Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Höhenplan-bzw.Längsschnittstil

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Höhenplan-bzw.Längsschnittstil (2755 mal gelesen)
orco
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von orco an!   Senden Sie eine Private Message an orco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für orco

Beiträge: 84
Registriert: 10.12.2007

erstellt am: 29. Mai. 2008 18:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


MeinHplan.jpg

 
Hallo,
nach langem Hin-und Her, auf welchem konstruktivem Level sich meine Achse an der Zahl seiner Werkzeuge gestalten sollte habe ich dann doch die Polylinie in eine Achse mit auto-Ausrundungen aus meine DGM erstellt, dann einen Längsschnitt und Höhenplan mit jeweils eigens von mir beigestelltem Stil.
Leider hapert die Darstellung und harmoniert an ein paar Stellen nicht mit dem Layout meiner Vorstellung.
Im Anhang ist der aktuelle screen.
Mich stört zu einen, dass die Begrenzung der seitlichen Achsen links und rechts einen Puffer von jeweils 2 Hauptabständen haben.
Das andere ist, dass ab der Ersten Längsschnittstationierung, also ab 0+00 die verbleibende Achsläng mit einbezogen wird.
Und zu guter letzt wollte ich fragen, wie man weitere Bänder hinzufügt, die sich auf weitere Gradienten beziehen im selben Hplan

Grüße und Danke
orco

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2107
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 29. Mai. 2008 21:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für orco 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Orco,

schon mal hier nachgesehen?

Mit den im DACH-Kit enthaltenen Stilen tust Du Dir viel leichter.
Die PDF sind sehr umfangfangreich und erklären auch die Vorgehensweise sehr gut.

Grüße,
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

orco
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von orco an!   Senden Sie eine Private Message an orco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für orco

Beiträge: 84
Registriert: 10.12.2007

erstellt am: 29. Mai. 2008 23:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke KlaK,
in der Readme sind die Stile schon definiert, z.B. der Stil "Reiner Geländeschnitt".
Ich weiß nicht, wie dieser erzeugt wurde.

Grüße

Werde die Readme trotzdem noch mal ausquetschen  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

orco
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von orco an!   Senden Sie eine Private Message an orco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für orco

Beiträge: 84
Registriert: 10.12.2007

erstellt am: 29. Mai. 2008 23:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielleicht kann man ja einen Stil aus den Vorlagen zum country Kid kopieren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mella
Mitglied
Bauing (FH)


Sehen Sie sich das Profil von mella an!   Senden Sie eine Private Message an mella  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mella

Beiträge: 19
Registriert: 27.05.2008

erstellt am: 30. Mai. 2008 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für orco 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Orco.
Ich hoffe ich habe deine Frage richtig verstanden, aber vielleicht hilft die folgendes um die Achsen links und rechts zu begrenzen(habe nur englische Version u weiss die deutschen Ausdrücke leider nicht so genau):

Du hast die Wahl zwischen Prospector und Settings um in der Zeichnung zu arbeiten und Leitungen zu bearbeiten. Geh auf Settings (Einstellungen), dann Profile View - Profile View Styles - dann den View den du benutzt auswählen -
auf dem Reiter, den Hänger "Graph" wählen und dann links unten, kannst du auswählen, wie viele Grids du links und rechts und in der Höhe dargestellt haben willst...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 551
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 30. Mai. 2008 22:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für orco 10 Unities + Antwort hilfreich


Hoehenplan.jpg

 
meinst Du sowas?

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

orco
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von orco an!   Senden Sie eine Private Message an orco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für orco

Beiträge: 84
Registriert: 10.12.2007

erstellt am: 31. Mai. 2008 00:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

jep! aus der Readme oder?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

orco
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von orco an!   Senden Sie eine Private Message an orco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für orco

Beiträge: 84
Registriert: 10.12.2007

erstellt am: 31. Mai. 2008 00:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo mella, danke erstmal.

Du hast wahrscheinlich recht mit deiner Methode, wenn ein Profil, in meinem Fall ein prismatisches Gerinne vorliegt.

Ich werde aber noch eine Weile brauchen, um auch 3 an der Zahl meiner Achse Profile dem zuzuordnen.
Was ich jetzt habe ist nur der Schnitt mit dem Geläde.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 551
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 31. Mai. 2008 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für orco 10 Unities + Antwort hilfreich

wenn Du so was brauchst (jep!), warum machst Du's dann nicht, wie in der ReadMe, könntest viel Zeit sparen.

Außerdem gibt es bei Adesk inzwischen einen Leitfaden zum Tiefbau! Da stehen die wichtigsten Grundlagen beschrieben und Beispieldaten können runtergeladen werden.

Schönes WE

JörgK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

orco
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von orco an!   Senden Sie eine Private Message an orco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für orco

Beiträge: 84
Registriert: 10.12.2007

erstellt am: 01. Jun. 2008 19:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich kann es ja auch so machen, teilweise auch gemacht, aber der Längsschnitt- bzw. Höhenplanstil "Geländeschnitt" ist bei mir im Country Kid nicht vorhanden.
In der Readme steht nicht, wie man diesen Stil "Geländeschnitt" selbst erstellt. Das ist das Problem.
Was auf dem Bild zu sehen ist ist nur das Endprodukt.
Oder hast du im Country Kid diesen Stil schon in der Auswahl?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

orco
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von orco an!   Senden Sie eine Private Message an orco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für orco

Beiträge: 84
Registriert: 10.12.2007

erstellt am: 01. Jun. 2008 19:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das mit der Überhöhung habe ich jetzt, fehlt nur noch, dass ich den Maßstab in Längsrichtung verändern kann, so dass die Beschriftung nicht verzogen aussieht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9553
Registriert: 01.12.2003

Map/Civil 3D 2005-2020, aktuelle SPs.

erstellt am: 02. Jun. 2008 18:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für orco 10 Unities + Antwort hilfreich


Civil3d-Masstab.jpg

 
Der Maßstab des Längsschnitts/Höhenplan passt sich im Layout automatisch dem Ansichtsfenster/Beschriftungsmaßstab an. Evt. einmal im Ansichtsfenster Regenerieren.
Im Modellbereich kann man sich den Beschriftungsmaßstab auf der
Zeichnungsstatuseiste einstellen (siehe Bild) oder direkt über das Setzen der Systemvariablen CANNOSCALE  bzw. CANNOSCALEVALUE.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

orco
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von orco an!   Senden Sie eine Private Message an orco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für orco

Beiträge: 84
Registriert: 10.12.2007

erstellt am: 11. Dez. 2008 22:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
jeißt das jetzt, dass der Beschriftungsmaßstab in Wahrheit für den Zeichnungsmaßstab verändert wird?

Ich habe mir vorgestellt, die Längsachse des Plans in 1:1000 und die Höhenachse in 1:100. Eben für einen länglichen Plan. Die Schriftgröße sollte man nur noch gut lesen können.

Danke!!._)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ida-stade
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ida-stade an!   Senden Sie eine Private Message an ida-stade  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ida-stade

Beiträge: 654
Registriert: 04.03.2006

ISD/Civil 3D 2017/2018 auf AMD Phenom II X4, 3,4Ghz,32GB RAM, 1TB SSD, Win7, AMD FireProW5100, Monitore PhilipsBDM4350+SamsungSyncMaster2443, Plotter HP T770

erstellt am: 12. Dez. 2008 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für orco 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Orco!

Die Beschriftungen usw. werden in Civil in den Stilen mit der tatsächlich im Layout angezeigten Größe definiert. Wenn Du einen Plan z.B. im Maßstab 1:100 oder 1:1.000 ausgibst, sind in beiden die Beschriftungen gleich groß, z.B. 2,5 mm Schrifthöhe usw.

Im Modellbereich wird immer nur ein Maßstab dargestellt, der über die Zeichnungseigenschaften im Werkzeugbereich - Einstellungen eingestellt wird. Den Maßstab stelle ich immer passend zu den Arbeitsschritten ein, normalerweise für den Lageplan. Zum Beispiel sind Punktnummern und Höhen manchmal nicht lesbar, weil sie übereinander liegen. Dann wähle ich 1:100 oder 1:50, um das erkennen zu können. Danach stelle ich wieder einen anderen Maßstab ein.

Gruß Dietrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

orco
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von orco an!   Senden Sie eine Private Message an orco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für orco

Beiträge: 84
Registriert: 10.12.2007

erstellt am: 15. Dez. 2008 21:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ida,
Ist im Layout auch nur ein Maßstab zum einstellen möglich?


Seltsam, dass es bei civil3d nicht möglich ist, die Achsen in zwei verschiedene Maßstäbe darzustellen.

Gibt es nicht irgendwo ein Info zur Darstellung, beispielsweisse, um zu sehen, welchen Maßstab man eingestellt hat?

lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 15. Dez. 2008 21:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

im Layout hast Du je Ansichtsfenster einen Maßstab einstellbar, d.h. soviele Ansichtfenster, wie Du im Layout hast, kannst Du auch unterschiedliche Maßstäbe im Layout verwenden.

Den Maßstab eines Ansichtsfensters kannst Du einstellen:
a) Ansichtsfenster markieren ==> einstellen in Eigenschaftsfenster
b) in das Ansichtsfenster hineinstellen (Doppelklick) ==> entweder Werkzeugkasten 'Ansichtsfenster' oder über 'Maßstab für Ansicht' in der Statusleiste.

- alfred -

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2107
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 15. Dez. 2008 22:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für orco 10 Unities + Antwort hilfreich

Im Modell:
Im Werkzeugkasten, Karteikarte Einstellungen, Rechtsklick auf Zeichnungsname => Maßstab im Modell
Im Höhenplanstil, Karteikarte Plan => Überhöhung

=> Maßstab Lage = Modell (oder Ansichtsfenster-) maßstab
=> Maßstab Höhe = Maßstab Lage x Überhöhung

Noch Fragen?

Grüße,
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

orco
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von orco an!   Senden Sie eine Private Message an orco  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für orco

Beiträge: 84
Registriert: 10.12.2007

erstellt am: 15. Dez. 2008 22:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

erstmal nicht. Die Antworten waren gut, vielen Dank!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz