Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  MJ Gewinde

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   MJ Gewinde (644 mal gelesen)
studentus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von studentus an!   Senden Sie eine Private Message an studentus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für studentus

Beiträge: 12
Registriert: 28.12.2018

NX 12
Anfänger

erstellt am: 28. Dez. 2018 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich möchte eine Einschraubverbindung mit einem MJ Gewinde an meinem Bauteil realisieren. Allerdings kann man bei den Gewindebohrungen keine MJ Gewinde auswählen.
Gibt es eine Möglichkeit, in NX MJ Gewinde darzustellen?
Grüße studentus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1570
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 28. Dez. 2018 18:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für studentus 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Abend 

Ich befuerchte, Du wirst Dir irgendwie selber helfen muessen.
Hast Du eine Studenten- oder dgl. Version?
Ich nutze NX selber nur mit Daimler Environment, und das was Daimler braucht, bringt dieses Environment mit (allerdings habe ich mich noch nie en detail mit Gewinden beschaeftigt, die sind in meinen Arbeitsumfaengen sowieso eher selten bzw. wenn irgendwo Schrauben vorkommen, dann Normteil - verbauen - fertig).

Wo soll denn das Gewinde zum Vorschein kommen? In der Zeichnung? Im 3D 'exakt' oder reicht symbolisch?

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

studentus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von studentus an!   Senden Sie eine Private Message an studentus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für studentus

Beiträge: 12
Registriert: 28.12.2018

NX 12
Anfänger

erstellt am: 28. Dez. 2018 20:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfi,

ich nutze die Version von der Uni, die meines Wissens nach vollständig ist. Allerdings sind die MJ Gewinde speziell für Luftfahrtanwendungen...

Das Gewinde ist nur im Zusammenbau vorhanden (das Bauteil mit Innengewinde ist nicht einzeln dargestellt) und muss theoretisch nur in der Zeichnung zu sehen sein.
Allerdings brauche ich auch eine passende Schraube (die ja dann ebenfalls ein MJ Gewinde als Außengewinde braucht), die in der Zusammenbauzeichnung enthalten ist.

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfi_z
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wolfi_z an!   Senden Sie eine Private Message an wolfi_z  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfi_z

Beiträge: 1570
Registriert: 04.12.2004

CATIA V5 in der aktuellen Umgebung des jeweiligem OEM ;-)
NX 12 Daimler

erstellt am: 29. Dez. 2018 06:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für studentus 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

Die Schraube als Datensatz kannst Du Dir moeglicherweise sowieso im Internet besorgen, z. B. hier https://www.traceparts.com/

Mit 'vollstaendig' meinst Du den Lizenzumfang, aber das ist hier nicht das Problem. Hier geht es darum, welche Gewindestandards hinterlegt sind. Ich sag mal so, gaebe es eine NX-Installation von z. B. Airbus oder Boeing, dann waeren diese Gewindestandards sicherlich drin.
Aber die hast Du eben nicht (und vermutlich gibts sowas auch garnicht).

In der Zeichnung kannst Du die Gewindebezeichung natuerlich immer als Text mit dazuschreiben - Ist natuerlich keine besonders saubere Loesung.

Waere schoen, wenn einer der echten NX-Profis was dazu sagen koennte, aber das sieht mir eher so aus, als seien die alle im Urlaub (bin ich im Prinzip ja auch  )

LG ... Wolfi 

------------------
NX neun minus CATIA fuenf ergibt Hartz IV 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4934
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 10.0.3.5 MP07
NX Nastran 10.0
Teamcenter 11.2.2

erstellt am: 02. Jan. 2019 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für studentus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

prinzipiell kannst du X-beliebige Gewinde in die Tabellen mit aufnehmen. Für Bolzengewinde musst du die thd_metric.dat bzw. die thd_english.dat editieren. Diese am Besten vorher in ein neues (leeres) Verzeichnis kopieren (die Originaldateien findest du im NX-Installationsverzeichnis im UGII-Ordner) und dann im Startskript die Variablen UGII_METRIC_THREADS bzw. UGII_ENGLISH_THREADS auf die jeweilige Datei setzen (inklusive der Dateiendung). Damit die Gewinde auch im NX angezeigt werden, musst du die neue Kategorie auch noch in den Customer Defaults (im NX unter File -Utilities - Customer Defaults, dann rein bei Modeling - Feature Settings - Tab "Symbolic Threads" und bei "Form" die die neue Kategorie) mit aufnehmen.

Für die Gewinde im Bohrungsfeature gibt's eine UGII_THREADED_HOLE_STANDARD_DIR Variable. Diese setzt du auf ein neues, leeres Verzeichnis, in das du danach die Datei nx502_Threaded_Hole_Standard.xml kopierst (findest du ebenfalls in der NX-Installation unter ...\UGII\modeling_standards. Jetzt kannst du die XML-Datei entsprechend deinen Wünschen anpassen und die fehlenden Gewinde dort mit aufnehmen.

PS: Eine ganz wichtige Empfehlung: Ändere bitte NIE Dateien im NX-Installationsordner selbst.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

studentus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von studentus an!   Senden Sie eine Private Message an studentus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für studentus

Beiträge: 12
Registriert: 28.12.2018

NX 12
Anfänger

erstellt am: 02. Jan. 2019 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe die thd_metric.dat gefunden. Aber wo finde ich dieses Startskript?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4934
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 10.0.3.5 MP07
NX Nastran 10.0
Teamcenter 11.2.2

erstellt am: 03. Jan. 2019 19:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für studentus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo studentus,

Zitat:
Original erstellt von studentus:
... wo finde ich dieses Startskript? ...

Oh weia. Diese Frage lässt mich vermuten, dass du in Sachen NX-Konfiguration noch nie was gemacht hast - richtig? Bekommt ihr an der Uni keine diesbezügliche Unterstützung bzw. keine vorkonfigurierte Umgebung mit der die Anforderungen der Uni abgedeckt werden? Hört sich für mich fast so an wie "hier haste die Software - friss oder stirb". Naja, hilft ja nix, als Student ist man teilweise schon echt arm dran. Nachfolgend findest du eine quick & dirty Anleitung:

(1) Gehe in das NX-Installationsverzeichnis in den Unterordner ...\UGII und kopiere dort die Datei ugii.bat
(2) Erzeuge ein neues (leeres) Verzeichnis (z. B. C:\NX12_Konfig), dort kopierst du die ugii.bat rein
(3) Erzeuge ein neues Verzeichnis (z. B. C:\NX12_Konfig\Gewinde) und kopiere dort die thd_metric.dat und die thd_english.dat rein
(4) Kopiere den Ordner "modeling_standards" aus ...\UGII und füge ihn in z. B. C:\NX12_Konfig\Gewinde ein
(5) Bearbeite die ugii.bat (mit einem Texteditor öffnen, am besten den Notepad++ nehmen) und erzeuge nach Zeile 35 (rem Set variables.) einen Umbruch. Nun die folgenden Variablen setzen (Pfade sind mit o. g. Beispielpfad gebaut, der kann bei dir auch anders heißen - aber bitte keine Leer- und Sonderzeichen verwenden):

set UGII_METRIC_THREADS=C:\NX12_Konfig\Gewinde\thd_metric.dat
set UGII_ENGLISH_THREADS=C:\NX12_Konfig\Gewinde\thd_english.dat
set UGII_THREADED_HOLE_STANDARD_DIR=C:\NX12_Konfig\Gewinde\modeling_standards

(6) Editiere die thd_metric.dat bzw. die thd_english.dat in deinem C:\NX12_Konfig\Gewinde Ordner und füge die neuen Gewinde hinzu.
(7) Editiere die Customer Defaults wie im vorangegangenen Post von mir beschrieben und füge - sofern eine neue Kategorie in der .dat Datei definiert wurde - die neue Kategorie hinzu.

Hinweis: Hierbei wird ein Customer-Default auf User-Level erzeugt, der im NX-Profil mit abgespeichert wird. Das heißt: Änderungen sind nur für dich persönlich - meldet sich ein anderer User auf deinem Rechner an und benutzt die gleiche Startdatei, bekommt er die Änderungen am Customer Default NICHT mit. Könnte man auch noch in die Konfiguration und ins Startskript mit aufnehmen, allerdings ist mir das jetzt zu kompliziert zum erklären.

(8) Editiere die nx502_Threaded_Hole_Standard.xml in C:\NX12_Konfig\Gewinde\modeling_standards und füge die neuen Gewinde hinzu
(9) Sofern NX gerade offen ist, bitte zumachen und über die ugii.bat in C:\NX12_Konfig (Doppelklick) neu starten

Sollte klappen.


------------------
Gruß  

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

studentus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von studentus an!   Senden Sie eine Private Message an studentus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für studentus

Beiträge: 12
Registriert: 28.12.2018

NX 12
Anfänger

erstellt am: 04. Jan. 2019 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus,

das mit den Außengewinden hat jetzt geklappt. 

Bei den Gewindebohrungen sind die passenden Gewinde bereits in der nx502_Threaded_Hole_Standard.xml vorhanden, allerdings werden sie im NX nicht angezeigt.
In den Customer Defaults gibt es da so ein Feld "Standard", da stand "Metric Coarse" drin, habe versucht, das zu ändern in "GJB3.2", was bei den MJ-Gewinden als Standard drinsteht, was aber keine Auswirkungen hatte.

Trotzdem schon mal vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4934
Registriert: 21.03.2005

Windows 7 x64 SP1
NX 10.0.3.5 MP07
NX Nastran 10.0
Teamcenter 11.2.2

erstellt am: 04. Jan. 2019 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für studentus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo studentus,

Zitat:
Original erstellt von studentus:
... das mit den Außengewinden hat jetzt geklappt ... 

Das ist doch schon mal nicht schlecht.

Zitat:
Original erstellt von studentus:
... Bei den Gewindebohrungen sind die passenden Gewinde bereits in der nx502_Threaded_Hole_Standard.xml vorhanden ...

Umso besser. Dann brauchst du beim Erstellen der Bohrung nur noch unten im Dialog von Metric Coarse auf deinen entsprechenden Gewindetyp umstellen, dann kannst du oben im Dialog die entsprechende Größe auswählen. Wenn nicht alle Einstellungen verfügbar sind, klickst du links oben im Dialogfenster der Gewindebohrung mal auf das Zahnrad und danach auf "More" - spätestens jetzt solltest du alle notwendigen Optionen zur Verfügung haben und auf den entsprechenden Gewindetyp umschalten können.

Bezüglich der Anpassung an den XML-Tabellen für die Gewindebohrungen brauchst du keine Customer Defaults ändern. Nach dem Ändern der Tabelle reicht ein NX Neustart (den es aber in deinem Falle auch nicht braucht, weil deine Gewinde schon drin waren, wie du ja sagtest).

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

studentus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von studentus an!   Senden Sie eine Private Message an studentus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für studentus

Beiträge: 12
Registriert: 28.12.2018

NX 12
Anfänger

erstellt am: 04. Jan. 2019 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab's gefunden. Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz