Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  DGM Dreiecke Dichte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   DGM Dreiecke Dichte (501 mal gelesen)
fralei
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von fralei an!   Senden Sie eine Private Message an fralei  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fralei

Beiträge: 28
Registriert: 24.11.2014

Dell Precision M4800
Intel Core i7-4800MQ 2,70GHz
16GB RAM
NVIDIA Quadro K1100M
Windows 7 Enterprise SP1 64bit
AutoCAD Civil 3D 2014

erstellt am: 04. Jul. 2017 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Zwischenablage01.jpg

 
Hallo zusammen,
ich habe einen speicherteich modelliert und möchte. Die Dammkrone wurde mittels einer Elementkante erstellt, dann beide Böschungen mittels Verschneidung bis zum Urgelände runter gezogen.
Nun meine Frage, wie auf dem beiliegenden Foto ersichtlich, besteht des DGM aus einer Unmenge Dreiecke, kann man irgendwo die Dichte der Dreiecke steuern?
Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 04. Jul. 2017 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fralei 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wenn du mit dem Konstruieren des Speicherteiches fertig bist kannst du das DGM vereinfachen mit
_AeccSimplifySurface

Ansonsten empfehle ich vor der Verschneidung und Erzeugung des DGM die Elementkante zu vereinfachen mit
_AeccWeedFeatures

Beide Befehle findest du auch über Menüs

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fralei
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von fralei an!   Senden Sie eine Private Message an fralei  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fralei

Beiträge: 28
Registriert: 24.11.2014

Dell Precision M4800
Intel Core i7-4800MQ 2,70GHz
16GB RAM
NVIDIA Quadro K1100M
Windows 7 Enterprise SP1 64bit
AutoCAD Civil 3D 2014

erstellt am: 04. Jul. 2017 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Roman,
vielen Dank für deine Antwort. Den Befehl das DGM zu vereinfachen hatte ich schon vorher versucht anzuwenden. Ging da allerdings bei den Reduktionsoptionen nicht weit genung runter (jetzt 90%). Innen passt nun alles perfetk, nur außen wo die Verschneidung auf das bestehende Gelände trifft, bleibt die Vermaschung weiterhin ziemlich dicht. Kann das auch irgendwo gesteuert werden.
Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 04. Jul. 2017 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fralei 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Zitat:
Innen passt nun alles perfetk, nur außen wo die Verschneidung auf das bestehende Gelände trifft, bleibt die Vermaschung weiterhin ziemlich dicht. Kann das auch irgendwo gesteuert werden.

mit
_AeccWeedFeatures

kannst du auch im Nachgang noch die ursprüngliche Elementkante zur Erzeugung der Verschneidung und des Verschneidungs-DGM vereinfachen.
Da alle Elemente in CIVIL miteinander verknüpft sind, ändern sich die Verschneidungen und DGM mit.

Mit der rechten Maus auf die Verschneidung -> Verschneidungsgruppen-Eigenschaften -> kann der Tessellationswinkel vergrößert werden.

Einmal das Verschneidungs-DGM aktualisieren und die Vermaschung ist nicht mehr so eng.

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz