Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  DGM Schnitte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   DGM Schnitte (1974 mal gelesen)
barrea
Mitglied
Bauzeichner/Bauing.


Sehen Sie sich das Profil von barrea an!   Senden Sie eine Private Message an barrea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für barrea

Beiträge: 38
Registriert: 16.10.2006

Autocad Civil 3D 2009

erstellt am: 17. Dez. 2008 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusamman

1. Wie kann ich aus einem DGM mit Civil 3D einen simplen Geländeschnitt erzeugen ohne das ich gleich Achsen definieren muss? Sprich, ich möchte entlang einer Polylinie einen Geländeschnitt erzeugen.

2. Ist es möglich die Befehlszeile im Civil 3D einzuschalten? Wie oder wo finde ich den Befehl dazu?

Besten Dank im Voraus für eure Antworten!


[Diese Nachricht wurde von barrea am 17. Dez. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 17. Dez. 2008 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

Bitte Systeminfo ausfüllen!! Sonst wissen wir hier nicht die richtige Antwort für Deine Version.

Ich gehe mal von Civil3D2009 aus:

zu a) im Pulldown 'Längsschnitte' ==> 'Längsschnitt Schnellansicht'

zu b) <Strg>+9 schaltet Befehlszeile aus/ein

- alfred -

barrea
Mitglied
Bauzeichner/Bauing.


Sehen Sie sich das Profil von barrea an!   Senden Sie eine Private Message an barrea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für barrea

Beiträge: 38
Registriert: 16.10.2006

Autocad Civil 3D 2009

erstellt am: 17. Dez. 2008 10:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Besten Dank!

Das mit dem Längsschnitt Schnellansicht hatte ich schon ausprobiert, jedoch war das problem, dass der Längsschnitt dauerhaft dargestellt wird. Wenn ich das File schliesse und wieder öffne ist der Längsschnitt verschwunden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 17. Dez. 2008 10:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

yes, denn die 'Lebhaftigkeit' (sprich alle Automatismen hinter der gegenseiten Aktualisierung) funktioniert nur basiserend auf Civil-Objekte, die AutoCAD-Polylinie ist kein solches Objekt.

Wenn Du auf die Aktualisierungen nicht verzichten willst, dann musst Du über Civil-Achse gehen (am schnellsten 'aus Polylinie erzeugen', wenn Dir die Möglichkeiten der Polylinie ausreichen) und dann 'Höhenplan erstellen'.

Brauchst Du die Aktualisierung nicht, dann kannst Du die Schnellansicht (Höhenplan UND Längenschnitt(e)) markieren ==> Ursprung machen, dann sind's Blöcke und bleiben auch nach dem Speichern erhalten.

- alfred -

barrea
Mitglied
Bauzeichner/Bauing.


Sehen Sie sich das Profil von barrea an!   Senden Sie eine Private Message an barrea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für barrea

Beiträge: 38
Registriert: 16.10.2006

Autocad Civil 3D 2009

erstellt am: 17. Dez. 2008 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Besten Dank für deine Antworten!

Ich habe nun dein Tipp a) und b) versucht. Leider hat keines von deiden funktioniert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 17. Dez. 2008 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

na dann weiter: was hat nicht funktioniert?

Zitat:
Wenn Du auf die Aktualisierungen nicht verzichten willst, dann musst Du über Civil-Achse gehen (am schnellsten 'aus Polylinie erzeugen', wenn Dir die Möglichkeiten der Polylinie ausreichen) und dann 'Höhenplan erstellen'.
Achse erstellen nicht gelungen?
Höhenplan erstellen nicht gelungen?
Bei welchem Punkt sind Fehler? oder Unklarheiten?

Zitat:
Brauchst Du die Aktualisierung nicht, dann kannst Du die Schnellansicht (Höhenplan UND Längenschnitt(e)) markieren ==> Ursprung machen, dann sind's Blöcke und bleiben auch nach dem Speichern erhalten.
Schnellansicht nicht möglich?
Urprung (_explode) nicht möglich?

Wenn ich Dir helfen darf, dann bitte um diese Info's, sonst weiss ich nicht, wo weiter ansetzen!!


- alfred -

barrea
Mitglied
Bauzeichner/Bauing.


Sehen Sie sich das Profil von barrea an!   Senden Sie eine Private Message an barrea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für barrea

Beiträge: 38
Registriert: 16.10.2006

Autocad Civil 3D 2009

erstellt am: 17. Dez. 2008 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Alfred

Die Variante mit Achse erstellen funktioniert tadellos.
Jedoch möchte und brauche ich keine Achse. Als Grundlage habe ich ein DGM. Aus diesem DGM benötige ich Profile um eine Deponie zu projektieren. Und für diesen Nutzen sind Achsen nicht das richtige.

Schnellansicht erstellen ist kein Problem. Jedoch schaffe ich es nicht, dass die Schnellansicht nicht verschwindet nach dem speichern.
Am idealsten wäre sowas wie die Schnellansicht, jedoch mit hundskomunen Linien die man bearbeiten kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 17. Dez. 2008 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Schnellansicht erstellen ist kein Problem. Jedoch schaffe ich es nicht, dass die Schnellansicht nicht verschwindet nach dem speichern.
Am idealsten wäre sowas wie die Schnellansicht, jedoch mit hundskomunen Linien die man bearbeiten kann.
na das hätten wir aber schon gehabt, gerne nochmal in kleinen Schritten:

a) Erstellung der Schnellansicht (bis hierher geht's ja schon)
b) mit Cursor alles in dieser Schnellansicht markieren/selektieren (die Elemente sollten zumindest 'gehighlighted' werden), wichtig dabei ist, alle Elemente in der Schnellansicht zu erwischen!! (also am besten mit Fensterselektion über den ganzen Schnitt drüber)
c) Befehl 'ursprung'/'_explode'

==> diese Vorgehensweise macht aus dem lebenden CivilObjekt einen 'toten' AutoCAD-Block, bestehend aus einzelner simpler AutoCAD-Geometrie; kann natürlich auch wieder 'geursprungt' werden, dann hast Du Linien, ...

Hoffentlich gelingts diesmal, viel Erfolg,

- alfred -

barrea
Mitglied
Bauzeichner/Bauing.


Sehen Sie sich das Profil von barrea an!   Senden Sie eine Private Message an barrea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für barrea

Beiträge: 38
Registriert: 16.10.2006

Autocad Civil 3D 2009

erstellt am: 17. Dez. 2008 14:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nun hats geklappt. Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Licht am Ende des Tunnels
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Licht am Ende des Tunnels an!   Senden Sie eine Private Message an Licht am Ende des Tunnels  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Licht am Ende des Tunnels

Beiträge: 141
Registriert: 04.08.2006

Windows 7
Civil 3D 2015
Revit 2015

erstellt am: 17. Dez. 2008 18:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für barrea 10 Unities + Antwort hilfreich

Nur mal so: was gibts denn einfacheres als ein gerades Achsenstück zwischen zwei Punkten zu erstellen und daraus den Geländelängsschnitt? Ich würde doch nicht auf die Dynamik verzichten...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz