Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Bemaßung vor dem Komma runden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für NX
Autor Thema:  Bemaßung vor dem Komma runden (166 mal gelesen)
Incursio
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von Incursio an!   Senden Sie eine Private Message an Incursio  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Incursio

Beiträge: 3
Registriert: 10.01.2023

erstellt am: 25. Jan. 2023 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag zusammen,

kennt jemand eine Möglichkeit, eine Bemaßung in der Zeichnungserstellung von NX2206 vor dem Komma zu runden? Sprich das aus Maß 1997 -> Maß 2000 wird.

Vielen Dank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Eonwe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Eonwe an!   Senden Sie eine Private Message an Eonwe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Eonwe

Beiträge: 54
Registriert: 10.11.2014

NX 12 mit ECTR

erstellt am: 25. Jan. 2023 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Incursio 10 Unities + Antwort hilfreich

Da gibt es soweit ich weiß keine direkte Möglichkeit. Man kann aber das Maß mit einem individuellen Text überschreiben, auch wenn das in der Regel (zurecht) kritisch gesehen wird, weil die Assoziativität verloren geht.
Wenn du vorher aber einen Ausdruck der gewünschten Länge erzeugst, kannst du den wie gewünscht auf und abrunden und dann auf den Ausdruck verweisen, wenn du das Maß überschreibst.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Incursio
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von Incursio an!   Senden Sie eine Private Message an Incursio  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Incursio

Beiträge: 3
Registriert: 10.01.2023

erstellt am: 25. Jan. 2023 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Hilfe. Das war auch unser erster Gedanke zu dem Thema.
Wir möchten die Assoziativität beibehalten, daher suchen wir nach einer Alternative zum Editieren der Maße.
Und je einfacher, desto besser für die Kollegen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz