Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  WSCAD V5.x
  PE Klemme und Verdahtung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   PE Klemme und Verdahtung (1209 mal gelesen)
andyecht
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von andyecht an!   Senden Sie eine Private Message an andyecht  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für andyecht

Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2009

erstellt am: 23. Jun. 2009 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Ausschnitt.jpg

 
Hallo Leute,

stehe vorm nächsten Problem. Ich habe eine Wago Klemme 769-237 (PE Basisklemme) sowie 3 Klemmen 769-176 in der gleichen Reihe. Nun möchte ich ein  Ölflex Classic 7G1.5 anschließen. Bei der Nummernvergabe werden aber immer die ersten 4 Adern eingetragen, gnge wird nicht verdrahtet. Wie kann ich da was Ändern, dass das System das auch so macht, wie ich es möchte??

Screenshot im Anhang.

Danke, Andy

------------------
--------------------------
Es gibt keine dummen Fragen,
nur dumme Antworten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Moderator
Elektrozeichner




Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4603
Registriert: 21.08.2003

Win XP: WSCAD 4.0 bis 5.5, EPLAN P8 bis 1.9,
EPLAN 5.30 bis 5.70.
Win 7 64bit, irgendein Zweikerner, 32GB: P8.2.0...2.7 + Fluid

erstellt am: 23. Jun. 2009 16:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für andyecht 10 Unities + Antwort hilfreich


codes.JPG


adernumb.JPG

 
Hallo Andy,

WSCAD erkennt nicht eine PE-Ader auf grund der Klemmenbezeichnung, bzw. des Geräteanschlusses.
WSCAD ordnet die Adern in der Reihenfolge aus der Kabel-Farbcode-Datei ein. Wenn dort z.b. ein Code definiert ist (Nummern6PE) dann ist der standardmäßig 1-6,PE benannt. Dabei nutzt WSCAD dann die Positionen 1-4, für dein Beispiel. Entweder du nimmst ein 4x-Kabel oder du änderst die Farbe/Nummer über das Kontextmenü. Natürlich muss in der Artikelverwaltung zu dem Kabelartikel der passende Code gewählt sein (wo auch ein PE enthalten ist).
Machbart ist auch das Ändern des Adercodes, das der PE am anfang steht und du die Kabellinie neben der PE-Ader beginnst, der Text ist ja frei positionierbar. 

------------------
Grüße
Ralf

--------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

andyecht
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von andyecht an!   Senden Sie eine Private Message an andyecht  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für andyecht

Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2009

erstellt am: 23. Jun. 2009 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für Deine Hilfe.
Habe nun gemerkt, dass ich die Adernreihenfolge selber definieren kann, indem ich die Adern nicht Automatisch vergeben lasse.

Somit klappt es nun.

Danke für die Hilfe nochmal

Andy

------------------
--------------------------
Es gibt keine dummen Fragen,
nur dumme Antworten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz