Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  NX12 unite body

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   NX12 unite body (327 mal gelesen)
rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 151
Registriert: 30.05.2006

erstellt am: 06. Sep. 2019 08:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
habe ein Problem mit unite bodies.
Hier mein Fall:
Mein Ziel ist ein Blech, das mit Gummi umspritzt ist.
Damit ich hier effektiv arbeiten kann baue ich das Elastomer in einem part auf und das Metall in einem Part. Am Schluss nehme ich das Metall verlinke es in mein Elastomer und mache einen substract vom Metall auf das elastomer.
Das Problem ist, das die Elastomer bodies nicht zusammenhängen, d.h. ich muss bei jedem Elastomerbody das Metall separat abziehen.
In Catia und Creo geht das ruck zuck in NX habe ich da richtige Probleme. Hat mir hier jemand eine Lösung? Kann ich hier vielleicht mit Gruppen arbeiten?


Ich kann noch ein paar Bilder anhängen, damit es logischer erscheint

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 151
Registriert: 30.05.2006

erstellt am: 06. Sep. 2019 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 151
Registriert: 30.05.2006

erstellt am: 06. Sep. 2019 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


BildBeispielSchnittsoll.jpg

 
und noch ein Bild.
Noch zur Info...…..es handelt sich hier nicht nur um vier oder fünf Bereiche sondern um ca 40 bis 60 bodies von denen das Metall abgezogen werden muss.

Roswitha

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3395
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 06. Sep. 2019 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Roswitha,

Zitat:
Kann ich hier vielleicht mit Gruppen arbeiten?

Hast du es probiert? Das könnte klappen. Es gibt Feature-Gruppen und andere Gruppen (Menu > Format > Group, ab dann Typen-Filter "Group").

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 151
Registriert: 30.05.2006

erstellt am: 06. Sep. 2019 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Walter,
ich habe es mit Gruppen versucht, aber da ich sonst nicht mit Gruppen arbeite war der erste Versuch nichts. Irgendwie läuft mir die Zeit davon, da ich heute nur halber Tag arbeite.
Montag habe ich Urlaub, dann werde ich es Dienstag mal testen.
Laut Auswahlfenster gehen zum Abziehen feature Bodies, single Bodies und bodies in Group. Allerdings wäre bei mir ja das Elastomer als Target und beim Target geht nur ein solid body und nicht mehrere.

mfg
Roswitha

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hausi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von hausi an!   Senden Sie eine Private Message an hausi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hausi

Beiträge: 263
Registriert: 16.12.2002

TC 11.3<P>NX 11.0.2.7 MP2

erstellt am: 06. Sep. 2019 17:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich


blech_elastomer.zip

 
Hallo Roswitha

Soweit ich weiss geht es nicht mit Gruppen.
Ich habe mal einen Workaround probiert. Ev. funktioniert es auch bei dir in der Praxis
- Das Blech wie beschrieben zu deinen Elastomeren linken
- Das gelinkte Blech mit Mustergeometrie mustern
- Offset einer Fläche der Mustergeometrie, damit diese dünner ist als das "Orginal- Blech"
- Dünnes Blech mit den Elastomeren Vereinigen (geht mit Fensterauswahl)
- Blech von Blech+Elastomeren-Körper subtrahieren

Ich habe ein einfaches Beispiel angehängt.

Gruss
hausi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 151
Registriert: 30.05.2006

erstellt am: 10. Sep. 2019 07:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

genau wie von dir beschrieben habe ich es gemacht.
Allerdings finde ich diesen Weg recht umständlich und, da unser Träger auch Prägungen hat, nicht immer ganz einfach. Schade dass hier NX keine bessere Lösung anbietet. Trotzdem vielen Dank.

Griasle
Roswitha

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Mitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1445
Registriert: 06.12.2010

TC11.6_Patch_3
(Testing .....)
NX11.0.2 MP3
(Testing NX12.0.2 MP5, 1872)
BCT 18.3 Products & Inspector
(Testing xxx Products & Inspector)
Win7 Enterprice
(Testing Win10)
HP Workstation z640
Intel Xeon E5-1620v3 3.5GHz
NVIDA Quatro M4000 3GB
32GB DDR3-1866 RAM
Samsung Enterprise 240GB SSD

erstellt am: 10. Sep. 2019 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
es handelt sich hier nicht nur um vier oder fünf Bereiche sondern um ca 40 bis 60 bodies von denen das Metall abgezogen werden muss

wenn es 40 - 60 bodies sind, sind das dann ET und haben jeweils eine eigene Artikel Nummer oder wie soll man das verstehen ?

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 151
Registriert: 30.05.2006

erstellt am: 10. Sep. 2019 08:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

nein, das ist keine Baugruppe sondern ein Part mit Bodies.
Das wird eine Dichtung, ein Metall Träger, der mit Elastomer angespritzt ist.
Es gibt eine Baugruppe, die beinhaltet 1x das Metall und 1x das Elastomer.

Roswitha

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moddien
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von moddien an!   Senden Sie eine Private Message an moddien  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moddien

Beiträge: 86
Registriert: 01.09.2003

NX 10
NX 12
PDW
NX- Tools

erstellt am: 12. Sep. 2019 07:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich


20190912_000587.jpg

 
Hallo Roswitha,


bezüglich deines Problems...

--> Das Problem ist, das die Elastomer bodies nicht zusammenhängen, d.h. ich muss bei jedem Elastomerbody das Metall separat abziehen.<--


Ich hoffe, dass ich dich richtig verstanden habe, aber wenn du den Befehl "Körper trimmen" statt "subtrahieren" nimmst, kannst du beliebig viele Zielkörper auswählen.
Wäre natürlich schön, wenn das in NX unter einem Befehl zusammengefasst wäre.

------------------
Gruss
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moddien
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von moddien an!   Senden Sie eine Private Message an moddien  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moddien

Beiträge: 86
Registriert: 01.09.2003

NX 10
NX 12
PDW
NX- Tools

erstellt am: 12. Sep. 2019 07:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich


20190912_000587.jpg

 
Hallo Roswitha,


bezüglich deines Problems...

--> Das Problem ist, das die Elastomer bodies nicht zusammenhängen, d.h. ich muss bei jedem Elastomerbody das Metall separat abziehen.<--


Ich hoffe, dass ich dich richtig verstanden habe, aber wenn du den Befehl "Körper trimmen" statt "subtrahieren" nimmst, kannst du beliebig viele Zielkörper auswählen.
Wäre natürlich schön, wenn das in NX unter einem Befehl zusammengefasst wäre.

------------------
Gruss
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moddien
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von moddien an!   Senden Sie eine Private Message an moddien  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moddien

Beiträge: 86
Registriert: 01.09.2003

NX 10
NX 12
PDW
NX- Tools

erstellt am: 12. Sep. 2019 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich


20190912_000587.jpg

 
Hallo Roswitha,


bezüglich deines Problems...

--> Das Problem ist, das die Elastomer bodies nicht zusammenhängen, d.h. ich muss bei jedem Elastomerbody das Metall separat abziehen.<--


Ich hoffe, dass ich dich richtig verstanden habe, aber wenn du den Befehl "Körper trimmen" statt "subtrahieren" nimmst, kannst du beliebig viele Zielkörper auswählen.
Wäre natürlich schön, wenn das in NX unter einem Befehl zusammengefasst wäre.

------------------
Gruss
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 151
Registriert: 30.05.2006

erstellt am: 12. Sep. 2019 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

klingt logisch. Allerdings will NX ja dann nur Flächen oder Ebenen zum schneiden. Habs mal an dem teil von Hausi ausprobiert und da funktioniert es. Allerdings bleiben die Abzugs Flächen/Body erhalten.
Sie müssen händisch ins noshow gelegt werden.

mfg
Roswitha

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 151
Registriert: 30.05.2006

erstellt am: 12. Sep. 2019 08:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Werde es mal an meinem Bauteil ausprobieren, aber ich glaube das ist eine gute Lösung.
Hoffentlich ist sie nicht zu rechenintensiv.
Vielen Dank

griasle
Roswitha

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

moddien
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von moddien an!   Senden Sie eine Private Message an moddien  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für moddien

Beiträge: 86
Registriert: 01.09.2003

NX 10
NX 12
PDW
NX- Tools

erstellt am: 12. Sep. 2019 08:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Roswitha,

du kannst ja bei der Auswahl der "Werkzeugkörper" die Auswahl auf Körperflächen einstellen, dann musst du nicht so viel selektieren.  

------------------
Gruss
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 151
Registriert: 30.05.2006

erstellt am: 12. Sep. 2019 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Martin,

habs getestet an meinem Teil...……..hat funktioniert !
SUPER -- DANKE

Griasle
Roswitha

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz