf ist der selbe wie bei der 2016er Version (über mapcassign KOS zuordnen und über mapwspace Zeichnung zuordnen...). Mein Plan ist am Ende aber immernoch im RD83.
Auch das Einlesen einer Datei mit Transformation klappt nicht.
Hier kommt folgende Meldung:
"Koordinatentransformation von DHDN/BeTA.Gauss3d-4 nach ETRS89.UTM-33N für Punkt mit Position an {4513565.255000,5608286.064000} fehlgeschlagen. Dies ist normalerweise ein Hinweis darauf, dass der Punkt sich außerhalb der Begrenzungen des Zielkoordinatensystems befindet".
Hat jemand eine Idee, woran das liegt und was ich machen muß?

Danke, Claudia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StephanJP
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von StephanJP an!   Senden Sie eine Private Message an StephanJP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanJP

Beiträge: 785
Registriert: 09.11.2000

AutoCAD ,MAP 3D, Civil 3D, P&ID, VehicleTracking alles bis 2017, WS-Plateia, BBSoft,Win 7 Prof, Canon PlotClient
Canon IPF 605, 825

erstellt am: 12. Apr. 2018 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für vcs 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Claudia,

kann ich so nicht nachvollziehen. Habe über ein Rechteck mit 1000m Länge und Höhe von deiner Koordinate aus eine Transformation von RD83 (EPSG-Code 3397) zu ETRS, UTM 33N (EPSG-Code 25833) ohne Probleme hinbekommen.

Schau mal mit _maptrackcs, ob Dir da in verschiedenen Koordinatensystemen die Koordinaten angezeigt werden.

------------------
 
gruß
Stephan

[Diese Nachricht wurde von StephanJP am 12. Apr. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

vcs
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von vcs an!   Senden Sie eine Private Message an vcs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vcs

Beiträge: 80
Registriert: 17.04.2009

Autodesk Infrastructure Design Suite Premium 2019
Win 7 / 64 bit

erstellt am: 12. Apr. 2018 18:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Stephan,
danke für Deine Antwort. Ich habe etwas mit dem Bafehl _maptrackcs rumprobiert, sowohl in C3D2016 als auch in 2018. In der 16er Version werden mir sowohl mit 3397 als auch 25833 fortlaufende Koordinaten angezeigt. In der 2018er Version bleiben bei 25833 die Felder für X und Y leer. Auch bei anderen Koordinatensystemen, die ich testweise angewählt habe, wird beim neuen Civil nix angezeigt.
Viele Grüße, Claudia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StephanJP
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von StephanJP an!   Senden Sie eine Private Message an StephanJP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanJP

Beiträge: 785
Registriert: 09.11.2000

AutoCAD ,MAP 3D, Civil 3D, P&ID, VehicleTracking alles bis 2017, WS-Plateia, BBSoft,Win 7 Prof, Canon PlotClient
Canon IPF 605, 825

erstellt am: 13. Apr. 2018 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für vcs 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Claudia,

da scheint dann etwas an deiner Civil 2018er Installation nicht korrekt zu sein.
Meine oben beschriebene Transformation habe ich mit Civil 2018 gemacht
und bei mir zeigt er auch bei _maptrackcs laufende Koordinaten in verschiedenen Koordintensystemen

------------------

gruß
Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

vcs
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von vcs an!   Senden Sie eine Private Message an vcs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vcs

Beiträge: 80
Registriert: 17.04.2009

Autodesk Infrastructure Design Suite Premium 2019
Win 7 / 64 bit

erstellt am: 13. Apr. 2018 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Stephan,
na das ist ja Mist. Kann ich da einfach drüber installieren bzw. eine Reparatur machen oder muß ich alles deinstallieren und neu anfangen?
Bis vor kurzem mochte ich das Programm ja ganz gern, aber mit der neuen Version bin ich nicht wirklich zufrieden...
Danke und viele Grüße, Claudia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

vcs
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von vcs an!   Senden Sie eine Private Message an vcs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vcs

Beiträge: 80
Registriert: 17.04.2009

Autodesk Infrastructure Design Suite Premium 2019
Win 7 / 64 bit

erstellt am: 07. Nov. 2018 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
gerade habe ich die Version 2019 installiert und das Problem, daß keine Transformation zwischen RD83 und ETRS89 möglich ist, tritt wieder auf.
Mit _maptracks habe ich laufende Koordinaten immer nur in dem der  Zeichnung zugeordneten System. Also in einer Zeichnung im System 3397  laufen die Koordinaten nur bei Auswahl eines anderen GK-Systems. Bei einer Zeichnung im ETRS (25833) nur bei Auswahl eines ähnlichen Systems.
Muß evtl. bei der Installation irgendein Haken rein oder ein spezielles Update (C3D_2019_1_Update.exe habe ich installiert) zusätzlich installiert werden? Ich kann doch nicht alle Projekte, bei denen evtl. eine Transformation nötig ist in der Version 2016 bearbeiten. Vor allem nehmen die verschiedenen Installationen ja Platz weg.
Vielleicht kann mir ja doch jemand helfen.
Danke, Claudia

[Diese Nachricht wurde von vcs am 07. Nov. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

vcs
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von vcs an!   Senden Sie eine Private Message an vcs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vcs

Beiträge: 80
Registriert: 17.04.2009

Autodesk Infrastructure Design Suite Premium 2019
Win 7 / 64 bit

erstellt am: 07. Nov. 2018 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Der Hinweis "Koordinatentransformation von DHDN/BeTA.Gauss3d-4 nach ETRS89.UTM-33N für Punkt mit Position an {4513565.255000,5608286.064000} fehlgeschlagen. Dies ist normalerweise ein Hinweis darauf, dass der Punkt sich außerhalb der Begrenzungen des Zielkoordinatensystems befindet".
Gleiches passiert auch, wenn ich in eine Datei im System RD83 Punkte aus dem System ETRS einlesen will.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

vcs
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von vcs an!   Senden Sie eine Private Message an vcs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vcs

Beiträge: 80
Registriert: 17.04.2009

Autodesk Infrastructure Design Suite Premium 2019
Win 7 / 64 bit

erstellt am: 07. Nov. 2018 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nach vielem Probieren habe ich rausgefunden, was das Problem war. Die Datei "NTv2_SN.gsb" lag nicht im richtigen Verzeichnis.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz