Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Machine Tool Navigator: 2 Achsen bei einer Komponente

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Machine Tool Navigator: 2 Achsen bei einer Komponente (155 mal gelesen)
Sebastian D
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Sebastian D an!   Senden Sie eine Private Message an Sebastian D  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sebastian D

Beiträge: 2
Registriert: 18.02.2020

Siemens NX 18

erstellt am: 18. Feb. 2020 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Spannzange2.PNG

 
Hallo,

ich bin aktuell dabei in NX ein Kinematikmodell einer Spannzange zu erstellen (siehe Bild)
Für die obere Hälfte habe ich bereits 5 Maschinenkomponenten erstellt (den Maschinenkopf und die anderen 4 Komponenten). Die beweglichen Achsen habe ich in Rot markiert.
Teil 1 ist der Kopf und sitzt am Roboter dran. Er kann sich somit nicht alleine Bewegen. Wie die Teile untereinander befestigt sind dürfte erkennbar sein denke ich. Das Problem ist, dass Teil 5 an den Teilen 3 und 4 befestigt ist. Im Machine Tool Navigator kann ich es aber nur von einem Teil abhängig machen. In der Bewegungsvorschau reißt eine Verbindung somit immer auf, da die Zwangsbedingungen der Baugruppe ja leider überschrieben werden. Wie kann ich dieses Problem lösen, so dass sich Teil 5 in Abhängigkeit von 3 und 4 bewegt?

Ich hoffe, dass ich mich halbwegs verständlich ausgedrückt habe.
Danke schonmal für die Hilfe!

Grüße,
Sebastian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3466
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 18. Feb. 2020 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sebastian D 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sebastian,

ist der rote Punkt zwischen (grün) 1 und 2 der Antrieb?
Kannst du die gewünschte Bewegung markieren?

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sebastian D
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von Sebastian D an!   Senden Sie eine Private Message an Sebastian D  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sebastian D

Beiträge: 2
Registriert: 18.02.2020

Siemens NX 18

erstellt am: 18. Feb. 2020 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Spannzange2.PNG

 
Hallo Walter,

Der Rote Punkt zwischen den Zahlen 1 und 2 ist der Antrieb. Die beiden Teile der Spannzange (5) bewegen sich hoch und runter. Da sie stets parallel zueinander sind (durch die blauen Linien markiert), findet die Bewegung auf einer großen Kreisbahn statt.
Beim Greifen kann es aber auch passieren, dass sie nicht mehr parallel zueinander sind.

Grüße,
Sebastian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz