Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Parzellenschraffur an Elementkanten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Parzellenschraffur an Elementkanten (1289 mal gelesen)
fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 701
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2019
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 19. Mai. 2011 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


iba-016.png

 
Hallo zusammen,

ich habe gerade mal wieder Parzellen aus Polylinien erstellt und bei einigen Parzellen wird die Schraffur entlang Elementkanten, die im gleichen Gebiet liegen erstellt.
Dies geschieht nicht bei allen Elementkanten.

Wenn ich die Elementkanten mit _ur auflöse in 3D-Polylinien, wird die Schraffur korrigiert und passend zum Parzellenrand dargestellt.
Die Flächenangaben sind übrigens korrekt.

Hattet Ihr das auch schon mal?

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

symantec
Mitglied
user


Sehen Sie sich das Profil von symantec an!   Senden Sie eine Private Message an symantec  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für symantec

Beiträge: 407
Registriert: 07.05.2002

AutoCAD
AutoCAD Map 3D
AutoCAD Civil 3D
InfraWorks
Urbano
Navisworks

erstellt am: 19. Mai. 2011 17:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fredvomjupiter 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michl,

die Objekte in unterschiedliche Gebiete bringen?

Gruß Symantec

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 701
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2019
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 20. Mai. 2011 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo symantec,

Das ist auf jeden Fall die Lösung des Problems. ich habe nämlich Flächen in anderen Gebieten (ohne Elementkanten) und dort passiert das nicht.

Werd ich halt in Zukunft immer so machen.
Bei dem Beispiel hab ich zu spät daran gedacht und ich sehe nicht, wie man nachträglich Parzellen in andere Gebiete schieben kann!?

Weiß jemand ob und wie das geht?

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 20. Mai. 2011 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

>> Weiß jemand ob und wie das geht?

Parzelle anklicken ==> Zaubertaste (rechte Maustaste) ==> 'Verschieben in Gebiet' 

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 701
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2019
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 20. Mai. 2011 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

AAAAHHHHHH!!!!!! ...manchmal könnt ich mich...
Und ich such mir nen Wolf.

Wieder mal vielen Dank Alfred!

Allerdings verursacht das Verschieben immer einen Absturz.
Ist jetzt auch nicht sooo wichtig. Dann lass ichs lieber erstmal wie's ist.

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 20. Mai. 2011 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

>> ...manchmal könnt ich mich...

Tu's nicht, tut weh ... 


>> Allerdings verursacht das Verschieben immer einen Absturz.

Zumindest soweit eine Aussage, mit 2011 hätt ich's jetzt probiert, kein Absturz.
Damit würd ich mal ServicePack oder speziell diese Zeichnung als Urheber vermuten. Vielleicht hilft's ja.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

Cadkistos
Mitglied
staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Cadkistos an!   Senden Sie eine Private Message an Cadkistos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadkistos

Beiträge: 13
Registriert: 23.03.2011

Autodesk Civil 3D 2012
Autodesk Civil 3D 2014
AKG Vestra Civil 2012 (Build 40)
AKG Vestra Pro seven (Build 43)
-----------
Windows 7 (64 bit)

erstellt am: 20. Mai. 2011 18:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fredvomjupiter 10 Unities + Antwort hilfreich

Das selbe Absturzverhalten ist mir in einer älteren (2008 oder '09) Civilversion bereits aufgefallen. Seitdem hab ich nicht mehr versucht Parzellen in andere Gebiete zu verschieben.

Aber versuch mal stattdessen die Elementkanten in ein anderes Gebiet zu verschieben.

[Diese Nachricht wurde von Cadkistos am 20. Mai. 2011 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Cadkistos am 20. Mai. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 701
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2019
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 20. Mai. 2011 23:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Antworten!
Ich werd mich nächste Woche nochmal damit beschäftigen und das mal in einer anderen DWG testen. Und auch mal in C3D-2012. Vielleicht gehts da.

Für dieses Projekt kann ich die Elementkanten auch wieder in Polylinien verwandeln, da ich mittlerweile das Urgelände-DGM per Datenverknüpfung eingebunden habe.

Wünsch Euch ein schönes Wochenende!

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz