Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AccuRender
  AR4 Vollversion

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   AR4 Vollversion (613 mal gelesen)
alf-1234
Mitglied
CAD Dienstleister Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von alf-1234 an!   Senden Sie eine Private Message an alf-1234  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alf-1234

Beiträge: 1412
Registriert: 03.11.2003

i7 980x mit 24GB Arbeitsspeicher
2 x 500 GB SATA Festplatten,
GTX 690 SLI, 1 x GTX 970
Autocad, Accurender 5, Eplan 5.5, Wscad 5.0 Pro, HP 750 C+, Vektor Works,
3D Drucker UM2

erstellt am: 20. Aug. 2006 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Ich habe nachdem ich AR 4 Vollversion wieder neu installiert habe mir den neuesten Patch heruntergeladen und installiert. Das Patch in in Deutsch und eingen anderen Sprachen. Die Online Hilfe ist leider immer noch in Englisch. Die Installation klappte reibungslos. Es werden alle Materialien, Lichter, Decals und Bitmaps aus AR3.1 sauber erkannt und eingelesen. Das Erstellen von Standbildern geht sehr gut. Soweit so schön so gut aber wo Licht ist, ist auch Schatten. Das Erstellen einer Kameraanimation scheint auf den ersten Blick zu funktionieren. AR4 erstellt dabei Einzelbilder und aus diesen Einzelbildern wird dann später die Animation erzeugt. So sollte es sein. In der Praxis sieht es bei bei mir leider so aus das die Einzelbilder und auch die Animation ganz viele dünne waagerechte Linien haben. Warum, wieso und weshalb keine Ahnung.
Ich erstelle zur Zeit eine Kamera animation mit 500 Bildern. AR4 ist aber vom Rendern her wesentlich schneller als AR3.1.
Fehlermeldungen erhalte ich zur Zeit keine mehr. Eine Kamera- Zielanimation ist mir leider noch nicht geglückt.
Sobald die Animation fertig ist werde ich euch berichten.

MfG.

Alf-1234 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Moderator
CAD/Grafik-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2891
Registriert: 02.07.2004

erstellt am: 20. Aug. 2006 11:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für alf-1234 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Alf,

danke für deinen Bericht 

Zitat:
Die Online Hilfe ist leider immer noch in Englisch
Die Doku gibt es mittlerweile auch in anderen Sprachen.
Schau mal hier: http://news2.mcneel.com/scripts/dnewsweb.exe?cmd=article&group=accurender&item=52705&utag=

------------------
Grüße Karin 

Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die große Menge nicht sieht.  (Laotse)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz