Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Mehrere Ansichtsfenster mit unterschiedlichen DGM - Modelle

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Mehrere Ansichtsfenster mit unterschiedlichen DGM - Modelle (1463 mal gelesen)
Ralf_H.
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Ralf_H. an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf_H.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf_H.

Beiträge: 21
Registriert: 13.02.2006

Dell Precision 4600 Notebook
INTEL CORE I7-2620M , 8.0 GB RAM, Windows 7<P>CAD: Autodesk Civil 3D 2011 & 2012; DACH-Extentions; Subassembly Composer 2012; Vermess: Trimble Business Center

erstellt am: 06. Nov. 2009 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

habe folgendes kleines Problem. Ich habe ein Urgelände und 3 verschiedene Aufschüttungsmodelle darüber, die alle zu unterschiedlichen Zeitpunkten aufgenommen wurden. Die Modelle verwenden den selben DGM - Stil zur Darstellung. Ich möchte nun einen grossen Plan machen, der 3 oder 4 Ansichtsfenster enthält und dort der Reihe nach die verschiedenen Modelle anzeigen. Also Fenster links oben das Urgelände, das Fenster daneben mit dem DGM Zustand 1, nächstes Fenster Zustand 2 .... . Nur klappt das nicht so richtig mit dem Papierbereich im Layout. Es werden immer alle Modelle dargestellt. Die einzige Möglichkeit die mir einfiel war, dass ich für jedes DGM einen eigenen Stil anlege, der seine Informationen (Höhenlinien usw.) auf einem eigenen Layer ablegt. Weiss jemand von euch einen eleganteren Weg?

Danke für die Hilfe.

Gruss

Ralf_H.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StephanJP
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von StephanJP an!   Senden Sie eine Private Message an StephanJP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanJP

Beiträge: 786
Registriert: 09.11.2000

AutoCAD ,MAP 3D, Civil 3D, P&ID, VehicleTracking alles bis 2017, WS-Plateia, BBSoft,Win 7 Prof, Canon PlotClient
Canon IPF 605, 825

erstellt am: 06. Nov. 2009 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ralf_H. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ralf,

da sich ein DGM auch irgendwie wie ein Block verhält kann man die Sichtbarkeit im Ansichtsfenster auch so wie diese steuern. In der Regel erstellt Civil die DGMs auf dem Layer C-DGM. Für Deinen Fall kannst Du die Layer C-DGM-BA1, C-DGM-BA2, o.ä. anlegen, die einzelnen DGMs auf diese entsprechenden Layer legen (DGM markieren und in den Eigenschaften den entsprechenden layer zuweisen ohne den Stil zu ändern). So kannst Du über das Frieren der entsprechenden Layer die Sichtbarkeit der einzelnen DGM's steuern, auch wenn sie denselben DGM-Stil verwenden.

------------------
 
gruß
Stephan

[Diese Nachricht wurde von StephanJP am 06. Nov. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf_H.
Mitglied
Vermessungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Ralf_H. an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf_H.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf_H.

Beiträge: 21
Registriert: 13.02.2006

Dell Precision 4600 Notebook
INTEL CORE I7-2620M , 8.0 GB RAM, Windows 7<P>CAD: Autodesk Civil 3D 2011 & 2012; DACH-Extentions; Subassembly Composer 2012; Vermess: Trimble Business Center

erstellt am: 09. Nov. 2009 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Stephan,

vielen Dank für die Antwort. Hat wunderbar funktioniert. 10 Unities für Dich.

Gruss

Ralf_H.

[Diese Nachricht wurde von Ralf_H. am 09. Nov. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz