Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Absteckplan Punktegruppe Eigenschaften

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Absteckplan Punktegruppe Eigenschaften (483 mal gelesen)
Nixontira
Mitglied
Verkehrsingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Nixontira an!   Senden Sie eine Private Message an Nixontira  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nixontira

Beiträge: 7
Registriert: 07.02.2018

i7-3770 3,40 Ghz/ 8 GB/ AMD FirePro V4900(Treiber8.911.3.6000)
Win7 Pro/ Service Pack 1
AutoCad 2017 + Civil 3D 2017

erstellt am: 07. Feb. 2018 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Zeichnungsvorlage.zip

 
Moin Moin,

seit drei Jahren lese ich hier immer mal wieder und suche nach hilfreichen tipps und tools und habe immer Abhilfe gefunden.
Nun bin ich aber mit meinem Latein am Ende und bräuchte mal eure Hilfe.

ich bin in der Verkehrsplanung tätig und muss dann ab und zu auch mal Absteckpläne erstellen. Problem bei der jetzigen Variante mittels Civil ist, dass das zwar funktioniert aber auch nicht richtig...

Ich habe eben mal eine Besipieldatei erstellt. Dort sind die Absteckpunkte schon eingetragen und daraus ist eine Punkttabelle erstellt. Das Layout ist im Maßstab 1:250. Ich brauche als Beschriftung lediglich die Punktnummer.

Folgende Probleme haben wir:

1. Absteckpunkt und Punktnummer sind im Layout größer als im Modellbereich. An Station 0 habe ich um den Punkt und die Nummer dafür mal zwei Rechtecken gelegt. Im Layout wird dann deutlich, dass der Punkt und die Schrift größer geworden sind. Dies soll so nicht sein.
2. Wenn man die Punktnummer verschiebt, geht die Drehung verloren und lässt sich auch nicht wiederherstellen. Die Punktnummer muss aus Gründen der Übersichtlichkeit aber in vielen Fällen verschoben werden. Schön wäre es auch, dass wenn diese Verschoben wird automatisch eine Führungslinie eingeblendet wird. Falls ihr wisst wie dies funktioniert, gerne her mit Tipps.


Sooo, wenn dies funktionieren würde, wäre mir schon sehr geholfen.

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 653
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000, 32"+24"
Win10 64bit
- Civil 3D 2017
- AEC 2018
- cseTools
- SubassemblyStudio

erstellt am: 07. Feb. 2018 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nixontira 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Also ich hab deine Zeichnung mal angesehen.
1. Die Zeichnungseinheiten sind auf Fuß eingestellt. Kommt wahrscheinlich aus der Vorlagezeichnung? Ihr benutzt also nicht die mitgelieferte deutsche DWT?

2. Im Modellbereich ist der Maßstab 1:4 eingestellt und im Layout 4:1. Also wird natürlich alles größer skaliert. Hier solltest du mal deine Maßstäbe auf metrische zurücksetzen und im Modell sowie Layout 1:250 einstellen. Eben den Maßstab, den du haben möchtest.

3. Das verhalten der Punktnr. beim Verschieben und die Führungslinie kann man im Beschriftungsstil einstellen.

Wenn du öfter Punkte, Texte etc. an Linien ausrichten (drehen) musst empfehle ich den Point Rotator Pro aus dem Autodesk App Store.

Hoffe das hilft.

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nixontira
Mitglied
Verkehrsingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Nixontira an!   Senden Sie eine Private Message an Nixontira  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nixontira

Beiträge: 7
Registriert: 07.02.2018

i7-3770 3,40 Ghz/ 8 GB/ AMD FirePro V4900(Treiber8.911.3.6000)
Win7 Pro/ Service Pack 1
AutoCad 2017 + Civil 3D 2017

erstellt am: 07. Feb. 2018 16:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Erst mal Danke für deine Hilfe!

1. Richtig die sind auf Fuß eingestellt. Warum verstehen wir auch nicht.    in anderen Zeichnungen ist es auch mal auf mm oder Zoll eingestellt, obwohl wir die selbe Zeichenvorlage nutzen. ich hab schon recherchiert wie man dies ändern kann, bin allerdings zu keinem Ergebnis gekommen. Was meinst du mit deutscher dwt datei? ich muss leider gestehen, dass jeder von uns nur etwas cad im Studium hier gelernt hat und dementsprechend nicht das höchste Fachwissen in Civil besitzen   

2.Zeichnen tun wir alles im Modellbereich in Maßstab 1:1. Hinterher wird dann im Layoutfenster der benutzerspezifische Faktor auf 4 gesetzt. Somit passt das dann ja mit 1:250. Oder was meinst du genau?

3.Du meinst den Beschriftungsstil unter dem Reiter der Punktgruppe. Richtig? Falls ja dann war das bisher erfolglos  vllt liegts aber auch daran, dass die Datei einfach vermurkst ist :/

Das Programm werde ich mir mal anschauen danke!

Und sag mal habt ihr irgendwie Empfehlungen für Schulungen in Civil?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 653
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000, 32"+24"
Win10 64bit
- Civil 3D 2017
- AEC 2018
- cseTools
- SubassemblyStudio

erstellt am: 07. Feb. 2018 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nixontira 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Füll doch mal die SYS-Info aus, damit wir alle hier wissen, mit welcher Version Ihr arbeitet.
Schulung ist das Stichwort. Ohne ist Civil 3D wie Kreuzfahrtschiff steuern mit nem Segelschein.
Wenn Du uns verrätst wo Ihr ansässig seid, meldet sich vielleicht der eine oder andere "Lehrer".

Ich schick dir auch mal eine PM.

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nixontira
Mitglied
Verkehrsingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Nixontira an!   Senden Sie eine Private Message an Nixontira  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nixontira

Beiträge: 7
Registriert: 07.02.2018

i7-3770 3,40 Ghz/ 8 GB/ AMD FirePro V4900(Treiber8.911.3.6000)
Win7 Pro/ Service Pack 1
AutoCad 2017 + Civil 3D 2017

erstellt am: 07. Feb. 2018 16:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So habs mal ergänzt! Vielen Dank für deine Nachricht! Werd dir da morgen mal zu bericht erstatten. Vielen Dank auf alle fälle schon mal fürs Angebot!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nixontira
Mitglied
Verkehrsingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Nixontira an!   Senden Sie eine Private Message an Nixontira  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nixontira

Beiträge: 7
Registriert: 07.02.2018

i7-3770 3,40 Ghz/ 8 GB/ AMD FirePro V4900(Treiber8.911.3.6000)
Win7 Pro/ Service Pack 1
AutoCad 2017 + Civil 3D 2017

erstellt am: 20. Feb. 2018 15:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Zeichnungsvorlage.zip

 
Moin Moin,

ich hab mich in letzter Zeit etwas mehr eingelesen in die Thematik und mittlerweile läuft eigentlich auch alles so wie ich es will.

Zwei Sachen stören mich jedoch noch.

1. Wenn ich Punkte erstelle, muss ich erst meine Punktgruppe aktualisieren, bevor die Nummern dargestellt werden. Vorher mit der alten Datei ging es noch, dass diese direkt nach dem erstellen eingeblendet worden sind.

2. Beim erstellen einer Punkttabelle muss ich nach wie vor jedes mal den richtigen Layer auswählen. Für die Punkte selbst hab ich es geschafft, dass sofort automatisch der richtige Layer vorkonfiguriert ist. Für die Tabelle klappt das aber einfach nicht...

Habt ihr da mal zwei tipps? ich bin hier am verzweifeln. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADsolutions
Mitglied
Maler und Kaschierer


Sehen Sie sich das Profil von CADsolutions an!   Senden Sie eine Private Message an CADsolutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADsolutions

Beiträge: 281
Registriert: 04.01.2013

AutoCAD Civil 3D 2016 SP3
Windows7 64Bit

erstellt am: 21. Feb. 2018 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nixontira 10 Unities + Antwort hilfreich


GrundeinstellungPunkttabelle.PNG

 
Moin,
zu 1): Alle Punktgruppen außer "Alle Punkte" müssen manuell aktualisiert werden. Eine Häkchen für "autom. aktualisieren" (wie bei DGMs)gibt es leider nicht. Anderseits ist es auch eine gute Kontrolle, ob die einbezogenen Punkte auch richtig definiert wurden. Gab es bei Deinem "vorher" vielleicht nur "alle Punkte"?
zu 2): Bei mir (C3D16 SP3) ist Standardmäßig der Layer "C-Tabellen" vorgegeben, kann aber auch geändert werden. Falls bei Dir kein Vorgabelayer angezeigt wird, vielleicht mal nach nem Hotfix schauen,  oder SP1.1 installieren. Eine Voreinstellung für einen alternativen Vorgabelayer habe ich auch nicht gefunden (s. Anl.) Bisschen Schade.

Gruß
CADso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin


Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 1956
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2017
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 21. Feb. 2018 15:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nixontira 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

Die Grundeinstellungen in Civil für die Layer werden in den Zeichnungseinstellungen, Reiter Objektlayer getroffen (Projektbrowser, Einstellungen - rechte Maus auf Zeichnungsnamen - Zeichnungseinstellungen bearbeiten)

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nixontira
Mitglied
Verkehrsingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Nixontira an!   Senden Sie eine Private Message an Nixontira  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nixontira

Beiträge: 7
Registriert: 07.02.2018

i7-3770 3,40 Ghz/ 8 GB/ AMD FirePro V4900(Treiber8.911.3.6000)
Win7 Pro/ Service Pack 1
AutoCad 2017 + Civil 3D 2017

erstellt am: 05. Mrz. 2018 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Top! Das hat funktioniert mit dem Layer, entschuldige, dass ich mich erst jetzt zurückmelde, aber ich war im Ausland.

Es fehlt jetzt eine letzte Sache, dann wäre ich glücklich und zufrieden  

Und zwar, dass beim erzeugen der Punkte automatisch die Punktnummern dargestellt werden. @CADSolutions

Vorher hat es aber leider auch funktioniert :/ irgendwie muss es da ne Option geben 

Es wurde vorher auch schon mit unterschiedlichen Punktgruppen gearbeitet.

[Diese Nachricht wurde von Nixontira am 05. Mrz. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 653
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000, 32"+24"
Win10 64bit
- Civil 3D 2017
- AEC 2018
- cseTools
- SubassemblyStudio

erstellt am: 05. Mrz. 2018 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nixontira 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!
Wahrscheinlich liegt dein Problem mit den Punktnummern am eingestellten Vorgabestil.
Unter 'Punkte erstellen' kannst du doch Vorgabestile für Punktstil und Punktbeschriftungsstil einstellen. Wenn hier <Keine> eingestellt ist, werden die Stile über die Punktgruppe gesteuert, aber nicht beim erstellen der Punkte angeschrieben. Stellst du dort einen Stil ein der Punktnummern beschriftet geht das.

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nixontira
Mitglied
Verkehrsingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Nixontira an!   Senden Sie eine Private Message an Nixontira  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nixontira

Beiträge: 7
Registriert: 07.02.2018

i7-3770 3,40 Ghz/ 8 GB/ AMD FirePro V4900(Treiber8.911.3.6000)
Win7 Pro/ Service Pack 1
AutoCad 2017 + Civil 3D 2017

erstellt am: 05. Mrz. 2018 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für deine Antwort!

Ein Punktstil ist definiert. Auch, dass die Nummer angezeigt wird, nur leider halt erst nach sämtlichen aktualisierungen der Punktgruppe und regenerieren des Modells. Aber an den Punktstil habe ich gar nicht mehr gedacht, da werde ich auch nochmal schauen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Vermessungstechniker (m/w)
Der Flughafen München zählt zu den erfolgreichsten Airports der Welt. Verantwortlich dafür sind mehr als 8.900 Mitarbeiter, die in den unterschiedlichsten Bereichen täglich ihr Bestes geben. Das M ist einzigartig, als Flughafen, als Unternehmen und als Arbeitgeber. Werden auch Sie Teil unserer Flughafenfamilie und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Luftfahrt. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen ...
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Nixontira
Mitglied
Verkehrsingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Nixontira an!   Senden Sie eine Private Message an Nixontira  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nixontira

Beiträge: 7
Registriert: 07.02.2018

i7-3770 3,40 Ghz/ 8 GB/ AMD FirePro V4900(Treiber8.911.3.6000)
Win7 Pro/ Service Pack 1
AutoCad 2017 + Civil 3D 2017

erstellt am: 13. Mrz. 2018 16:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Leute,

ich wollte mich nur kurz zurückmelden! Ich habe für die automatische Nummerierung eine Lösung gefunden.

Ich habe leider vergessen gehabt, der standardmäßigen Punktgruppe "Alle Punkte" den richtigen Beschriftungsstil zuzuweisen. Ein Punktstil ist zugewiesen gewesen, aber der Beschriftungsstil war auf "kein" eingestellt. Da hilft es auch nichts, wenn die spezifierte Punktgruppe mit Punktnummereinbeziehung richtig konfiguriert ist. Die allgemeine Punktgruppe kurz korrigiert.... und siehe da es funktioniert!  

[Diese Nachricht wurde von Nixontira am 13. Mrz. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de