Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  NX10 Form-und Lagetoleranzen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   NX10 Form-und Lagetoleranzen (214 mal gelesen)
Soliddd
Mitglied
wefefwef


Sehen Sie sich das Profil von Soliddd an!   Senden Sie eine Private Message an Soliddd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Soliddd

Beiträge: 13
Registriert: 06.12.2018

erstellt am: 21. Dez. 2018 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


NX10Form-undLagetoleranz1.PNG


NX10Form-undLagetoleranz2.png


NX10Form-undLagetoleranz3.png

 
Hallo CAD-community,

die Form-und Lagetoleranzen bei NX10 bereiten mir ein bisschen Probleme. Und zwar erstens lässt sich der Bezugspfeil nach anbringen auf einer Fläche, nicht mehr auf dessen Flächenlinie verschieben. Wenn ich versuche der Übersichtlichkeit halber die Form-und Lagetoleranz zu verschieben um das Schneiden der Maßhilfslinien zu vermeiden, kann ich nur das Symbolfeld verschieben aber nicht den Anbringungspfeil siehe Bild 1.

Gewünscht wäre eine Verschiebung auf der Flächenlinie siehe Bild 2. Für das Bild wurde mit Hilfe einer Skizze eine Linie erstellt und die Toleranz auf der Linie angebracht. Also gepfuscht! Wie lassen sich Form-und Lagetoleranzen Flexibel auf ihrer Fläche verschieben?

Und zweitens, wenn ich einen Bezug an einem Maß anbringe funktioniert das erst mal ganz gut. Der Bezug wandert beim verschieben des Maßes mit. Soweit so gut. Wird das Maß jetzt aber nicht außerhalb des Teils positioniert, sondern im Teil, wird mein Bezug jedes mal falsch ausgerichtet und lässt sich nicht mehr drehen siehe Bild 3. gibt es da irgendwas in den Einstellungen das man beachten muss?

Vielen Dank und frohe Weihnachten ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hausi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von hausi an!   Senden Sie eine Private Message an hausi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hausi

Beiträge: 259
Registriert: 16.12.2002

TC 11.3<P>NX 11.0.2.7 MP2

erstellt am: 21. Dez. 2018 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Soliddd 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Soliddd

Bei deinem 1. Problem kannst du die Umschalttaste beim verschieben gedrückt halten.
Dann sollte eine Bezugslinie "erzeugt" werden.
https://docs.plm.automation.siemens.com/tdoc/nx/10/nx_help#uid:index_drafting:id1378722:id701655:leader_keyboard_shortcuts_rt
Zum 2. Problem habe ich keine Idee, ausser neu verküpfen...

Gruss hausi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Soliddd
Mitglied
wefefwef


Sehen Sie sich das Profil von Soliddd an!   Senden Sie eine Private Message an Soliddd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Soliddd

Beiträge: 13
Registriert: 06.12.2018

erstellt am: 21. Dez. 2018 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke funktioniert perfekt =)

hab es schon etliche male mit neu verknüpfen versucht aber will einfach net 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hausi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von hausi an!   Senden Sie eine Private Message an hausi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hausi

Beiträge: 259
Registriert: 16.12.2002

TC 11.3<P>NX 11.0.2.7 MP2

erstellt am: 21. Dez. 2018 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Soliddd 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich glaube ich weiss auch wieso du den Bezug verlierst.
Wenn du das Mass auf die Bohrung verschiebst, werden die Masshilfslinien "verschluckt".
Sie sind ja auch nicht mehr nötig bzw. gewollt.
Ausser löschen und neu setzten weiss ich jetzt auch nicht mehr.
Oder du erstellst das Bezugselemnt von Anfang an auf die Bohrung und verschiebst es auch mit gehaltener Umschalttaste.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz