Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Drafting Templates, Attribute von Part Master

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für NX
Autor Thema:  Drafting Templates, Attribute von Part Master (258 mal gelesen)
GeeTheBee
Mitglied
Engineer

Sehen Sie sich das Profil von GeeTheBee an!   Senden Sie eine Private Message an GeeTheBee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GeeTheBee

Beiträge: 3
Registriert: 18.11.2021

NX1973, Windchill
MS-AVD Cloud CAD.

erstellt am: 19. Jan. 2022 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem für unsere Firma 2D Template gemäß Anleitung vom Super Buch von HBB "NX System Administration".

In dem 2D Template habe ich auch die Funktion DB_DWG_TEMPLATE_attribute-name verwendet um Attribute vom MasterPart in dem Titelblock zu übertragen.
soweit funktioniert alles paletti, solange man die 2D Templates mit dem Master Part über die Funktion File>new verwendet.

nun mein Problem: 2D wird nicht in NX über die Funktion "File>new" vom 3D erstellt, sondern 2D und 3D werden vom PDM System ohne "Verlinkung" erstellt.
Ich habe keine Möglichkeit gefunden den Template und das 3D Part sauber zu verlinken, sodass die Attribute vom 3D über die Funktion DB_DWG_TEMPLATE_attribute-name in dem 2D Template übernommen werden.

Wie kann ich nachträglich 3D und dem 2D Template "verlinken" wie sie es sind über die Funktion File>New.

Besten Dank vorab für Eure Expertise!
und an der Stelle Hut ab! von ferne der besten Forum zwecks CAD den ich kenne!
Gruß,
Gee

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Architect




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 5266
Registriert: 21.03.2005

Windows 10 (V 20H2)
NX 1973

erstellt am: 19. Jan. 2022 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GeeTheBee 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von GeeTheBee:

Wie kann ich nachträglich 3D und dem 2D Template "verlinken" wie sie es sind über die Funktion File>New.

So weit ich weiß: Gar nicht. Ich hab's zumindest noch nicht hinbekommen. Auch wenn eine solche Verbindung mal aufknackt (aus welchen Gründen auch immer) konnte ich sie bisher noch nicht "wiederbeleben". Deshalb benutze ich sowas nicht und greife in solchen Fällen lieber auf das Tc Attribute Mapping zurück.

Oder arbeitest du native?

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GeeTheBee
Mitglied
Engineer

Sehen Sie sich das Profil von GeeTheBee an!   Senden Sie eine Private Message an GeeTheBee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GeeTheBee

Beiträge: 3
Registriert: 18.11.2021

NX1973, Windchill
MS-AVD Cloud CAD.

erstellt am: 19. Jan. 2022 15:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus,

Danke erstmal für deine schnelle Antwort.
Ich verstehe aber nicht ganz was Du mit Tc Attribute Mapping bzw. native arbeiten meinst?

Danke und Gruß,
G

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Architect




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 5266
Registriert: 21.03.2005

Windows 10 (V 20H2)
NX 1973

erstellt am: 19. Jan. 2022 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GeeTheBee 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich meinte damit, ob du mit Teamcenter arbeitest oder mit Dateien auf der Platte.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4922
Registriert: 14.12.2000

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

erstellt am: 20. Jan. 2022 08:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GeeTheBee 10 Unities + Antwort hilfreich

MoinZ

ich habe jetzt keine genaue Vorstellung davon wie Windchill arbeitet.
Ob es da ein Attributsmapping vom PDM nach NX gibt.
Was aber klappen sollte - die NX Tools können das ja auch auf dem Betriebssystem, unabhängig von einem Attribusmapping.
Da die Zeichnung das darzustellende Teil quasi als Baugruppenkomponente beeinhaltet kann man auch auf deren Attribute zugreifen.
Genau das erledigen dann die NX Tools für dich.

Es könnte allerdings problematisch werden wenn jemand anfängt und innerhalb der Zeichnung Ansichten eines anderen Teils zu erzeugen.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GeeTheBee
Mitglied
Engineer

Sehen Sie sich das Profil von GeeTheBee an!   Senden Sie eine Private Message an GeeTheBee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GeeTheBee

Beiträge: 3
Registriert: 18.11.2021

NX1973, Windchill
MS-AVD Cloud CAD.

erstellt am: 20. Jan. 2022 20:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus,

Dann nicht Native. Templates sind in Windchill und dort "Wie im file System" angelegt.
Gru
G.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz