Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Querprofillinien beschriften und löschen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Querprofillinien beschriften und löschen (2476 mal gelesen)
SebZ
Mitglied
Bauingenieur Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von SebZ an!   Senden Sie eine Private Message an SebZ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SebZ

Beiträge: 189
Registriert: 17.10.2004

AutoCAD 2010 Civil 3D DACH
WinXP Professional 2002 SP3
MS Office 2007
Intel Core2Duo 2.80 GHz, 3.00 GB RAM

erstellt am: 16. Jul. 2009 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum,

bin gerade dabei, mich frisch in C3D 2010 DACH einzuarbeiten und habe nach Erstellung eines kleinen DGMs eine Testachse erzeugt und daran eine Gruppe von Querprofillinien gehängt.
Aus Unaufmerksamkeit habe ich möglicherweise bei der Erstellung keine Beschriftung der QP-Linien vereinbart. Jedenfalls fehlen die Beschriftungen. Das will ich jetzt nachholen:

- die im Dialogfenster "Querprofillinien-Gruppe bearbeiten" angezeigten Gruppen-Voreinstellungen zeigen jedoch den QP-Linien-Beschriftungsstil "Profilnummer und Stationierung" korrekt an.

- im Beschriftungsstil-Editor (den ich über den Projektbrowser erreicht habe) sind sowohl Profilnummer als auch Stationierung ordnungsgemäß eingestellt.

- Linksklick auf einzelne QP-Linie > rechte Maustaste > Eigenschaften > Beschriftungsstil zeigt "Erstellen/Bearbeiten..." an. Im Pulldown-Feld ist "Profilnummer und Stationierung" zwar aufgelistet, lässt sich aber nicht vereinbaren. Das kriege ich nur über die oben erscheinende Registerkarte "Querprofillinie > Gruppeneigenschaften > Gruppenbeschriftung bearbeiten" hin.
  - erste Zwischenfrage: lässt sich die Beschriftung nur für die gesamte Gruppe und nicht für einzelne QP-Linien einstellen?
  - zweite Zwischenfrage: werden einzelne QP-Linien einfach mit AutoCAD-Befehl "löschen" gelöscht? Im Dialogfenster "Querprofillinien-Gruppen-Eigenschaften" sind ja alle Linien aufgelistet, aber löschen lässt sich dort nichts.

- und wie kann ich die gesamte Gruppe einfach wieder löschen? Im Werkzeugkasten "Querprofillinien-Werkzeuge>aktuelle Gruppe löschen" bekomme ich die Meldung "die letzte Querprofillinien-Gruppe kann nicht gelöscht werden" (es gibt aber nur die eine Gruppe).

Hat evtl. jemand interessante Literaturtips für C3D 2010?

Schon mal vielen Dank!

------------------
Gruß
SebZ

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 16. Jul. 2009 18:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

besteht die Chance, dass wir die Zeichnung (reduziert bis auf's notwendigste, um das Problem zu sehen/fühlen), upzuloaden?

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

SebZ
Mitglied
Bauingenieur Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von SebZ an!   Senden Sie eine Private Message an SebZ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SebZ

Beiträge: 189
Registriert: 17.10.2004

AutoCAD 2010 Civil 3D DACH
WinXP Professional 2002 SP3
MS Office 2007
Intel Core2Duo 2.80 GHz, 3.00 GB RAM

erstellt am: 17. Jul. 2009 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

NEU: jetzt auch mit Zeichnung !

ich habe allerdings die Topografie mit dem DGM, die ursprünglich als XREF enthalten war, hier in die Zeichnung gebunden. Dadurch scheinen für Profilerstellungen nunmehr zwei Datenquellen zur Verfügung zu stehen, aber das ist ggf. ein eigenes Thema wert.
Und außerdem haben die QP-Linien inzwischen aktivierte Beschriftungen (s.o. Registerkarte "Querprofillinie > Gruppeneigenschaften > Gruppenbeschriftung bearbeiten")

Inzwischen ist mir auch aufgefallen, dass das Dialogfenster "Querprofillinien-Gruppe bearbeiten" über den Button "Gruppen-Standardeinstellungen bearbeiten" aufgerufen wird.
Man beachte die verbalen Feinheiten (!)
Also habe ich dort schon mal gar nicht die Gruppe bearbeitet, wie der Fenstertitel nahelegt, sondern anscheinend ihre Vorgabewerte. (Warum  die Beschriftungen dann nicht gleich korrekt erstellt wurden, ist mir allerdings unklar).

Meine o.g. Zwischenfragen 1 und 2 sind dadurch aber noch nicht beantwortet.

Und was das Löschen von Trassierungselementen angeht, steht für mich im Hintergrund, ob prinzipiell alle Elementbeziehungen durch den einfachen AutoCAD-Löschbefehl aufgelöst werden, oder ob dafür besondere Befehle vorgesehen sind. Also: Wenn ich eine Achse per "_erase" lösche, welche Auswirkungen hat das z.B. auf abhängige Querprofile, andere Achsen etc.? Die Online-Hilfe konzentriert sich ja leider eher auf die eher "trivialen" Fälle, in denen Objekte vornehmlich erzeugt werden, aber dann nicht mehr verändert oder gelöscht werden (jedenfalls aus meiner bisher noch nicht allzu vertieften Sicht).
Auch wenns jetzt viele Worte geworden sind, versuche ich, eine gewisse Allgemeingültigkeit einzuhalten. Vielleicht nützt es ja noch anderen...

------------------
Gruß
SebZ

[Diese Nachricht wurde von SebZ am 17. Jul. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 17. Jul. 2009 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi, 
Zitat:
NEU: jetzt auch mit Zeichnung

die Zeichnung ist aber nicht da   

- alfred -

PS: hätte es per PM angedeutet!

------------------
www.hollaus.at

SebZ
Mitglied
Bauingenieur Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von SebZ an!   Senden Sie eine Private Message an SebZ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SebZ

Beiträge: 189
Registriert: 17.10.2004

AutoCAD 2010 Civil 3D DACH
WinXP Professional 2002 SP3
MS Office 2007
Intel Core2Duo 2.80 GHz, 3.00 GB RAM

erstellt am: 17. Jul. 2009 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


test4.zip

 
es lag an der 1MB-Grenze. Aus irgendeinem Grund war meine Zeichnung auf etwa das 10-fache aufgebläht, was sich auch mit den umfangreichsten Bereinigungsschritten nicht wesentlich ändern ließ. Habe das erst mihllfe der WBLOCK-Funktion hingekriegt, warum auch immer. Vielleicht wieder eine neue C3D-Front. Habe das DGM separat in der zip-Datei abgelegt.
jetzt aber endlich...

------------------
Gruß
SebZ

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 18. Jul. 2009 20:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

ich versuche, der Reihe nach Deine Punkte durchzugehen mit Deinen zur Verfügung gestellten Daten.
 

Zitat:
- die im Dialogfenster "Querprofillinien-Gruppe bearbeiten" angezeigten Gruppen-Voreinstellungen zeigen jedoch den QP-Linien-Beschriftungsstil "Profilnummer und Stationierung" korrekt an.
...wenn ich Deine Zeichnung test4.dwg öffne, dann sehe ich aber alle Beschriftungen (links die Querprofilnummer, rechts die Stationierung).
D.h. ich kann nicht wirklich sagen, was bei Dir los war, ev. hast Du den Beschriftungsmaßstab nicht so eingestellt, dass die Beschriftungen erkennbar waren? Hie und da ist es leider auch notwendig, die Zeichnung zu schließen und wieder zu öffnen, damit Darstellungen richtiggestellt werden (Hoffnung an SP1;) ).

 

Zitat:
- Linksklick auf einzelne QP-Linie > rechte Maustaste > Eigenschaften > Beschriftungsstil zeigt "Erstellen/Bearbeiten..." an. Im Pulldown-Feld ist "Profilnummer und Stationierung" zwar aufgelistet, lässt sich aber nicht vereinbaren.
...yes, unglückliche Situation, sieht aber so aus wie 'as designed'. Ich nehme an, über diese Pseudoeigenschaft 'Erstellen/Bearbeiten' soll lediglich die Möglichkeit geboten werden, eben in die Beschriftungsstil-Konfiguration zu kommen.

 

Zitat:
erste Zwischenfrage: lässt sich die Beschriftung nur für die gesamte Gruppe und nicht für einzelne QP-Linien einstellen?
...IMHO nur für die ganze Gruppe (damit erklärt sich auch oben, wieso Du nicht einen Beschriftungsstil für eine einzelne Querprofillinie über das Egenschaftsfenster umstellen kannst).
Du erkennst die Zusammengehörigkeit auch, wenn Du nicht auf die Profillinie draufklickst (zum Selektieren), sondern auf eine der Querprofillinienbeschriftungen ==> es werden sofort alle 'hervorgehoben'.

Und mit dieser Selektion der Beschriftungen (und nicht der QP-Linien) - und damit auch der AutoCAD-internen Auswahl ALLER Querprofillinienbeschriftungen dieser Gruppe - kannst Du dann auch im Eigenschaftsfenster auf einen anderen Beschriftungsstil umschalten.

 

Zitat:
zweite Zwischenfrage: werden einzelne QP-Linien einfach mit AutoCAD-Befehl "löschen" gelöscht? Im Dialogfenster "Querprofillinien-Gruppen-Eigenschaften" sind ja alle Linien aufgelistet, aber löschen lässt sich dort nichts
Ein Weg wäre: Du kannst sowohl die QP-Linie markieren und dann auf <Entf> zum Löschen, zweiter Weg führt über den Civil-Arbeitsbereich unter ...<Deiner Achse> ==> 'Querprofillinien-Gruppen' ==> <Deine Gruppe> ==> 'Querprofillinien' selektieren, dann bekommst Du unten die Liste der Querprofillinien, in dieser kannst Du auch mit der rechten Maustaste markieren und löschen.

 

Zitat:
und wie kann ich die gesamte Gruppe einfach wieder löschen?
...wenn ich im Civil-Arbeitsbereich unter ....<Deiner Achse> ==> 'Querprofillinien - Gruppe' ==> <Deine Gruppe> markiere, kann ich mit der rechten Maustaste auf diesem Eintrag die gesamte Gruppe löschen.

 

Zitat:
Und was das Löschen von Trassierungselementen angeht, steht für mich im Hintergrund, ob prinzipiell alle Elementbeziehungen durch den einfachen AutoCAD-Löschbefehl aufgelöst werden, oder ob dafür besondere Befehle vorgesehen sind
...ich bevorzuge, Modifikationen an Civil-Elementen und Löschen von Civil-Elementen im Civil-Arbeitsbereich zu machen (auch, wenn es mit Markieren des graphischen Elements und <Entf> auch gehen müsste.

Begründung (und das beantwortet auch Deine Frage  'Wenn ich eine Achse per "_erase" lösche, welche Auswirkungen hat das z.B. auf abhängige Querprofile'): ich sehe die Struktur darunter und weiß daher, was automatisch mitgelöscht wird. Schaust Du Dir mal im Civil-Arbeitsbereich an, wo die Querprofillinien in der Hierarchie stehen, dann merkst Du, dass diese einer Achse untergeordnet sind ==> Schlußfolgerung daraus: lösche ich die Achse, sind die Querprofillinien tschüss.

Ich hoffe mit dieser auch mittlerweile länger gewordenen Antwort geholfen zu haben.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

[Diese Nachricht wurde von a.n. am 18. Jul. 2009 editiert.]

SebZ
Mitglied
Bauingenieur Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von SebZ an!   Senden Sie eine Private Message an SebZ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SebZ

Beiträge: 189
Registriert: 17.10.2004

AutoCAD 2010 Civil 3D DACH
WinXP Professional 2002 SP3
MS Office 2007
Intel Core2Duo 2.80 GHz, 3.00 GB RAM

erstellt am: 20. Jul. 2009 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

na auf jeden Fall hast du mir geholfen!
an der Zeichnung und an einigen meiner Bemerkungen hast du ja gesehen, dass ich zumindest die Beschriftungen selbst ergänzen konnte (kann aber selbst nicht mehr rekonstruieren, warum das nicht von anfang an so war), was aber noch lange nicht den Hintergrund erklärt hat, den zu erkunden die Online-Hilfe nicht immer Stoff bietet. Daher noch einmal vielen Dank für deine Antworten. Werde im Lauf der Zeit sicher auf mehr Bedarf stoßen.

------------------
Gruß
SebZ

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz