Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  WSCAD V5.x
  Zeichnung einer UV in WSCAD

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnung einer UV in WSCAD (2086 mal gelesen)
Kneppi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kneppi an!   Senden Sie eine Private Message an Kneppi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kneppi

Beiträge: 67
Registriert: 08.06.2005

erstellt am: 12. Jun. 2005 21:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

die Frage habe ich zwar schon ähnlich in "Elektrotechnik Allgemein"
gestellt, aber vielleicht bin ich hier besser aufgehoben?

Kann ich in WSCAD eine UV Zeichnen (z.B. von Hager), mit Bauteilen
aus der Stückliste eines Inst-Planes und dann automatisch einen
Klemmenplan erstellen lassen?

Schönen Gruss
Kneppi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alf-1234
Mitglied
CAD Dienstleister Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von alf-1234 an!   Senden Sie eine Private Message an alf-1234  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alf-1234

Beiträge: 1399
Registriert: 03.11.2003

i7 980x mit 24GB Arbeitsspeicher
2 x 500 GB SATA Festplatten,
GTX 690 SLI, 1 x GTX 970
Autocad, Accurender 5, Eplan 5.5, Wscad 5.0 Pro, HP 750 C+, Vektor Works,
3D Drucker UM2

erstellt am: 19. Jun. 2005 19:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kneppi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo kneppi

Warum soll das nicht gehen? Ich arbeite selber im Bereich Elektroinstallationstechnik und zeichne die dazu gehörigen UV Pläne
teilweise in Autocad und teilweise auch in Wscad einschlieslich Klemmenpläne. Werden automatisch erstellt wenn die Verteilung richtig gez. ist. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

MfG.

Alf-1234

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kneppi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Kneppi an!   Senden Sie eine Private Message an Kneppi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kneppi

Beiträge: 67
Registriert: 08.06.2005

erstellt am: 19. Jun. 2005 20:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Alf-1234,

genau so.

Ich arbeite mit Autocad LT 2006. Habe aber keine Bauteile (Symbole)
für diesen Bereich.

Mein Gedanke war, über ein spezielles Programm wie z.B. WSCAD,
eine UV zusammenzustellen und über diese Software eine Zusammenstellung
aller erforderlichen Bauteile, bzw. der Kosten, zu bekommen.
Darüber hinaus natürlich noch einen Installationsplan mit den entsprechenden Listen.
Ääh, andersrum natürlich, erst der Instplan dann die UV  - und dann
die Dokumentation

Ich habe im Moment nur eine kleineres Projekte wo ich die Installation mit planen soll.

Bis jetzt habe ich immer nur die Information bekommen, das ein Schaltschrank
überhaupt kein Problem wäre. Eine Elektro-UV konnte mir bis jetzt keiner zeigen.

Schönen Abend
Kneppi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Moderator
Elektrozeichner




Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 4776
Registriert: 21.08.2003

Win XP: WSCAD 4.0 bis 5.5, EPLAN P8 bis 1.9,
EPLAN 5.30 bis 5.70.
Win 7 64bit, irgendein Zweikerner, 32GB: P8.2.0...2.7 + Fluid

erstellt am: 19. Jun. 2005 21:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kneppi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi zusammen,

alle schön braun gebrutzelt? 

Also grundsätzlich behaupte ich nun mal: Es ist dem Programm völlig egal, ob es eine Hüper-Düper-Maschine darstellt, eine Unterverteilung oder auch einen Flux-Kompensator. Entscheidend sind doch die Symbole, gut, die Installateure sind pfiffig, die können auch mit einpoliger Darstellung klarkommen. Die Zusätze bei den Progs sind doch dann die weiteren Möglichkeiten. Die Klemmenpläne kann (fast) jedes, ebenso die Stücklisten. Das eine wählt sich eben gleich bei Leitungsschutzschalter-Müller ein, das Andere macht das nicht.
Oder?

------------------
Grüße
Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz