Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Plotter, Drucker u. Ausgabemedien
  Plotter-Übersicht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Plotter-Übersicht (412 mal gelesen)
MaverickGerd
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von MaverickGerd an!   Senden Sie eine Private Message an MaverickGerd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MaverickGerd

Beiträge: 34
Registriert: 03.11.2012

Solidworks 2017 Premium
AutoCAD 2019

erstellt am: 31. Dez. 2018 18:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, für einen Groß-Auftrag muss ich Bohrschablonen auf Endlos-Papier erstellen.
Wir müssen Ankerplatten auf vorgefertigte Balkon-Elemente bohren und befestigen.

Mal abgesehen von diesem Auftrag bin ich bisher mit A3 klar gekommen.
Aber oft musste ich dann am Monitor in pdf reingehen, um Maße überhaupt lesen zu können.

Also der Bedarf ist schon da, auch mal größer drucken zu können.

Weitere Anforderungen sind:
- Farbe: Ja (Photo-Qualiät ist nice-to-have!)
- Was soll gedruckt werden? CAD-Zeichnungen / farbige Ausdrucke / Bohrschablonen im Endlos-Format in SW
- Größe? A0 / Sondergrößen endlos lang -> Rollenbreite (914/1044 mm) noch keine Ahnung
- integrierter Scanner? -nice to have!
- Softwareanbindung => SolidWorks, AutoCAD,
- Netzwerkfähig? Ethernet (WLAN nice to have)
- Preis(1000,- - 2000,-)

- Fachhändler mit gutem Service in der Nähe?
- Testmaschine stellen (Netzwerkeinbindungen, Firewalls testen)
- Niedrige Betriebskosten (Tinten? Druckköpfe?)
- welchen undruckbaren Seitenrand hat das Gerät?
- wie reagiert der Drucker bei wenig Einsätzen bzw. längerer Nicht-Benutzung?

Welchen Drucker könnt ihr empfehlen? Hersteller und Typ bitte.

Vielen Dank und allen ein erfolgreiches, gesundes 2019

Gerd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Moderator
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie




Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5824
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 01. Jan. 2019 16:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MaverickGerd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gerd,
ich kann jetzt hier nur noch aus meiner Erfahrung heraus berichten, da ich seit zwei Jahren eigentlich nichts mehr mit CAD und Plottern zu tun habe.
Deine Anforderungen sind eigentlich ok, bis auf zwei Punkte:
- integrierter Scanner -> in der Größe und der gewünschten Preisklasse keine Chance
- Preis -> Für die Vorstellung ist ein Neugerät sicher nicht realisierbar.

Wenn Du bei der Rollenbreite Abstriche machen kannst, dann liegt der kleine HP T830 schon fast im gewünschten Budget.
Die meisten Hersteller wirst Du ja sicher schon mal virtuell "abgeklappert" haben. Zu nennen wären da HP, Canon, Oce,...
Rein persönlich würde ich HP bevorzugen. Wir hatten in all den Jahren kaum Probleme mit den Geräten. Die Plotter hatten wir jeweils ca. 10 Jahre in Betrieb.
Was war noch?
- Betriebskosten:
  -Patrone und Druckkopf getrennt -> niedrigere Patronenkosten, Druckköpfe teilweise recht teuer
  -Druckkopf an Patrone dran -> Patronen teurer, hast aber immer einen neuen Druckkopf
- Seitenrand: abhängig vom Gerät. Grob etwa 5 mm
- längere Stillstandszeit: mittlerweile unproblematisch, aber die Plotter dürfen nicht komplett vom Netz getrennt werden. In regelmäßigen Abständen spülen die dann die Druckköpfe.
- Netwerk: Ethernet ist eigentlich Standard, WLAN ist eher selten. >>Hier<< gab es eine Frage zur WLAN Nachrüstung

Na dann mal einen guten Start ins Jahr 2019! 

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

romi1
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von romi1 an!   Senden Sie eine Private Message an romi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für romi1

Beiträge: 605
Registriert: 09.02.2006

Xeon E3-1245V2
16GB RAM
Windows 7 Professional 64 bit
AutoCAD 2012
AutoCAD Structural Detailing 2012

erstellt am: 08. Jan. 2019 17:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MaverickGerd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!
Da wir auch demnächst einen neuen Plotter anschaffen wollen, habe ich mich mal ein wenig umgesehen und diesen Epson gefunden. Zugegeben ist das eher was für Wenig-Plotter, weil die Tintentanks eher klein sind, aber sonst sieht er doch ganz nett aus, und der Preis scheint angemessen. Was hält ihr davon bzw. hat ihn schon jemand in Verwendung?

Gruß,
Roman

[Diese Nachricht wurde von romi1 am 08. Jan. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Norbert_Grund
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Norbert_Grund an!   Senden Sie eine Private Message an Norbert_Grund  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Norbert_Grund

Beiträge: 386
Registriert: 09.08.2001

erstellt am: 11. Jan. 2019 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MaverickGerd 10 Unities + Antwort hilfreich

eine konfigurierbare Übersicht von Grossformat-Druckern hier.

Ausser HP, Canon und Epson gibt's sowieso keine Hersteller mehr, Océ wurde von Canon in 2009 gekauft.

Achtung bei Langachsen-Plots, vor Kauf mal den zugehörigen Treiber installieren und ein Format der benötigten Länge anlegen.

------------------
www.posh.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz