Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Datenaustausch Civil3D 2018 und Vestra Pro7

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Datenaustausch Civil3D 2018 und Vestra Pro7 (1155 mal gelesen)
oddo
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von oddo an!   Senden Sie eine Private Message an oddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oddo

Beiträge: 105
Registriert: 03.12.2009

Infrastructure Design Suite Premium 2017<P>Windows 7 Professional x64
Intel Xeon 3,20 GHz
14 GB RAM
NVIDIA Quadro 600

erstellt am: 30. Nov. 2017 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo allerseits,

ich habe ein Bestandsaufmaß von unserem Vermesser vorliegen. Es beinhaltet Symbole wie z.B. Schilder, Schächte und Bäume als einfache Blöcke sowie Linienverbindungen zwischen den einzelnen Punkten. Die Höhenzahlen sind einfache Texte. Also quasi eine reine Acad-Zeichnung.
Nun möchte unser Auftraggeber die Daten im Vestra Pro7 Format haben...

Ich habe nun die Punkte zusätzlich über Civil eingefügt und kann sie so über den OKSTRA-Export weitergeben. Auf diesem Wege kann ich aber nicht die Linien und Symbole mit den dazugehörigen Layern weitergeben. Gibt es hier irgendeine Möglichkeit?

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3299
Registriert: 15.10.2003

erstellt am: 04. Dez. 2017 16:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oddo 10 Unities + Antwort hilfreich

Schon gelöst?

Viel Vestra-Pakete laufen ja ohnehin auf AutoCAD bzw. auf DWG/DXF tauglichen Plattformen. Da müsste doch die DWG / DXF reichen .. ??

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oddo
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von oddo an!   Senden Sie eine Private Message an oddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oddo

Beiträge: 105
Registriert: 03.12.2009

Infrastructure Design Suite Premium 2017<P>Windows 7 Professional x64
Intel Xeon 3,20 GHz
14 GB RAM
NVIDIA Quadro 600

erstellt am: 05. Dez. 2017 07:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Bei dem Vestra Pro7 scheinbar leider nicht...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oddo
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von oddo an!   Senden Sie eine Private Message an oddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oddo

Beiträge: 105
Registriert: 03.12.2009

Infrastructure Design Suite Premium 2017<P>Windows 7 Professional x64
Intel Xeon 3,20 GHz
14 GB RAM
NVIDIA Quadro 600

erstellt am: 11. Dez. 2017 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

...hat denn keiner eine Idee???

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 701
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2019
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 11. Dez. 2017 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oddo 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen!

Ich hätte zwei Ideen nachdem sich hier niemand meldet:

  • Evtl. gibt es ein Vestra-Forum, in dem sich dann auf jeden Fall Vestra Anwender tummeln. Hier scheinen es eher wenige zu sein?

  • Vielleicht darfst du mit dem Support eures AG Kontakt aufnehmen. Die sollten dir auf jeden Fall weiterhelfen können.

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oddo
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von oddo an!   Senden Sie eine Private Message an oddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oddo

Beiträge: 105
Registriert: 03.12.2009

Infrastructure Design Suite Premium 2017<P>Windows 7 Professional x64
Intel Xeon 3,20 GHz
14 GB RAM
NVIDIA Quadro 600

erstellt am: 11. Dez. 2017 08:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

ich warte jetzt auf Rückruf von AKG-Software und auf Antwort im Vestra-Forum. Vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen...

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oddo
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von oddo an!   Senden Sie eine Private Message an oddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oddo

Beiträge: 105
Registriert: 03.12.2009

Infrastructure Design Suite Premium 2017<P>Windows 7 Professional x64
Intel Xeon 3,20 GHz
14 GB RAM
NVIDIA Quadro 600

erstellt am: 11. Dez. 2017 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin!

Also ich habe jetzt viel telefoniert, wirklich schlauer bin ich aber leider nicht!

Ich kann zwar eine dxf rübergeben, aber wie bekomme ich dort die geforderten Fachbedeutungen rein? Über MAP? Und dann vielleicht als SHP-Datei? Kann ich die Fachbedeutungen mit Objektklassen gleichsetzen?

Wenn ich meine Punkte in Civil einlese, bekomme ich ja laut unserem Objektschlüssel Schächte, Schieber, Schilder, etc. angezeigt. Wenn ich diese Punkte nun in OKSTRA exportiere und in eine leere Zeichnung wieder importiere sind nur einfache Vermessungspunkte da und keine Symbole mehr.

Es kann doch nicht unmöglich sein, einen vernünftigen Datenaustausch hinzubekommen!?!

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Surveyor-LBB
Mitglied
Dipl. Ing. Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von Surveyor-LBB an!   Senden Sie eine Private Message an Surveyor-LBB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Surveyor-LBB

Beiträge: 58
Registriert: 10.03.2010

erstellt am: 13. Dez. 2017 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oddo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich kopierte hier meinen Beitrag aus dem Vestra-Forum rein:

Um von Civil3D nach Vestra über Okstra zu kommen müssen in Civil3D Fachbedeutungen des jeweiligen Bundeslandes hinterlegt sein. Dabei muss man wissen, dass die Okstra-Schnittstelle nicht mit Ebenen/Layern und Symbolen arbeitet sondern mit Codierungen sogenannten Fachbedeutungen und Fachobjekten. Das Zielsystem legt dann nach eigenen Vorgaben die Darstellung/Symbolik und Ebenenstruktur fest.
Man muss also den Symbolen aus ACAD Fachbedeutungen zu ordnen. Ich bin mir auch nicht sicher ob dies mit Civil3D alleine möglich ist oder ab dazu noch ein Aufsatz erforderlich ist, wie VestraCAD von AKG.
Die Fachbedeutungsliste des jeweiligen Bundeslandes findet man auf www.OKSTRA.de.
Von Civil3D nach Vestra sollte es noch die Möglichkeit geben die Fachbedeutungen innerhalb der DWG/DXF zu übergeben. Bin mir aber nicht sicher.

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadteufel
Mitglied
Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von cadteufel an!   Senden Sie eine Private Message an cadteufel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadteufel

Beiträge: 124
Registriert: 15.10.2002

123CAD Version 3.3 AutoCAD 8 - 2013

erstellt am: 14. Dez. 2017 16:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oddo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo oddo,

es macht viel Sinn einen Bestandsplan im Okstra Format zu fordern.
Wie schon von Rene angedeutet, es ist ein Datenmodell bei dem der AG frei entscheiden kann wie er diese Daten weiter verarbeitet. Graphisch also CAD, dwg oder dxf, ist nur eine von den Möglichkeiten, ähnlich dem amerikanischen LandXML Format.

Grundsätzlich gilt die Symbol-Codierung der RasVerm (ist glaub ich integriert in Civil).

Wir als Softwarenetwickler bieten ein spez. Applikation für AutoCAD/Civil an. Das Okstra-Format für die Achsen haben wir bereits umgesetzt. Gerne entwickeln wir bei Interesse für das gewünschten Bundesland die spez. Schnittstelle für den Bestandsplan.(Einzelfunktion/Modul mit unbegrenzter Nutzung)

Bei Interesse bitte bei uns melden.

123CAD
C.Hasdenteufel

------------------
123CAD -
AutoCAD und Bricscad basierende Planungssoftware für Tiefbau und Objektplanung!
http://www.123cad.de
https://123cad.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Surveyor-LBB
Mitglied
Dipl. Ing. Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von Surveyor-LBB an!   Senden Sie eine Private Message an Surveyor-LBB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Surveyor-LBB

Beiträge: 58
Registriert: 10.03.2010

erstellt am: 15. Dez. 2017 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oddo 10 Unities + Antwort hilfreich


D-3_Fachbedeutungstabelle_27-1-1.pdf


2017-03-07_Okstra.pdf

 
Hallo Oddo,

Also mit Shp kommst du nicht weiter.
Ja, Fachbedeutungen kann man mit Objekteklassen vergleichen, allerdings ohne Attribute und Metadaten.

Der OKSTRA -Objektschlüsselkatalog Straße- wurde entwickelt um in der Straßenbauverwaltung des Bundes und der Länder eine einheitliche zentrale und offene Schnittstellt für den Datenaustausch zu erhalten. Das beinhaltet nicht nur Themen der Straßenplanung und Vermessung, sondern soll den gesamten Geschäftsprozess der Verwaltung von Straßen abbilden. Dies wird in der Regel über komplexe XML-Schemata abgebildet. Sachverhalte welche nicht modelliert wurden, können über allgemeine Geometrieobjekte (Text, Punkt, Linie, Flächen, DGM) mit so genannten Fachbedeutungen kodiert werden. In der Vermessung bilden dies zu 95% ein 3D-Modell. Komplexe Schemata gibt es nur für Böschungen und Bäume. Es sind noch mehr im OKSTRA möglich, allein die Hersteller haben diese Objekt nicht implementiert.
Die Fachbedeutungsnummern unterliegen dabei einer BildungsRichtlinie. Für die Vermessung sind diese aus den Objektnummern der RAS-Verm 2001 abgeleitet.

Als Anlage habe ich ein Bespiel abgelegt wie die Zuordnung aussehen kann.

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oddo
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von oddo an!   Senden Sie eine Private Message an oddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oddo

Beiträge: 105
Registriert: 03.12.2009

Infrastructure Design Suite Premium 2017<P>Windows 7 Professional x64
Intel Xeon 3,20 GHz
14 GB RAM
NVIDIA Quadro 600

erstellt am: 15. Dez. 2017 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

dann verstehe ich das richtig, dass der OKSTRA-Objektschlüsselkatalog in erster Linie erstellt wurde, um einen einheitlichen Datenaustausch zwischen den Landesbehörden der einzelnen Bundesländer zu ermöglichen?

Und nicht um die Daten aus anderen Programmen wie z.B Civil3D einlesen zu können?

Ist es denn unsere Aufgabe in eine Programmierungzu zu investieren, die einen reibungslosen Datenaustausch möglich machen würde?

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Surveyor-LBB
Mitglied
Dipl. Ing. Vermessung


Sehen Sie sich das Profil von Surveyor-LBB an!   Senden Sie eine Private Message an Surveyor-LBB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Surveyor-LBB

Beiträge: 58
Registriert: 10.03.2010

erstellt am: 15. Dez. 2017 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oddo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
nein es ist eine Schnittstelle zwischen verschieden Programmen nicht nur zw. den Verwaltungen. Bund und Länder finanzieren die Entwicklung, Betreuung und Weiterentwicklung. In meinem Bereich wird OKSTRA ausschließlich zum Datenaustausch zwischen der Straßenbauverwaltung und den Ingenieurbüros verwendet. Der Charme ist, dass beide Seiten unterschiedliche Systeme verwenden können und die Datenverluste sich im Idealfall in Grenzen hält und beim Empfänger standardisiert ankommt. 
Je nach Quellsystem besteht der Aufwand in der Zuweisung der Quellsymbolik zu Fachbedeutungen oder es kommt schon fertig vom Hersteller. 
Einmal gemacht, müssen bei Folgeprojekt nur neue Fachbedeutungen nachgepflegt werden. VESTRA bringt hier in der Regel schon alles mit auch in den ACAD-Aufsätzen (soweit die Bundesländer selber VESTRA einsetzen).

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oddo
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von oddo an!   Senden Sie eine Private Message an oddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oddo

Beiträge: 105
Registriert: 03.12.2009

Infrastructure Design Suite Premium 2017<P>Windows 7 Professional x64
Intel Xeon 3,20 GHz
14 GB RAM
NVIDIA Quadro 600

erstellt am: 15. Dez. 2017 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, das bedeutet, wir müssten uns etwas progammieren lassen oder einen AutoCad-Aufsatz von Vestra kaufen? Denn nur mit meinen 'Bordmitteln' scheine ich es ja leider nicht hinzubekommen...

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz