Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Körper Messen - Trägheitsmoment als Ausdruck abspeichern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Körper Messen - Trägheitsmoment als Ausdruck abspeichern (396 mal gelesen)
StBa
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von StBa an!   Senden Sie eine Private Message an StBa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StBa

Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2018

Hardware:
HP ZBook 15 G3
32GB RAM
Nvidia Quadro M2000M<P>Software:
Windows 10
TC 11
noch NX10

erstellt am: 06. Jun. 2018 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


koerper_messen.png

 
Guten Morgen Zusammen,

über das Feature Körper Messen (Associtaiv) kann ich mir auch das Trägheitsmoment anzeigen lassen. Weiß jemand, wie ich das Trägheitsmoment als Ausdruck bekomme? Standardmäßig werden leider nur surface_adre, volume, mass, weight und radius_of_gyration als Ausdruck angelegt. Siehe Anhang

Danke im Voraus
VG Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

justus_
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von justus_ an!   Senden Sie eine Private Message an justus_  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für justus_

Beiträge: 439
Registriert: 01.15.2003

NX 11.0.2.7
TC 11
WIN 7<P>Dell Precision T3600
Nvidia Quadro 4000

erstellt am: 06. Jun. 2018 18:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StBa 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin

Ich glaube fast nicht, dass das "mit Bordmitteln" mal eben so geht - zumindest habe ich nichts gefunden, wo die Erstellung zusätzlicher Ausdrücke für weitere Messergebnisse einzustellen wäre.

Wie "assoziativ" soll es denn sein? Möchtest Du nur die aktuellen  Ergebnisse in Ausdrücke übernehmen und dann ist's gut oder brauchst Du tatsächlich die volle Assoziativität mit automatischer Aktualisierung der Ergebnisausdrücke bei Modelländerung?

Wenn es nur die reine Übernahme der Werte ohne Assoziativität ist könnte ein Journal evtl. helfen.

Grüße
justus

------------------
...und immer daran denken: Wenn der Bauer nicht schwimmen kann ist immer die Badehose schuld! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StBa
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von StBa an!   Senden Sie eine Private Message an StBa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StBa

Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2018

Hardware:
HP ZBook 15 G3
32GB RAM
Nvidia Quadro M2000M<P>Software:
Windows 10
TC 11
noch NX10

erstellt am: 07. Jun. 2018 06:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Justus,

Danke schon mal für deine Feedback. Also am liebsten wäre mir wirklich eine automatische Aktuallisierung.

Vielleicht kurz zum Hintergrund. Mein Tagesgeschäft besteht darin, aus einem SIEMENS Katalogmotor einen an Kundenanfordeungen angepassten Motor zu konstruieren. Dabei greifen wir natürich auf unsere Standdardbauteile zurück, welche erst geklont und dann verändert werden. Da wäre es schön, wenn nicht jedes Mal das Trägheitsmoment händisch geändert werden müsste. Zumal wir das Trägheitsmoment bei fast allen rotierenden Bauteilen angeben.

Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3269
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 07. Jun. 2018 09:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StBa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo StBa,

"Mein Tagesgeschäft ...", ein Königreich für ein kleines Programm!

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

konstralex
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von konstralex an!   Senden Sie eine Private Message an konstralex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für konstralex

Beiträge: 26
Registriert: 30.11.2016

NX10 MP19 Englisch
TC10

erstellt am: 10. Jun. 2018 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StBa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

mit dem neuen Mess-Feature in der NX12 ist das meines Wissens schon ootb möglich.

Schöne Grüße

------------------
NX10 MP19
TC10

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StBa
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von StBa an!   Senden Sie eine Private Message an StBa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StBa

Beiträge: 3
Registriert: 06.06.2018

Hardware:
HP ZBook 15 G3
32GB RAM
Nvidia Quadro M2000M<P>Software:
Windows 10
TC 11
noch NX10

erstellt am: 11. Jun. 2018 06:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,
danke für den Hinweis. NX12 bekommen wir im November. Ich bin gespannt 

Schöne Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz