Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Civil Punkte nach AutoCAD Blöcke konvertieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Civil Punkte nach AutoCAD Blöcke konvertieren (1744 mal gelesen)
GeoCAD
Mitglied
Geschäftsführer


Sehen Sie sich das Profil von GeoCAD an!   Senden Sie eine Private Message an GeoCAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GeoCAD

Beiträge: 19
Registriert: 15.03.2004

erstellt am: 27. Jan. 2011 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

kennt jemand eine Möglichkeit aus Civil 3D Punktobjekten AutoCAD Blöcke zu erstellen? Die Routine "Blöcke aus Koordinatenpunkte erstellen" aus Civil kenne ich, es sollte aber das Symbol erhalten bleiben, so wie es auch in Civil ist (gleicher Block). Dies sollte automatisch gehen so das man nicht X Durchläufe benötigt für die verschiedenen Blöcke. Nach einer Fensterauswahl sollte Civil aus dem Punktstil erkennen können welcher Block genutzt wurde.

Die Beschriftungssymbole sollten auch erhalten bleiben als Attribute so wie es die o.g. Funktion ja macht. Es wäre toll wenn nicht nur Punktnummer und Höhe auf ein eigenes Attribut mit eigenem Layer kommt sondern auch andere Beschriftunginformationen wie z.B. Rechts- und Hochwert oder Punktcode.

Kennt oder hat jemand zufällig eine Routine die so etwas macht?

Verwende AutoCAD Civil 3D 2011.

Danke für Hinweise und Lösungen im Voraus.
Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9553
Registriert: 01.12.2003

Map/Civil 3D 2005-2020, aktuelle SPs.

erstellt am: 27. Jan. 2011 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GeoCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Autodesk hat da nichts Fertiges außer befehl: EXPORTTOAUTOCAD.
Progammtechnisch ist das kein großes Problem, allerdings kann die Darstellung der nachgezeichneten Punkte abweichen, wenn man individuelle Beschriftungen evt. sogar mit Versatz verwendet und diese Beschriftungen dann über Attribute darstellen lassen will.
Dazu hier mal ein älterer Beitrag mit einem Codeschnipsel zur Programmierung. http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum461/HTML/000448.shtml

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz