Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Zusätzliche Software - Was ist am besten?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zusätzliche Software - Was ist am besten? (7118 mal gelesen)
ida-stade
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ida-stade an!   Senden Sie eine Private Message an ida-stade  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ida-stade

Beiträge: 654
Registriert: 04.03.2006

ISD/Civil 3D 2017/2018 auf AMD Phenom II X4, 3,4Ghz,32GB RAM, 1TB SSD, Win7, AMD FireProW5100, Monitore PhilipsBDM4350+SamsungSyncMaster2443, Plotter HP T770

erstellt am: 13. Apr. 2006 20:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wegen der zahlreichen Einstellmöglichkeiten bei CIVIL 3D ist es aufwendig, ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen.
Es gibt Software wie z.B. Plateia oder RZI, die zusätzliche Funktionen bieten und mit denen man wohl schneller zum Ziel kommt. Nutzen diese Programme den vollen Funktionsumfang von CIVIL oder würde man etwas doppelt kaufen (und bezahlen)? Für Plateia muß man einschließlich Canalis wohl um die 10.000 Euro rechnen.
Wer kennt die CGS-Extensions?
Welche Software ist empfehlenswert?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TheWalrus
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von TheWalrus an!   Senden Sie eine Private Message an TheWalrus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TheWalrus

Beiträge: 404
Registriert: 28.02.2006

ThinkPad P51 mit 2x32"UHD; HP Z1; Pixelstation mit 128GB HS, Doppel-Xeon mit je 6 Kernen für Photogrammetrie;
InfraStructure Design Suite Premium 2019 und Vorgänger

erstellt am: 15. Apr. 2006 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ida,
genau das ist auch unser Problem. Einerseits sind wir sicher, mit dem Einsatz von c3d auf längere Sicht die richtige Entscheidung (Konzept und Plattform) getroffen zu haben, andererseits fehlt es eben an der Implementierung der deutschen Spezialitäten.

Wenn CGS irgendwann einmal aus dem Knick kommt, würde ich deren Produkte favorisieren, weil sie mit der Aussage "100% civil konform" werben und einzelne Moduln anbieten. Ein Produkt, bei welchem man DGMs, Achsen, Gradienten, ... erst hin und zurück konvertieren muss, scheidet a priori aus.

Zur RZI-Software habe ich unabhängig davon eine gute Meinung, es spielt sich aber hinter den Kulissen einiges ab, was nicht unbedingt für deren Einsatz spricht (Verkauf an Basedow+Tornow, Händlerlizenz weg - man nehme mich nicht beim Wort, es gibt sicher Leute, die mehr wissen als ich und die können mich hier korrigieren und für Aufklärung sorgen). Zur Frage der c3d-Komformität hat ein befragter Mitarbeiter ziemlich rumgeeiert.

Weiterhin arbeitet AKG an der Eindeutschung, angeblich mit Autodesk-Exklusivrechten ausgestattet. Das Produkt VESTRA Civil 3D ist aber für uns nicht nur eine Nummer zu groß und bringt wesentlich mehr, als die uns an c3d noch fehlenden 5%, dementsprechend ist die Preisgestaltung.

Letzteres gilt auch für Plateia, welches auch von CGS kommt. Ich weiß nicht, inwieweit Plateia c3d-konform gemacht wird oder schon ist.

Im Moment sind wir auf den Einsatz c3d nicht angewiesen, wir arbeiten mit dem Land Desktop von Autodesk. Für uns das größte Manko sind die fehlenden Gradienten, deshalb muss was anderes her, aber eben keine Schlachtschiffe für Planungsbüros, sondern kleine flinke Helfer für den baubegleitenden Vermesser mit gelegentlichen Planungsaufgaben und viel Datenim- und export.

Grüße aus der Magdeburger Börde
Bruno
www.sgnt.de

Nachtrag an alle Verkäufer: Wir brauchen KEINE Vermessungslösung. Unsere Geräte und unsere Software sind so intelligent, dass der ID keinen Rückwärtsschnitt, Lotfußpunkt, ... berechnen muss

[Diese Nachricht wurde von TheWalrus am 15. Apr. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bleistift spitzer
Mitglied
Dipl.-Bauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von bleistift spitzer an!   Senden Sie eine Private Message an bleistift spitzer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bleistift spitzer

Beiträge: 8
Registriert: 06.06.2005

CAD++

erstellt am: 15. Apr. 2006 20:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo ida,

die extensions sind im prinzip nichts weiter als ein extrakt einzelner funktionen aus dem großen bruder PLATEIA. der schwerpunkt dieser funktionen liegt lt. aussage händler widemann systeme (http://www.widemann.de/produkte/geoengineering/geoengineering.htm) zum einen im bidirektionalen datenaustausch (DA40-Achsdaten, DA21-Gradiente, DA45/58 DGM Punkte und Flächen) direkt mit civil elementen und zum anderen bei zusätzlichen funktionen wie beschilderungen und markierungen sowie den dynamischen schleppkurven.

plateia selbst kann auch mit civil elementen umgehen, z.b. das dgm verwenden, achsen als civil eigene achsen erstellen usw.

es ist wohl sicher immer etwas problematisch den passenden umfang an funktionalität zu finden um logischer weise auch kostenbewusst zu arbeiten, aber das muss man eben für sich ausmachen und dafür kann man sich ja auch die software mal anschauen beziehungsweise vorführen lassen, das machen eigentlich alle anbieter soweit mir bekannt.

------------------
:-(

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tom02
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tom02 an!   Senden Sie eine Private Message an Tom02  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tom02

Beiträge: 33
Registriert: 24.06.2005

erstellt am: 18. Apr. 2006 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ida,
um die Liste der Software zu vervollständigen: Es gibt noch http://www.bbsoft.de/ und http://www.provi-cad.de die auf civil aufsetzen.
Gruß
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Larry.T
Mitglied
Vertriebsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Larry.T an!   Senden Sie eine Private Message an Larry.T  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Larry.T

Beiträge: 23
Registriert: 25.11.2005

Win XP Pro SP2
Autodesk Civil 3D 2007 SP1a

erstellt am: 19. Apr. 2006 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielleicht kann ich noch zur Klärung beitragen, zu RZI hat Autodesk die komplette Geschäftsbeziehung abgebrochen, auch im ADN (Autodesk Developer Network) ist RZI seitdem nicht mehr, so dass die Grundlage für eine aktuelle Entwicklung auf Autodesk- Produkten entzogen ist.
Auf welchen CAD- Programmen RZI derzeit entwickelt und vertreibt ist im Detail nicht bekannt.

Richtig ist von Tom02, dass B&B (www.bbsoft.de) auch eine Applikation af Civil 3D hat und Civil 3D Partner ist,
Obermeyer Planen und Beraten (www.opb.de und www.provi-cad.de) mit dem Produkt "ProVI(CAD)" ist kein Civil 3D Vertriebspartner.
Uns ist nicht bekannt, wie weit ProVI tatsächlich die Civil 3D Objekte unterstützt.
Die Unterstützung der Objakte ist aber eines der maßgeblichen Kriterien für den Komfort der Anwender, eine durchgängige Bedienung und die Qualität der Ergebnisse.

Hier http://www.autodesk.de/adsk/servlet/partner/search?siteID=403786&id=901844 kann man nach Civil 3D Partnern suchen, gerne kann ich einmal auf Anfrage ergänzen welche Partner welche Applikationen entwickeln oder/und vertreiben.


[Diese Nachricht wurde von Larry.T am 19. Apr. 2006 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Larry.T am 19. Apr. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ida-stade
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ida-stade an!   Senden Sie eine Private Message an ida-stade  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ida-stade

Beiträge: 654
Registriert: 04.03.2006

ISD/Civil 3D 2017/2018 auf AMD Phenom II X4, 3,4Ghz,32GB RAM, 1TB SSD, Win7, AMD FireProW5100, Monitore PhilipsBDM4350+SamsungSyncMaster2443, Plotter HP T770

erstellt am: 24. Apr. 2006 17:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bruno!

Vielen Dank für Deine Antwort. Die CGS-Extensions werden von Team Heese zur Zeit stärker beworben. Weiß jemand vielleicht, welche Neuerungen es bei CIVIL 2007 und den CGS-Extensions gibt?

Am 18. Mai ist eine Info-Veranstaltung in Hamburg. Ich werde wohl teilnehmen. Falls ich etwas Neues erfahre, werde ich es hier schreiben.

Grüße aus dem Norden

Dietrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Larry.T
Mitglied
Vertriebsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Larry.T an!   Senden Sie eine Private Message an Larry.T  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Larry.T

Beiträge: 23
Registriert: 25.11.2005

Win XP Pro SP2
Autodesk Civil 3D 2007 SP1a

erstellt am: 27. Apr. 2006 18:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei den CGS Civil 3D Extnsions ist wohl eine neue für ISYBAU (bald) verfügbar.
In Civil 3D 2007 gibt es jede Menge Neuerungen,
Vault ist enthalten (Multiuser- Projektbearbeitung und Dokumentenmanagement und viel mehr), erweiterte Vermessungsfunktionalität etcetc.
Am besten auf den Geofachtegen der Partner mal näher zeigen lassen!
Da gibt es ab sofort bis Ende Juni rund 100 Veranstaltungen über Deutschland-Österreich-Schweiz.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-gis
Mitglied
Bau.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von mb-gis an!   Senden Sie eine Private Message an mb-gis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-gis

Beiträge: 59
Registriert: 24.04.2006

erstellt am: 28. Apr. 2006 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bruno,

Sie verfügen offenbar schon über gute Erfahrungen mit Civil 3D.
Wieviel fehlt denn der Software um eine Straße wirklich fertig zu planen, ohne dass Zusatzpapplikationen erforderlich sind?
Selbst verfüge ich noch über keinerlei Erfahrungen.
Bin gerade in der Findungaphase.
Viele Grüsse aus dem heute verregneten Schwabenland nach Magdeburg.

mb-gis:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tom02
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tom02 an!   Senden Sie eine Private Message an Tom02  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tom02

Beiträge: 33
Registriert: 24.06.2005

erstellt am: 28. Apr. 2006 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo mb-gis,

um eine Straße planen zu können reicht ein Taschenrechner und das pure AutoCAD. Die Frage ist doch wohl eher wie komfortabel und mit welchem Aufwand die Planung mit C3D durchgeführt werden kann. Diese Frage beantworten ja die Themen dieses Forums ausführlichst...

Gruß

Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-gis
Mitglied
Bau.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von mb-gis an!   Senden Sie eine Private Message an mb-gis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-gis

Beiträge: 59
Registriert: 24.04.2006

erstellt am: 28. Apr. 2006 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Ok, vielen Dank Tom.
Habe auch schon Strassen ohne AutCad
auf dem Reissbrett geplant - so war das nicht gemeint.

Gruss

mb-gis

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tom02
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tom02 an!   Senden Sie eine Private Message an Tom02  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tom02

Beiträge: 33
Registriert: 24.06.2005

erstellt am: 28. Apr. 2006 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Was ich damit sagen wollte ist, daß C3D sicherlich eine gut gemeinte Idee ist. Leider ist das Programm derart überladen mit Dialogmasken und Eingabemöglichkeiten, daß man ja selbst für einen einfachen Punktauftrag in mehreren Dialogen und Registerkarten Einträge vornehmen muß. Ich denke, daß eine komfortable Software einfachere und intuitivere Möglichkeiten bieten muß um mir meine tägliche Arbeit zu erleichtern.

Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-gis
Mitglied
Bau.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von mb-gis an!   Senden Sie eine Private Message an mb-gis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-gis

Beiträge: 59
Registriert: 24.04.2006

erstellt am: 28. Apr. 2006 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielen Dank Tom,

bin für derartige Hinweise sehr dankbar. Ein Software
kostet ja schließlich Geld.
Wenn man diese erst gekauft hat, ist es zu spät.

Wünsche Ihnen und Ihrem Büro viel Erfolg.

Es grüßt Sie
mb-gis

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flaming Homer
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Flaming Homer an!   Senden Sie eine Private Message an Flaming Homer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flaming Homer

Beiträge: 2
Registriert: 25.04.2006

erstellt am: 14. Jun. 2006 21:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Zur Vollständigkeit noch ein Link.
http://www.geovision3.net

In den betreffenden Bereichen sicher das aktuellste System.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flaming Homer
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Flaming Homer an!   Senden Sie eine Private Message an Flaming Homer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flaming Homer

Beiträge: 2
Registriert: 25.04.2006

erstellt am: 15. Jun. 2006 22:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Nachtrag:
Siehe hier Infrastrukturplanung: http://www.geovision3.net/de/k2-computer/geovision_produkte/geovision_produkte.html#Verkehrswegeplanung
Außerdem kann man dort eine voll funktionsfähige Demo herunterladen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Larry.T
Mitglied
Vertriebsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Larry.T an!   Senden Sie eine Private Message an Larry.T  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Larry.T

Beiträge: 23
Registriert: 25.11.2005

Win XP Pro SP2
Autodesk Civil 3D 2007 SP1a

erstellt am: 06. Jul. 2006 13:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Nur hat GeoVision mit Autodesk (oder gar Civil 3D) gar nichts zu tun...
Demos gibt es bei den Civil 3D Partnern auch, als Webpräsentation, Präsentationen vor Ort und natürlich auch als DVD für den "Selbstversuch".
Bei solchen Dingen stellt sich erfahrungsgemäß aber die Frage nach dem Sinn und den Erfolgsaussichten, wenn das unmoderiert geschieht...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadTommy
Mitglied
CAD

Sehen Sie sich das Profil von cadTommy an!   Senden Sie eine Private Message an cadTommy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadTommy

Beiträge: 3
Registriert: 25.05.2005

Autodesk Map 2004, Civil 3D, Microstation v8

erstellt am: 25. Jul. 2006 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Hier noch ein Nachtrag zu den Civil 3D Extensions:
Strab von Hubert Mader gibts als Komplett-Paket, es sind aber auch einzelne Module verfügbar. Mal nachfragen: www.strab.com
Transoft Solutions bietet zwei Extensions: Autoturn für Befahrbarkeitsüberprüfung (haben wir selber, Anschaffung hat sich gelohnt- sehr einfache Menüführung) und ParkCAD für Planung von Parkplätzen. www.transoftsolutions.com
Beide sind auch im Autodesk Developer Network, damit sollte man dann relaitv sicher fahren.
Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ida-stade
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ida-stade an!   Senden Sie eine Private Message an ida-stade  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ida-stade

Beiträge: 654
Registriert: 04.03.2006

ISD/Civil 3D 2017/2018 auf AMD Phenom II X4, 3,4Ghz,32GB RAM, 1TB SSD, Win7, AMD FireProW5100, Monitore PhilipsBDM4350+SamsungSyncMaster2443, Plotter HP T770

erstellt am: 04. Aug. 2006 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo LarryT,

zu den CGS-Extensions:
Dabei handelt es sich in der Version 2006 um reine 2D-Planungshilfen. Die Ergebnisse können dann bei der Bearbeitung der Projekte mit CIVIL genutzt werden. Es bleiben aber die üblichen "Tricks" usw., die man für die Bearbeitung von Knotenpunkten und dergleichen braucht.

Das Schleppkurvenmodul ist nach meiner Meinung gut. Einfach zu bedienen und Radspuren, überstrichene Flächen usw. sind gut zu erzeugen. Sie werden auf eigenen Layern abgelegt, was die Verwaltung und Darstellung erleichtert.

Gut ist auch die Kontrolle der Lenkwinkel. Dazu gibt es bei Überschreitung eine Warnung. Auch kann man ein Strecke-Lenkwinkel-Diagramm erzeugen, wo in rot die Überschreitung eingetragen ist. Man sieht also gleich, wo es hakt.

Die CGS-Extensions werden wohl im August für die Version 2007 erscheinen. Paßt dann mit dem SP2 zusammen. Solange werde ich auf jeden Fall noch mit 2006 arbeiten.

Gruß Dietrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3299
Registriert: 15.10.2003

erstellt am: 04. Aug. 2006 19:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von TheWalrus:
...Wenn CGS irgendwann einmal aus dem Knick kommt,...

Wie ist das zu verstehen? Gibt es Probleme?

Peter

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Larry.T
Mitglied
Vertriebsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Larry.T an!   Senden Sie eine Private Message an Larry.T  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Larry.T

Beiträge: 23
Registriert: 25.11.2005

Win XP Pro SP2
Autodesk Civil 3D 2007 SP1a

erstellt am: 18. Aug. 2006 08:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dietrich (ida-stade),

danke für den Bericht (hatte ihn leider nicht gleich bemerkt :-)), offensichtlich haben Sie es schon versucht mit den extensions.
Schön hier feedback zu bekommen, wir testen ja die Applikationen nicht so umfangreich selbst, wissen eher generell über Inhalte und gerade über die CGS Civil 3D extensions höre ich an sich immer nur Positives - speziell was die Kombination mit Civil 3D Objekten ausmacht und bezüglich der von den Anwendern als recht passend empfundenen Funktionen als Ergänzung zu C3D (darum geht es ja bei diesem Konzept).
Letzte Woche habe ich dazu auch erfahren, dass es bis Jahresende basierend auf Civil 3D 2007 noch etliche neue extensions mit weiteren Features geben wird.
Fertig soll wohl schon eine sein mit Funktionalität im Kanalbereich (ISYBAU Typ K und Zeit- Beiwertverfahren).
Wenn die mal jemand in den Fingern hatte würde mich ein Bericht sehr interessieren.

Grüße LT

Übrigens: Da man CGS bei uns ja nicht so kennt, hier http://www.cgscivil3d.com/
gibts aktuelle Infos direkt von CGS dazu (englisch).

[Diese Nachricht wurde von Larry.T am 18. Aug. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ida-stade
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ida-stade an!   Senden Sie eine Private Message an ida-stade  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ida-stade

Beiträge: 654
Registriert: 04.03.2006

ISD/Civil 3D 2017/2018 auf AMD Phenom II X4, 3,4Ghz,32GB RAM, 1TB SSD, Win7, AMD FireProW5100, Monitore PhilipsBDM4350+SamsungSyncMaster2443, Plotter HP T770

erstellt am: 07. Nov. 2006 20:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin, moin!

Mittlerweile arbeite ich mit Civil 2007, SP2. Die CGS-Extensions sind gerade erst in der Version 2.0 für Civil 2007 erschienen und die habe ich noch nicht getestet.

In den CGS-Extensions 1.x funktioniert bei den Schleppkurven die Definition eines eigenen Fahrzeugs nicht! Das soll wohl in der neuen Version gehen.

Allgemein zu Civil und eventuellen Zusatzprogrammen:
Knifflig wird es vor allem im Straßenbau bei Knotenpunkten und ähnlichen Dingen. Da ist einiges an Tricks nötig, um zum gewünschten Ergebnis zu kommen. Ich hatte dazu eine Schulung von Team Heese: Hat einiges gebracht und so ziemlich alle Fragen wurden mir beantwortet.

Die Planung einer Kanalisation ist dagegen nach meiner Meinung einfach. Probleme hatte ich bei der Weiterbearbeitung einer Datei aus 2006 in 2007. Z.B. die Darstellung der Schächte und deren Aktualisierung funktionierten nicht. Da half nur: löschen und neu definieren.

Vorerst denke ich nicht an die Anschaffung einer Zusatzsoftware neben den CGS-Extensions.

Kennt da jemand schon das Modul zum Kanal (Bemessung usw.)?

Ansonsten: Was mir hier zu Civil 2007 noch fehlt, ist eine Wunschliste!

Gruß Dietrich.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JörgP.
Mitglied
Project Sales Manager AEC


Sehen Sie sich das Profil von JörgP. an!   Senden Sie eine Private Message an JörgP.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JörgP.

Beiträge: 106
Registriert: 15.12.2005

erstellt am: 09. Nov. 2006 16:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ida-stade 10 Unities + Antwort hilfreich

Bitte senden Sie Ihre Wunschliste an folgende Email-Adresse: civil3d.centraleurope@autodesk.com.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Autodesk Civil 3D Team

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ida-stade
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ida-stade an!   Senden Sie eine Private Message an ida-stade  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ida-stade

Beiträge: 654
Registriert: 04.03.2006

ISD/Civil 3D 2017/2018 auf AMD Phenom II X4, 3,4Ghz,32GB RAM, 1TB SSD, Win7, AMD FireProW5100, Monitore PhilipsBDM4350+SamsungSyncMaster2443, Plotter HP T770

erstellt am: 10. Nov. 2006 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schönen guten Tag!

Gerne sende ich Ihnen die Wunschliste, doch ist sie hier im Forum nach meiner Meinung besser aufgehoben:

- Alle können hineinsehen,
- eigene Wünsche eintragen,
- eigene Ideen zu Wünschen anderer schreiben
- und so zu einer stärkeren Verbesserung beitragen.
- Autodesk hat weniger Arbeit, weil weniger doppelt "gemeldet" wird.

Parallel läuft ja wohl die Vorbereitung für das Country-Kit für 2008. Da kommt sicher auch einiges zusammen. Muß das von den Usern getrennt werden oder, was ich für besser halte, sorgen Sie für die richtige Verteilung der Informationen?

Wie sieht es mit der Datenübernahme von 2007 auf 2008 aus? Ich will jetzt eigene Standards definieren und das will ich nicht doppelt machen müssen, wenn das nächste Country-Kit kommt. Die Verbesserungen darin möchte ich natürlich übernehmen können.

Ist jetzt etwas außerhalb des eigentlichen Themas, aber paßt doch zur Frage "Zusatzsoftware oder nicht".

Gruß Dietrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ida-stade
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ida-stade an!   Senden Sie eine Private Message an ida-stade  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ida-stade

Beiträge: 654
Registriert: 04.03.2006

ISD/Civil 3D 2017/2018 auf AMD Phenom II X4, 3,4Ghz,32GB RAM, 1TB SSD, Win7, AMD FireProW5100, Monitore PhilipsBDM4350+SamsungSyncMaster2443, Plotter HP T770

erstellt am: 03. Jan. 2007 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


LaengsschnittKanalisation.jpg


QuerprofilKanalisation.jpg

 
Zur Fortschreibung des Themas:

Zur Zeit bearbeite ich hauptsächlich Kanalisationsplanungen und dazu Gräben, Becken usw. Hierfür benötigt man nach meiner Meinung kaum noch eine zusätzliche Software. Nachdem ich mich ausführlich durch die Definition der Darstellung von Längsschnitten und Querprofilen gearbeitet habe, sind die Ergebnisse mittlerweile wirklich gut. Siehe Anhänge dazu.

Einige zusätzliche Informationen zum Schnitt, z.B. Grenzen, Flurstücksnummern usw., zeichne ich im Papierbereich dazu. Im Modellbereich geht das auch, aber dazu muß man zwischenzeitlich den Plotmaßstab über "Einstellungen - Zeichnungseinstellungen" im Werkzeugkasten eingeben und nachher wieder auf den im Lageplan gewünschten Maßstab ändern.

Bei Querprofilen, die meistens in einem größeren Maßstab sind, sieht das dann arg chaotisch aus, wird aber im Layoutbereich richtig dargestellt.

Im Straßenbau muß ich noch einige Dinge ausprobieren und informiere dazu bei passender Gelegenheit.

Gruß Dietrich

p.s.: Danke an alle, die hier schon wertvolle Tips (ja! Alte Rechtschreibung) veröffentlicht haben . Hat mir schon oft weitergeholfen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz