Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  UDF vs. Reuse Objects

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   UDF vs. Reuse Objects (335 mal gelesen)
Cadker
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Cadker an!   Senden Sie eine Private Message an Cadker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadker

Beiträge: 4
Registriert: 26.08.2019

erstellt am: 26. Aug. 2019 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich versuche schon eine Weile die Unterschiede der beiden Methodiken herauszufinden, wurde aber nicht wirklich fündig. Kann mir jemand sagen, worin zwischen wieder-verwendbaren Objekten und Udf's die größten Unterschiede liegen, bzw. welche Art bevorzugt verwendet werden soll? Ich hatte mal den Eindruck, UDF'S werden mittelfristig ersetzt.

Vielen Dank erstmal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3391
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 26. Aug. 2019 17:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cadker 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Cadker,

UDF's sind älter, die gibt es schon Jahrzente. Da sie jedoch eine spezielle Lizenz erfordern (zum Erstellen, nicht zum Benutzen) und diese Lizenz in vielen Firmen nicht vorhanden war, hat sich die Verbreitung von UDF's in Grenzen gehalten.

Wiederverwendbare Objekte sind neuer und wohl auch flexibler. Im Detail haben wir sie nie verglichen, wir müssen beide beherrschen. Mag sein, dass auch UDF's irgendwo ein paar kleine Vorteile haben. Sie werden z.B. in unserem neuen Buch "NX Systembetreuer NX12/NX18xx" beschrieben (Erscheinung ca. Anfang Oktober 2019).

Ich würde die wiederverwendbaren Objekte empfehlen. Hier ist ein Video dazu: klick

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadker
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Cadker an!   Senden Sie eine Private Message an Cadker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadker

Beiträge: 4
Registriert: 26.08.2019

erstellt am: 03. Sep. 2019 12:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Walter,

vielen dank für deine Antwort.
Ich habe auf jedenfall mehr Interesse an dem Thema und werde eure Schulungen und Beschreibungen hierzu im Auge behalten 
Gruß, CadKer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

uger
Mitglied
CADler & Kinematiker


Sehen Sie sich das Profil von uger an!   Senden Sie eine Private Message an uger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uger

Beiträge: 1068
Registriert: 25.02.2003

NX10
WIN7 64Bit

erstellt am: 03. Sep. 2019 17:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cadker 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe vor einiger Zeit mal verglichen und mir folgende Notizen gemacht (NX10):

Methode 1: direkt aus der ReUse-Bibliothek

Rechtsklick auf die Bibliothek, dann WIEDERVERWENDBARES OBJEKT DEFINIEREN

Fläche, Körper, Allgemein
Können später beim Hinzufügen nicht assoziativ positioniert werden.

Formelement
Lässt sich assoziativ positionieren, der Dialog lässt aber keine Parameterauswahl zu kann auch keine Hilfeseite anzeigen. Die einzelnen Objekte des Formelementes werden quasi per Copy&Paste eingefügt. Im Teile-Navigator ist nicht ein Formelement eingefügt worden.


Allg. Hinweis:
Wiederverwendbare Objekte können auch mit einer Excel-Tabelle gesteuert werden. Aus ihr kann der User Wertekombinationen auswählen. Das klappt aber nicht bei Form-elementen!
Wird mittels Rechtsklick auf die Bibliothek, dann WIEDERVERWENDBARES OBJEKT DEFINIEREN so eine Element erzeugt so werden alle benötigten Dateien dazu direkt mit angelegt.


Methode 2: mittels UDF-Assistenten

ENTWICKLER -- BENUTZERDEFINIERTES FORMELEMENT -- ASSISTENT

Vorteile:
- Einfügedialog ist aufgeräumter
- es kann eine Link auf eine Hilfeseite mit angegeben werden.
- Das Formelement ist später im Navigator als ein Element vorhanden (kann aber auch explodiert werden) und lässt sich so auch mit dem UDF-Dialog wieder bearbeiten.

Nachteile:
- keine Excel-Tabelle möglich (kann aber mit etwas aufwendigeren Ausdrücken umgangen werden)


Wir verwenden jetzt Methode 2. Funktioniert super.
uger

------------------

Deine Wahrnehmung bestimmt deine Realität!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadker
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Cadker an!   Senden Sie eine Private Message an Cadker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadker

Beiträge: 4
Registriert: 26.08.2019

erstellt am: 04. Sep. 2019 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo uger,

deine Gegenüberstellung hilft mir schon sehr. Ich vermisse zu beiden Varianten Dokus. Seitens Siemens habe ich auch nichts bekommen können und das Internet habe ich schon vergebens abgesucht   Die NX Hilfe ist an und für sich sehr brauchbar,, aber gerade zu diesem Thema sind die Beschreibungen sehr ungenau, was ich schade finde. Ich habe schon einige Reuse Objekte erfolgreich erstellt, auch mit Excel Tabelle, aber aufwändig ist es schon, wenn man sich alles erarbeiten und zig-mal testen muss....

Also, Danke!

lg CadKer  

[Diese Nachricht wurde von Cadker am 04. Sep. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3391
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 04. Sep. 2019 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cadker 10 Unities + Antwort hilfreich


Inhalt_NX11_Wiederverwendungsbibliothek.pdf

 
Hallo CadKer,

ja, das stimmt, die Einarbeitung ist recht mühsam. Wir haben zu dem Thema so an die 100 Seiten Informationen zusammen getragen. Leider darf ich diese nicht einfach weiter schicken, da wir dazu aktuelle Kurse anbieten. Aber ein Inhaltsverzeichnis vom Hauptdokument kann ich dir beilegen.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz