Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  NX Flächen ID

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   NX Flächen ID (220 mal gelesen)
krug96
Mitglied
Dipl. Ing. MB


Sehen Sie sich das Profil von krug96 an!   Senden Sie eine Private Message an krug96  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für krug96

Beiträge: 24
Registriert: 07.02.2006

erstellt am: 13. Feb. 2019 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen....
Ich bin auf der Suche nach einen Grip-Programm, mit dem ich folgendes auswerten / korrigieren kann:
In einer BGR wird ein ET 5x an die genau gleiche Stelle positioniert. Davon werden dann 5 Zeichnungen erstellt. Wie kann ich die Zeichnungen nachträglich so bearbeiten, dass die vorhandenen Zeichnungen korrigiert werden, dass bei allen Maßen oder Schnitten u.a. in den Zeichnungen nur die Flächen ID von einem der 5 ET verwendet werden? Danach will ich die 4 ET löschen, die keine Flächen ID haben, die mit den Zeichnungen verbunden sind.
Klar, ich könnte zuerst die 4 ET löschen und dann erst die Zeichnungen davon erstellen, was aber nicht so einfach ist!

Vielen Dank für eure Hilfe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Moderator
cadadmin




Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4861
Registriert: 19.05.2000

(01-2019)
[stable] [testing]
NX11.0.2.7 MP04 + TC10.1.7.1
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V17.0.6
[unstable]
NX12.0.2.9 MP04
@M7720 Win10 (1709)

erstellt am: 13. Feb. 2019 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für krug96 10 Unities + Antwort hilfreich

Am Master die 4 "falschen" ET aus dem ModelRefSet nehmen.
Angeblich werden sie ja zu einem späteren Zeitpunkt sowieso rausgelöscht.

In der Zeichnung den Master mit dem ModelRefSet einbauen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

krug96
Mitglied
Dipl. Ing. MB


Sehen Sie sich das Profil von krug96 an!   Senden Sie eine Private Message an krug96  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für krug96

Beiträge: 24
Registriert: 07.02.2006

erstellt am: 13. Feb. 2019 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

OK, ModelRefSet wäre auch ne Möglichkeit aber leider nicht sehr praktikabel.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Moderator
cadadmin




Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4861
Registriert: 19.05.2000

(01-2019)
[stable] [testing]
NX11.0.2.7 MP04 + TC10.1.7.1
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V17.0.6
[unstable]
NX12.0.2.9 MP04
@M7720 Win10 (1709)

erstellt am: 13. Feb. 2019 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für krug96 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn das schon zuviel wird ...

Man könnte auch die fraglichen ETs einfach wegblanken oder auf andere Layer legen wenn man sich einbildet das wär besser.


Ohne Handarbeit wirds aber nicht gehen, wo dann RetainedAnnotations entstehen, wird Nacharbeit angesagt sein.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

krug96
Mitglied
Dipl. Ing. MB


Sehen Sie sich das Profil von krug96 an!   Senden Sie eine Private Message an krug96  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für krug96

Beiträge: 24
Registriert: 07.02.2006

erstellt am: 13. Feb. 2019 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zur Info, warum ich nach einer Lösung suche:

Bisher war es so, dass zu jedem Modell genau EINE Zeichnung vorhanden ist.
Jetzt gibt es (neue Konzern Zugehörigkeit) nur noch eine Datei in der alle Zeichnungen erstellt werden. Die Alt-Daten müssen nun umgebaut werden, d.h. alle Zeichnungen werden mit dem dazugehörigen 3D-Modell in die eine Datei (0815-drw.prt) eingefügt.

0815-drw.prt
|-0815_01.prt (Zeichnungsblatt 1)
|  |-0815_00.prt (3D-Modell)
|-0815_02.prt
|  |-0815_00.prt
|-0815_03.prt
|  |-0815_00.prt
|-0815_04.prt
|  |-0815_00.prt
|-0815_05.prt
|  |-0815_00.prt
usw.

vom 0815_01.prt, 0815_02.prt, 0815_03.prt, 0815_04.prt und 0815_04.prt wird aus dem Modul Zeichnungserstellung die eine vorhandene Zeichnung SHT1 nach 0815-drw.prt exportiert --> funktioniert super!
danach werden alle 0815_00.prt unter 0815-drw.prt verschoben
und wenn ich jetzt von den 0815_00.prt bis auf eins alle anderen lösche, verlieren diese Zeichnungen den Bezug zum Modell und auf den Zeichnungen gibt es braune Maße und diese müßten ALLE neu gesetzt werden... VIEL Aufwand
diese braunen Maße möchte ich verhindern, indem ich ein kleines Tool einsetzen möchte, welches ich hier auf der Suche bin!

Es geht um ca. 400 Datensätze mit bis zu 13 Zeichnungsblätter.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Moderator
cadadmin




Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4861
Registriert: 19.05.2000

(01-2019)
[stable] [testing]
NX11.0.2.7 MP04 + TC10.1.7.1
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V17.0.6
[unstable]
NX12.0.2.9 MP04
@M7720 Win10 (1709)

erstellt am: 13. Feb. 2019 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für krug96 10 Unities + Antwort hilfreich

D.h. 0815-00 ist geometrisch ident mit 0815-01 bis 04, idealerweise auch mit derselben UID.

Ich würde da eher die bestehenden Zeichnungen aus den alten NonMastern in den neuen NonMaster exportieren.
Das DrawingSheet wird dann drangehängt, was herzurichten ist, ist herzurichten ....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz