Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Koordinatenbemaßung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Koordinatenbemaßung (1041 mal gelesen)
debUGneed
Mitglied
Freiberufler


Sehen Sie sich das Profil von debUGneed an!   Senden Sie eine Private Message an debUGneed  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für debUGneed

Beiträge: 1471
Registriert: 22.02.2006

SolidEdge ST9

erstellt am: 08. Aug. 2017 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
kann mir jemand sagen, wie ich NX dazu bringen kann, ein horizontales Koordinatenmaß zu machen, ohne dabei auch ein vertikales zu machen?
Grüße,
Martin

------------------
Martin Millinger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

debUGneed
Mitglied
Freiberufler


Sehen Sie sich das Profil von debUGneed an!   Senden Sie eine Private Message an debUGneed  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für debUGneed

Beiträge: 1471
Registriert: 22.02.2006

erstellt am: 08. Aug. 2017 17:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Okay, ein Kollege hat es mir gezeigt.- Die vielsagenden Wort "Grundlinie aktivieren" und "Senkrechte aktivieren" ..
naja, wenn man es einmal weiß, klingt es sogar logisch. 

------------------
Martin Millinger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

debUGneed
Mitglied
Freiberufler


Sehen Sie sich das Profil von debUGneed an!   Senden Sie eine Private Message an debUGneed  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für debUGneed

Beiträge: 1471
Registriert: 22.02.2006

SolidEdge ST9

erstellt am: 08. Aug. 2017 18:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jetzt habe ich aber doch noch eine Frage - wie kann man ein Ordinatenmaß nachträglich "kröpfen"?
NX hat nicht erkannt, dass da schon ein Maß ist und hat das nächste halb drüber geschrieben.
So einfach wie Rechtsklick und "Knick" wie in SolidWorks darf es natürlich nicht sein.
Kann mir jemand sagen, wo diese Funktion versteckt ist?
Gruß,
Martin

------------------
Martin Millinger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4694
Registriert: 14.12.2000

Dell Precision T5810
XEON E5-1630, 3.70 GHz
16 GB RAM
NVIDIA Quadro K4200

TC 10.1.4
NX 10.3.5 MP14
NX 12.0.2.9 MP1 testing
TC11.5

erstellt am: 09. Aug. 2017 07:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich


Ordinatenbemassung.avi.txt

 
Moin,

also in NX10 ist das noch viel einfacher, ich zieh das Maß einfach nach links oder rechts weg.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

inv
Mitglied
CAx Consultant


Sehen Sie sich das Profil von inv an!   Senden Sie eine Private Message an inv  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inv

Beiträge: 595
Registriert: 07.02.2006

erstellt am: 09. Aug. 2017 08:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Meinolf Droste:
Moin,

also in NX10 ist das noch viel einfacher, ich zieh das Maß einfach nach links oder rechts weg.


Fast. Die Umschalt (Shift) Taste gedrückt halten und ziehen erzeugt einen Absatz.

------------------
Gruß André

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jesse01
Mitglied
Kuli-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Jesse01 an!   Senden Sie eine Private Message an Jesse01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jesse01

Beiträge: 202
Registriert: 11.06.2007

NX4
NX6
TCX 2005

erstellt am: 12. Aug. 2019 16:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo. ich möchte das Thema Ordinatenbemaßung (NX12) nochmal aufgreifen:

Wie lässt sich eine Ordinate wieder "aktivieren"? Zum Beispiel, um Maße nachträglich hinzuzufügen...

------------------
kaum macht man´s richtig - schon funktioniert´s

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

inv
Mitglied
CAx Consultant


Sehen Sie sich das Profil von inv an!   Senden Sie eine Private Message an inv  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inv

Beiträge: 595
Registriert: 07.02.2006

erstellt am: 13. Aug. 2019 07:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für debUGneed 10 Unities + Antwort hilfreich

Zum Aktivieren einer bestehenden Ordinatenbemaßung einfach den Ursprung auswählen. Dann ganz normal Bemaßen 

------------------
Gruß André

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz