Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  JPG Exportieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   JPG Exportieren (2616 mal gelesen)
Pülip
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Pülip an!   Senden Sie eine Private Message an Pülip  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pülip

Beiträge: 61
Registriert: 06.04.2011

Auto Cad Civil 3d 2011 64-Bit Version

erstellt am: 27. Jan. 2012 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe mehrere JPG-Dateien (Luftbilder) mit World-Datei hinterlegt.
Die JPG´s kann ich mit der zugehörigen World-Datei ohne Probleme in meine Zeichnung einladen.

Nun möchte ich aber die jeweiligen JPG´s beschneiden und dann bestenfalls wieder als JPG mit World-Datei exportieren.
Geht das? Habe es nicht herausfinden können.

Grüße Pülip

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Moderator
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie




Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5828
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 27. Jan. 2012 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pülip 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Pülip,
Bilder kannst du im ACAD nicht wirklich beschneiden. Wie immer gibt es daür eine Zusatzsoftware -> RasterDesign. Wenn Du die Bilder außerhalb von ACAD anpasst und dann wieder georeferenzierst (_align), kannst Du mit dem Programm uhgeoref von Udo Hübner neue Worlddateien erstellen.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Guenther P
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Guenther P an!   Senden Sie eine Private Message an Guenther P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Guenther P

Beiträge: 1133
Registriert: 14.05.2010

AutoCAD 11 -->
--> AutoCAD Civil 3D 2017 64bit SP1.1
--> Autodesk InfraWorks 360
Autodesk Infrastructure Design Suite Premium 2017 64bit
OoC, HMap
Windows 7 x64 Enterprise SP1
Lenovo ThinkCentre M800 MT
Intel Core i7-4770 @3.40GHz 3.40 GHz
32,0 GB RAM
NVIDIA Quadro K2000D
2*24"

erstellt am: 27. Jan. 2012 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pülip 10 Unities + Antwort hilfreich

eine Möglichkeit hast du noch:

BILDZUSCHNEIDEN
Beschneidet die Anzeige eines ausgewählten Bildes auf eine angegebene Umgrenzung.

Zugriffsmethoden
Multifunktionsleiste: Kontextabhängige Registerkarte -> Bild Zuschneidegruppe -> Zuschneideumgrenzung erstellen
Menü: Ändern -> Zuschneiden -> Bild
Werkzeugkasten: Referenz
Kontextmenü: Wählen Sie ein Bild zum Zuschneiden aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Zeichenbereich, und wählen Sie Bild -> Zuschneiden.

HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter)

------------------
- gü -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Guenther P
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Guenther P an!   Senden Sie eine Private Message an Guenther P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Guenther P

Beiträge: 1133
Registriert: 14.05.2010

AutoCAD 11 -->
--> AutoCAD Civil 3D 2017 64bit SP1.1
--> Autodesk InfraWorks 360
Autodesk Infrastructure Design Suite Premium 2017 64bit
OoC, HMap
Windows 7 x64 Enterprise SP1
Lenovo ThinkCentre M800 MT
Intel Core i7-4770 @3.40GHz 3.40 GHz
32,0 GB RAM
NVIDIA Quadro K2000D
2*24"

erstellt am: 27. Jan. 2012 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pülip 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von Dig15:

Wie immer gibt es daür eine Zusatzsoftware -> RasterDesign.


Beim RasterDesign wäre ich vorsichtig, das ist bei der Version 2011 stehen geblieben und keiner weiß, ob es weiterentwickelt wird. Außerdem gibt es keine 64 bit-Version

@ Pülip,

mit deinem Civil 2011 wirst du wahrscheinlich das Meiste, das du für Bilder im GIS oder DGN-Bereich benötigst, abdecken können.

per FDO kannst du auch georeferenzierte Bilder einfügen

HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter)

------------------
- gü -

[Diese Nachricht wurde von Guenther P am 27. Jan. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pülip
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Pülip an!   Senden Sie eine Private Message an Pülip  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pülip

Beiträge: 61
Registriert: 06.04.2011

Auto Cad Civil 3d 2011 64-Bit Version

erstellt am: 27. Jan. 2012 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Danke.
Ja das mit dem zuschneiden ist kein Problem.
Nur muss ich das mit dem ausladen der World-Datei noch genau versuchen.
Raster Design habe ich leider nicht.
Ich versuche es mit dem Programm mal.

Danke
Grüße Pülip

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Guenther P
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Guenther P an!   Senden Sie eine Private Message an Guenther P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Guenther P

Beiträge: 1133
Registriert: 14.05.2010

AutoCAD 11 -->
--> AutoCAD Civil 3D 2017 64bit SP1.1
--> Autodesk InfraWorks 360
Autodesk Infrastructure Design Suite Premium 2017 64bit
OoC, HMap
Windows 7 x64 Enterprise SP1
Lenovo ThinkCentre M800 MT
Intel Core i7-4770 @3.40GHz 3.40 GHz
32,0 GB RAM
NVIDIA Quadro K2000D
2*24"

erstellt am: 27. Jan. 2012 12:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pülip 10 Unities + Antwort hilfreich

halt uns am laufenden

------------------
- gü -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9553
Registriert: 01.12.2003

Map/Civil 3D 2005-2020, aktuelle SPs.

erstellt am: 27. Jan. 2012 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pülip 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Guenther P:
  Beim RasterDesign wäre ich vorsichtig, das ist bei der Version 2011 stehen geblieben und keiner weiß, ob es weiterentwickelt wird. Außerdem gibt es keine 64 bit-Version
...


Das ist schlichweg falsch. Wie kommst du zu so einer Aussage?.
Selbstverständlich gibt es eine aktuelle 2012 Version von Rasterdesign und das sowohl für 32 und 64 bit.

Ich hoffe aber, dass die Funktionalität von Rasterdesign in die Kernfunktionalität zukünftiger AurtoCAD Versionen einfließt.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Guenther P
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Guenther P an!   Senden Sie eine Private Message an Guenther P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Guenther P

Beiträge: 1133
Registriert: 14.05.2010

AutoCAD 11 -->
--> AutoCAD Civil 3D 2017 64bit SP1.1
--> Autodesk InfraWorks 360
Autodesk Infrastructure Design Suite Premium 2017 64bit
OoC, HMap
Windows 7 x64 Enterprise SP1
Lenovo ThinkCentre M800 MT
Intel Core i7-4770 @3.40GHz 3.40 GHz
32,0 GB RAM
NVIDIA Quadro K2000D
2*24"

erstellt am: 30. Jan. 2012 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pülip 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von CAD-Huebner:

Das ist schlichweg falsch. Wie kommst du zu so einer Aussage?.
Selbstverständlich gibt es eine aktuelle 2012 Version von Rasterdesign und das sowohl für 32 und 64 bit.

Ich hoffe aber, dass die Funktionalität von Rasterdesign in die Kernfunktionalität zukünftiger AurtoCAD Versionen einfließt.


Schlußfolgerung:

- weil sich die von uns zuletzt verwendete Version 2010 nicht auf C3D2010 64bit installieren ließ
- weil auf der Autodesk-HP (dein Link) noch immer das Foto der 2011er Version drinnen ist und so suggeriert wird, dass es kein neuere Version gibt
- weil, wie du angemerkt hast, die Funktionalität von Rasterdesign in die Kernfunktionalität von AutoCAD Versionen einfließen soll und das RasterDesign eingestellt werden soll - so zumindest höre ich das seit Jahren auf diversen Messen von Autodesk-MA. RasterDesign ist auch eines der wenigen oder sogar das einzige (?) Produkt von Autodesk, das nicht alleine läuft, sondern nur ein add-on ist.

Aber natülich hast du Recht, ich habe zuwenig recherchiert und es gibt ein RasterDesign 2012 32/64bit

sorry für die Verwirrung

------------------
- gü -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 01. Feb. 2012 17:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pülip 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Pülip,

ich helf mir in solchen Fällen mit folgendem würgaround:

1. Aus den im Modellbereich georeferenziert eingefügten Bildern ein Layout erstellen und zuschneiden.

2. Layouteinstellungen -> Drucker -> PublishToWeb jpg wählen und unter Papierformat eine Größe einstellen bei dem Dein Luftbild noch eine gängige Auflösung von ca 5 P/m (Pixel pro Meter) hat.

Bsp: Dein Layout hat DIN A3 420x297 mm quer und das Ansichtfenster besitzt den Maßstab 1:1000
dann muss deine JPG-Ausgabe in der Breite: 0,42 m x 1000 x 5 P/m = 2100 Pixel und in der Länge 0,297 m x 1000 x 5 P/m = 1485 Pixel betragen.

3. Im Layout mit dem Befehl "afkoord" aus den DACH-Extensions ein paar Koordinaten zur späteren Georeferenzierung einfügen.

4. Layoute drucken -> fertige Datei ist ein JPG mit der Auflösung 5 Pixel pro Meter.

5. JPG in neue Datei einfügen und mit "adetransform" anhand der Koordinatenkreuze positionieren.

Jetzt kannst Du noch das Tool von Udo Hübner zum erstellen der Wolrd-Datei verwenden und Du ersparst Dir beim nächsten mal das adetransform

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz