Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Linienarten in dwt Deutschland ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Linienarten in dwt Deutschland ändern (1301 mal gelesen)
Kedz
Mitglied
Vermessungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Kedz an!   Senden Sie eine Private Message an Kedz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kedz

Beiträge: 40
Registriert: 17.07.2008

Civil 3D 2009, Windows XP Prof Service Pack 3, 4GB RAM

erstellt am: 19. Dez. 2008 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo alle miteinander

Ich muss für ein Projekt unter anderem einen Lageplan erstellen.
Dafür brauche ich neue Linienarten. Ich hätte gerne die Linienarten verwendet und angepasst die in der .dwt Deutschland enthalten sind, kann aber die .lin in der diese ja erstellt sein müssen bei mir nicht finden.
Die Vorgaben sind folgend:
    alle Linien in denen Symbole vorkommen(heißen in der Vorschrift 
    Makrolinien) sollen im Maßstab 1:500 bis 1:5000 immer gleich sein
    und im Maßstab 1:250 (1:100 u.s.w.) um 1/3 größer sein. Das
    betrifft also keine gestrichelten oder Strich-Punkt-Linien.
Mein Lösungsansatz war folgender:
    Jede einzelne Makrolinie auf einen eigenen Layer z.Bsp. in 1:1000
    legen
    Sollte ein Detail nötig sein dann jede der Linien auf jeweils
    einen extra Layer kopieren und in den Plotvereinbarungen den
    gleichen Linientyp(Kopie in der .lin) nur mit anderem Namen und
    anderer Objektskalierung verwenden.
Dies benötigt aber jede Menge Layer und sprengt außerdem die Vorschrift hinsichtlich der Layerbelegung. Außerdem gilt das ganze Problem auch für die Symbole. Dort ist aber der Maßstab in 1:5000 auch noch um 1/3 kleiner. Das heißt nach groben Schätzungen würde ich 150 Layer brauchen, ohne die die ich für Civil- Aufgaben benötige.

Also ich brauche dringend die .lin und ein paar Ideen die den Aufwand minimieren.
Freue mich über jede Hilfe
Kedz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ida-stade
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ida-stade an!   Senden Sie eine Private Message an ida-stade  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ida-stade

Beiträge: 664
Registriert: 04.03.2006

ISD/Civil 3D 2017/2018 auf AMD Phenom II X4, 3,4Ghz,32GB RAM, 1TB SSD, Win7, AMD FireProW5100, Monitore PhilipsBDM4350+SamsungSyncMaster2443, Plotter HP T770

erstellt am: 19. Dez. 2008 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kedz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kedz,

bei dem Problem würde ich - wie schon bei Deinen Symbolen - am Ursprung ansetzen. Von wem stammt die Vorgabe und ist derjenige sich eigentlich im Klaren darüber, wieviel "Leerarbeit" das ganze macht? Und wieviel bringt das und wer bezahlt den zusätzlichen Aufwand?

Ja, ich weiß das hilft nicht viel. Aber gelegentlich muß man 'mal eine heilige Kuh schlachten.

Gruß Dietrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kedz
Mitglied
Vermessungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Kedz an!   Senden Sie eine Private Message an Kedz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kedz

Beiträge: 40
Registriert: 17.07.2008

Civil 3D 2009, Windows XP Prof Service Pack 3, 4GB RAM

erstellt am: 19. Dez. 2008 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das das viel Arbeit ist war mir klar. Und eben drum will ich ja wissen ob es einfacher geht und wie ich an die fehlende .lin kommen kann.
Kedz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz