Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Riesiges DGM

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Riesiges DGM (1606 mal gelesen)
LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 551
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 14. Feb. 2008 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich versuche ein GeoTIFF als DGM zu laden. Das TIFF hat 280 MB. CIVIL stürzt ab.
"Kein Speicher mehr verfügbar"

Ist das halt so, bei der Größe oder sollte das gehen?

Kann man das TIFF teilen?

Gruß

Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tobwo
Mitglied
Dipl. Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von tobwo an!   Senden Sie eine Private Message an tobwo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tobwo

Beiträge: 476
Registriert: 08.09.2006

Windows W10 64bit 8GB
Civil3D 2018 / 2019
HEC-RAS

erstellt am: 14. Feb. 2008 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LaPla 10 Unities + Antwort hilfreich

Hei

Ist das Bild s/w und komprimiert (z.b. CCITT Fax4)?

Was hat ein Bild mit einem DGM gemeinsam? 

------------------
MFG
Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 551
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 14. Feb. 2008 16:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Tobias,

ein GeoTIFF ist ein Raster-DGM. Ein erweitertes Tiff-Format mit geografischer Information. http://de.wikipedia.org/wiki/GeoTIFF

CIVIL kann die Dinger importieren, alledings weiß ich nicht ob die Datei nicht zu groß ist. Wenn die als Raster schon 280MB hat, dann hat sie als TIN ja mindestens ... wenn nicht noch mehr!!

PS: ich werde wohl ein RasterGIS zuhilfe nehmen und ausdünnen.


Gruß Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Moderator
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie




Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5828
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 14. Feb. 2008 19:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für LaPla 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg,
Du hast da etwas falsch verstanden. Ein GEoTiff ist ein einfaches Tiff Bild, welche Infos über die Georeferenzierung enthält. Sozusagen eine eingebettete Worlddatei. 280MB für ein (Geo)Tiff ist ganz ordentlich, aber ACAD (Civil) kann das stemmen. Ich arbeite häufiger mit solch großen Dateien. Das arbeiten macht aber nicht unbedingt Spaß.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 551
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 15. Feb. 2008 21:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Lutz,

da hast Du natürlich recht!
Wenn ich mich recht erinnere, dann kann ein GeoTIFF aber auch Z-Werte enthalten, so wie jedes Raster-DGM.
Dann müßte ich auch recht haben. Ich schau aber mal in meinen Unterlagen nach.

Wenn Du "DGM aus DEM erstellen" anklickst, dann kannst Du auch ein TIFF-Format auswählen und daraus ein TIN erstellen lassen. Also muß es stimmen!

Jetzt fällt es mir wieder ein, ich hatte mal eine Seite gefunden in der die fertig aufbereiteten SRTM-Daten auch als GeoTIFF zur Verfügung gestellt wurden. Die SRTM-Daten sind ja die Daten, die GoogleEarth verwendet.Wenn Du die GE-Daten direkt über die Import-Funktion in CIVIL reinholst, dann hast Du wahrscheinlich ein Lizenzproblem. Bei Original SRTM nicht, da die frei sind.
Jetzt suche ich mal, dann kann ich ja mal was reinstellen.

Gruß Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz