Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Darstellung von Schächte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Darstellung von Schächte (2979 mal gelesen)
wasserfrau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wasserfrau an!   Senden Sie eine Private Message an wasserfrau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wasserfrau

Beiträge: 12
Registriert: 08.03.2011

Windows XP P,
3D Civil 2011
AutoCAD 2011

erstellt am: 28. Mrz. 2011 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo alle zusammen,

ich habe ein Längschnitt erstellt habe nun Schächte und Haltung mit eintragen lassen.
Nun meine Frage
"Warum wurden die Schächte an das vorhandene Gelände und nicht an meiner gepl. Gradiente gezeichnet?"

Vielen dank im Vorraus!

Gr Katrin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 701
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2019
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 28. Mrz. 2011 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wasserfrau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Katrin,

Wahrscheinlich ist als Bezugs-DGM das Urgelände angegeben?

Da kann ich aber erstmal nur raten...

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wasserfrau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wasserfrau an!   Senden Sie eine Private Message an wasserfrau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wasserfrau

Beiträge: 12
Registriert: 08.03.2011

Windows XP P,
3D Civil 2011
AutoCAD 2011

erstellt am: 28. Mrz. 2011 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

... mh, ich gehe mal auf die Such. Erst ein mal vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wasserfrau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wasserfrau an!   Senden Sie eine Private Message an wasserfrau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wasserfrau

Beiträge: 12
Registriert: 08.03.2011

Windows XP P,
3D Civil 2011
AutoCAD 2011

erstellt am: 28. Mrz. 2011 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von fredvomjupiter:
Hallo Katrin,

Wahrscheinlich ist als Bezugs-DGM das Urgelände angegeben?

Da kann ich aber erstmal nur raten...


sorry, ich noch mal wa meinst du mit "Urgelände?"

Ich habe die Schächte und die Haltung aus dem Lageplan ausgewählt und bin dann auf Komponenten in Längschnitt zeichnen gegengen. Da hat man keine Möglichkeit eine Gradiente odr ein Gelände aus zu wählen!?
Ist der Weg bis dahin erst einmal richtig?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kaschte
Mitglied
Verm-Ing


Sehen Sie sich das Profil von Kaschte an!   Senden Sie eine Private Message an Kaschte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kaschte

Beiträge: 57
Registriert: 27.09.2007

div. Recchner auf Win7 64Bit
C3D 2009 als 32Bit SP3
C3D 2013 als 64Bit
C3D 2014 als 64Bit
i5 CPU 3,4 GHz 8 Kerne
16 GB-RAM

erstellt am: 28. Mrz. 2011 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wasserfrau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Katrin,

prinzipiell ist das so schon richtig.

Klick doch einmal einen solchen Schacht an.  Dann rechte Maus Klick (RMK). Wähle auf Bauwerkseigenschaften und dort siehst du dir mal in Ruhe die Registerkarten an. Hier findest du u.a. das "Ziel-DGM" Dieses sollte nach deinen Vorstellungen auf Urgelände stehen. Dann alles schön aktualisieren. Der Längsschnitt müßte jetzt passen.

BTWBy the way (So nebenbei bemerkt).

Zitat:
sorry, ich noch mal wa meinst du mit "Urgelände?"
 

Das gibt mir ein bissl zu denken. Hast du dich schon mal durch die Tutorials gearbeitet?!
Ist mitunter sehr hilfreich   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 701
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2019
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 28. Mrz. 2011 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wasserfrau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

Mit 'Urgelände' meinte ich Dein Bestands-DGM, dass aus z.B. einer Vermessung entstanden ist.
Wie Du dieses DGM nennst, bleibt natürlich Dir überlassen.

Auf welches DGM sich dann die Schachtdeckelhöhen beziehen, findest Du wie von Katsche beschrieben.

Um Sie auf deine Gradiente zu beziehen, brauchst Du ein DGM der geplanten Straße, dass Du den Schächten dann als Referenz-DGM zuweisen musst.

Oder Du weißt eben kein DGM zu und ziehst die Schachtdeckel per Hand im Längsschnitt auf Deine Gradiente. Dann ist allerdings der Vorteil, dass sich die Deckelhöhen der geplanten Straße dynamisch anpassen, dahin.
Wenns um viele Schächte geht also eher nicht empfehlenswert.


------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wasserfrau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wasserfrau an!   Senden Sie eine Private Message an wasserfrau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wasserfrau

Beiträge: 12
Registriert: 08.03.2011

Windows XP P,
3D Civil 2011
AutoCAD 2011

erstellt am: 28. Mrz. 2011 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Kaschte:
Hallo Katrin,

prinzipiell ist das so schon richtig.

Klick doch einmal einen solchen Schacht an.  Dann rechte Maus Klick (RMK). Wähle auf Bauwerkseigenschaften und dort siehst du dir mal in Ruhe die Registerkarten an. Hier findest du u.a. das "Ziel-DGM" Dieses sollte nach deinen Vorstellungen auf Urgelände stehen. Dann alles schön aktualisieren. Der Längsschnitt müßte jetzt passen.

BTWBy the way (So nebenbei bemerkt).
[QUOTE]sorry, ich noch mal wa meinst du mit "Urgelände?"


  

Das gibt mir ein bissl zu denken. Hast du dich schon mal durch die Tutorials gearbeitet?!
Ist mitunter sehr hilfreich     
[/QUOTE]

Ich habe mir die Hilfevideos angeschaut.
Dort werden die Schächte genau dort hin plaziert wo hin sie sollen an die Gradiente.
Leider ist in den Hilfevideos nix über die Voreinstellungen zu erfahren.

Mein Problem ist es auch, dass ich in ein bestehenes Projekt eingestiegen bin und meine Vorgängerin hat alle Möglichen Einstellungen in 3D Civil eingestellt.(Und auch nur auf Ihrem Profil)
Sie hat mir kurz 3D Civil erklärt und das wars....
 
Ich hoffe nun, dass ich bald ein Lehrgang bekomme und mich besser zurecht finde.
Bis dahin versuche ich mich mit Euer Hilfe durchzuschlagen.
Also sorry für so manche komische Frage!  
Gr Katrin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 701
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2019
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 28. Mrz. 2011 15:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wasserfrau 10 Unities + Antwort hilfreich

Das geht hier mehreren so, ohne Schulung mit C3D arbeiten zu müssen. Civil kurz erklären, funktioniert nicht.
Also frag ruhig.
Viele Fragen lassen sich auch über die Suche im Forum klären, da es evtl. schon mal gefragt wurde.

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wasserfrau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wasserfrau an!   Senden Sie eine Private Message an wasserfrau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wasserfrau

Beiträge: 12
Registriert: 08.03.2011

Windows XP P,
3D Civil 2011
AutoCAD 2011

erstellt am: 06. Apr. 2011 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Um Sie auf deine Gradiente zu beziehen, brauchst Du ein DGM der geplanten Straße, dass Du den Schächten dann als Referenz-DGM zuweisen musst.

wie erstelle ich ein DGM nur für die geplante Straße? 

GR Katrin

[Diese Nachricht wurde von wasserfrau am 06. Apr. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 701
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2019
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 06. Apr. 2011 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wasserfrau 10 Unities + Antwort hilfreich

Dazu musst Du dich mit Querschnitten und 3D-Profilkörpern beschäftigen.
Eine kurze Antwort gibts auf Deine Frage nicht.
Zumindest nicht von mir...

Probiers mal über die Hilfe und mach evtl. ein paar Übungen dazu durch.

Und nebenbei: Ohne vernünftige Schulung kommst Du imho mit Civil nicht weit.

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz