Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Attributmapping NX_Material

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Attributmapping NX_Material (343 mal gelesen)
Majomouse
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Majomouse an!   Senden Sie eine Private Message an Majomouse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Majomouse

Beiträge: 72
Registriert: 21.11.2011

NX-11
TC-11.4
WIN7-64

erstellt am: 10. Okt. 2018 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Servus
ich habe ein Thema im Bereich TC Easy Startup mit dem Attributmapping des Materials.

Master Model Konzept, Material über Assign Material dem Volumenkörper hinzugefügt:
NX_Material über Attributmapping nach TC, Master=CAD. Soweit so gut, das funktioniert auch. Jedoch erhalte ich beim zweiten Öffnen einer Drawing, die ebenfalls die Value des NX_Material darstellen soll folgenden Fehler:
The Material Attribute was reset because it did not match the material assignment. This action was taken based on your Customer Default setting.
An den Customer Defaults ist hier nichts geändert worden, d.h. der Alias für NX_Material ist Default "Material".

Ich habe einige Artikel im GTAC bzw. in der SPLM Comunity gelesen, jedoch verstehe ich noch nicht, wie ich hier eine Lösung herbeiführen kann.
Eintrag von Ben:
https://community.plm.automation.siemens.com/t5/NX-Design-Forum/MATERIAL-attribute-from-NX7-5-file-not-reflecting-in-NX10/td-p/435227

Habt Ihr Anregungen?
Danke und Gruß

------------------
Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm, aber die zweite Maus bekommt den Käse.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3269
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 10. Okt. 2018 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Majomouse 10 Unities + Antwort hilfreich


Material_zuruecksetzen_vermeiden_NX11.pdf

 
Hallo Majomouse,

ich glaub, das ist das Problem, dass sich NX seit NX11 nun fix den Attributstitel "MATERIAL" reserviert hat. Tausende von Firmen in Milliarden von Parts hatten diesen Titel aber auch schon Jahrzehnte lang  benutzt. Man könnte sich jetzt ausrechnen, wie viele Leute diese Fehlermeldung schon gelesen haben. ;-)

Die Lösung sollte die in der Anlage sein.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Mitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1345
Registriert: 06.12.2010

TC11.3.1
(Testing a01_Patch_3)
NX11.0.2 MP3
(Testing NX12.0.1)
BCT 17.0.7 Products & Inspector
(Testing ... Products & Inspector)
Win7 Enterprice
HP Workstation z620
Intel Xeon E5-1620v2 3.7GHz 10M 1866 4C CPU
NVIDA Quatro 4000 3GB
32GB DDR3-1866 RAM
Samsung Enterprise 240GB SSD

erstellt am: 10. Okt. 2018 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Majomouse 10 Unities + Antwort hilfreich

You can either change the NX customer default setting for Part Material, Attribute Title Alias to something else than "Material", but this would also mean that any material assigned with the built in NX function would be assigned to the new attribute name you give.
Or you could set UGII_SHOW_MISMATCHED_MATERIAL_ATTRIBUTES_IN_INFO_WINDOW=1 to suppress the message.

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Majomouse
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Majomouse an!   Senden Sie eine Private Message an Majomouse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Majomouse

Beiträge: 72
Registriert: 21.11.2011

NX-11
TC-11.4
WIN7-64

erstellt am: 10. Okt. 2018 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Walter,
vielen Dank. Ich arbeite noch an der Lösung, generell handelt es sich hier bei mir um einen neuen Datensatz und ein Standard-Bibliotheksmaterial. Das ist ja das, was mich wundert. Punkt 1.3 scheint damit ausgeschlossen.
Wenn ich die Einstellung in den CustomerDefaults anpasse, dann ändere ich doch nur den Alias des NX_Material. In wie weit bringt mich das weiter?

Danke und Gruß

------------------
Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm, aber die zweite Maus bekommt den Käse.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Majomouse
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Majomouse an!   Senden Sie eine Private Message an Majomouse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Majomouse

Beiträge: 72
Registriert: 21.11.2011

NX-11
TC-11.4
WIN7-64

erstellt am: 10. Okt. 2018 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Big King,
laut Doku/GTAC ist diese Option für NX12 und ändert nichts an der eigentlichen Problematik.
In NX 11, definiert über ugii_env.dat habe ich keine Änderung zu verzeichnen.

Gruß und besten Dank für Eure Unterstützung

------------------
Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm, aber die zweite Maus bekommt den Käse.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3269
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 10. Okt. 2018 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Majomouse 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Majomouse,

Zitat:
... handelt es sich hier bei mir um einen neuen Datensatz ...
.

D.h., es greifen nicht die Customer Defaults (Anwenderstandards), sondern es gilt das Attribut, das im Seed-Part eingetragen ist (Seed-Part = File > New). Ist hier ein Widerspruch zu finden?

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Majomouse
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Majomouse an!   Senden Sie eine Private Message an Majomouse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Majomouse

Beiträge: 72
Registriert: 21.11.2011

NX-11
TC-11.4
WIN7-64

erstellt am: 11. Okt. 2018 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Walter,
ich schaue mir die Seedparts für den 3D und 2D-Bereich nochmals an. Du meinst, ob das Attribut bereits vorab vergeben ist?
Gruß

------------------
Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm, aber die zweite Maus bekommt den Käse.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3269
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 11. Okt. 2018 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Majomouse 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Majomouse,

ja genau: Datei > Eigenschaften > Interaktionsmethode Traditionell

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz