Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  WSCAD V5.x
  benötige Info's zu WSCAD

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   benötige Info's zu WSCAD (1297 mal gelesen)
  
Gut zu wissen: Schaltschrankfertigung durch Listenimport
Spindler_S
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Spindler_S an!   Senden Sie eine Private Message an Spindler_S  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Spindler_S

Beiträge: 224
Registriert: 05.05.2004

erstellt am: 24. Mai. 2004 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich hätte gerne mal ein paar Feedback's von WSCAD Anwendern.
Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen !?
Mich interessiert z.B wie schnell ich mit WSCAD arbeiten kann !?
Also ob es schwierig ist bei WSCAD den Einstieg zu finden, oder wie WSCAD im vergleich mit anderen CAD-Systemen (z.B. EPLAN oder E³) so abschneidet??
Und Info's zum Preis von WSCAD hätte ich auch gerne, natürlich am besten von Anwendern und nicht von der WSCAD Homepage.

Mit Freundlichen Grüßen

Spindler_S

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfm
Moderator
Elektrozeichner




Sehen Sie sich das Profil von ralfm an!   Senden Sie eine Private Message an ralfm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfm

Beiträge: 5027
Registriert: 21.08.2003

WSCAD 4.0 bis 5.5,
EPLAN 5.30 bis 5.70,
EPLAN Electric P8 ab 1.7 bis 2.9 + Fluid

erstellt am: 24. Mai. 2004 20:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Spindler_S 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Spindler_S,
also, wie schnell Du mit WSCAD arbeitest hängt zuallererst von Dir selber ab. Wenn man sich auf eine Software konzentriert, dann kommt man ganz gut voran und macht schnell Fortschritte. Das habe ich jedenfalls bei WSCAD, TreeCAD und EPLAN so empfunden. Den ersten Schaltplan bekommt man eigentlich überall zustande.
Ich kann nur zu den genannten Programmen etwas sagen (wobei alle Anderen bestimmt auch ihre Daseinsberechtigung haben), und da bin ich der Meinung: Jedes hat seine Stärken aber auch Schwächen, es kommt etwas darauf an, was Du machen willst, bzw. wenn es zutrifft, was vielleicht die Kundschaft verlangt.
Die Preise der "Großen" kenne ich nicht ganz genau, aber wenn ich das Preis/Leistungsverhältnis von WSCAD bedenke...Nicht schlecht!
Hoffe, Dir ein wenig geholfen zu haben


------------------
Grüße
Ralf

P.S. Viel wichtiger ist für mich die Frage: Wie bekomme ich den blöden Spruch mit den Baldriantropfen weg???

[Diese Nachricht wurde von ralfm am 24. Mai. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

billy_wh
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von billy_wh an!   Senden Sie eine Private Message an billy_wh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für billy_wh

Beiträge: 15
Registriert: 27.10.2004

WSCAD 5.5

erstellt am: 27. Okt. 2004 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Spindler_S 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Spindler_S,

ich arbeite seit ca 6 Jahren mit WS-CAD und habe mit der Version 3.X begonnen, dann 4.0, 4.2 nun habe ich auf 4.4 upgedatet. Ich habe mir die Programme immer autark angeeignet und hatte keine größeren Probleme damit.
Wie schon gesagt jedes Programm hat seine Stärken und schwächen. Ich finde WS-CAD hat ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis auch die Updates sind erschwinglich und die Version 4.4 unterstützt die EN 61346

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz