Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Kettenauswahl in der Skizzenumgebung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kettenauswahl in der Skizzenumgebung (800 mal gelesen)
NX-ArcSolution
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von NX-ArcSolution an!   Senden Sie eine Private Message an NX-ArcSolution  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NX-ArcSolution

Beiträge: 7
Registriert: 09.06.2017

erstellt am: 09. Jun. 2017 12:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe NX User,

ich habe folgendes Problem, ich habe bei der Skizzenbearbeitung eine Geschlossene Kurve aus mehreren Linien erzeugt und möchte nun an allen "Ecken" eine Verrundung von R3 einfügen. gibt es die Möglichkeit einer Kettenauswahl:zB. wähle mir die Kontur an und verrunde alle Übergänge mit R3?

Vorallem bei einer großen Menge an Linien ist es sehr !!!! mühsam alle Übergänge anzuklicken!

Danke im Voraus1!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sirus
Ehrenmitglied
Administrator CAx / PDM (früher Konstrukteur)


Sehen Sie sich das Profil von Sirus an!   Senden Sie eine Private Message an Sirus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sirus

Beiträge: 1548
Registriert: 03.06.2004

NX11 mit TC10.1 auf W7
NX12 Beta-Tester
Cinema4D

erstellt am: 09. Jun. 2017 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NX-ArcSolution 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo NX-ArcSolution

da frage ich mich, ob es evtl. anders/einfachen zu verrunden geht..

ist das ein blech-teil?
mustern möglich?
ein bild vom problembereich würde auch helfen...

------------------
gruss urs 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NX-ArcSolution
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von NX-ArcSolution an!   Senden Sie eine Private Message an NX-ArcSolution  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NX-ArcSolution

Beiträge: 7
Registriert: 09.06.2017

erstellt am: 09. Jun. 2017 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ww.JPG


w.JPG

 
Ein Beispiel habe ich mal fix erstellt !

Es geht drum das in einer Steuerskizze, welche sich in der obersten Instanz einer BG befindet, die besagten Schleifen zu verrunden. Diese wird dann in die jeweilige UB gelinkt um daraus Teile eines Werkzeuges zu erstellen.

Ich hatte schon die Idee den Extrude  nachträglich einfach zu verrunden. Aber bei mehreren 100 Kanten wird das Nervig, Auch wenn man mit den Auswahlfiltern schon gut arbeiten kann.

Aber es musst doch möglich sein, in einer Skizze über eine Ketteauswahl ( wir kennen es aus den meisten Dialogen [tagentiale kurven, verbundene Kurven etc]) eine Kurvenschleife bzw eine Reihe verbundener Kurven anzuwählen.

[Diese Nachricht wurde von NX-ArcSolution am 09. Jun. 2017 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von NX-ArcSolution am 09. Jun. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3379
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 09. Jun. 2017 15:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NX-ArcSolution 10 Unities + Antwort hilfreich


HBB-Buchauszug_NX-Systembetreuer_NX10_NX11_GTAC.pdf

 
Hallo NX-ArcSolution,

Zitat:
Aber es musst doch möglich sein, in einer Skizze über eine Ketteauswahl ...

Dein Wunsch ist nicht ganz unlogisch, wenn man in zum ersten mal  hört, aber es ist im Sketcher sicherlich übertrieben (private Meinung). Speziell bei Steuerskizzen, die ganze Baugruppen beeinflussen, ist ein gewisser Aufwand für diese Skizzen sehr effektiv und darf dann auch etwas dauern. Skizzen mit 100 Radien sind auch nicht gerade der Normalfall.

Bei Siemens kann man Verbesserungsvorschläge abgeben (Enhancement Reports). Wie so was grundsätzlich geht ... ich hab dir mal einen Buchauszug beigelegt.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thomas Harmening
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Arbeiter ツ



Sehen Sie sich das Profil von Thomas Harmening an!   Senden Sie eine Private Message an Thomas Harmening  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thomas Harmening

Beiträge: 2892
Registriert: 06.07.2001

NX12

erstellt am: 09. Jun. 2017 19:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NX-ArcSolution 10 Unities + Antwort hilfreich

hmmm,

es stellt sich halt immer die Grundsatzfrage: Skizzen verrunden oder nicht :-)

Skizze: im Prinzip ist doch die Verrundung schnell gemacht - KLick, (Grösse eingeben)  wisch - loslassen. (#mehrmals)

Falls dann doch alle oder mehrere Ecken denselben Radius aufweisen sollen - Extrude
Edge Blend - Auswahl auf Crossing - Wisch über die Kanten , fertig :-)

Bei verschiedenen Radien ggf. mehrmals anwenden, (den Wisch halt begrenzen:-)) schon Verrundede werden ignoriert.

BTW Skizzen verrunde ich nie! man muss sie auch nicht immer komplett bestimmen -  Region Boundary Curve ist gerade bei der Konzeptfindung / Grob Skizzierung enorm hilfreich.

[Diese Nachricht wurde von Thomas Harmening am 12. Jun. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2390
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 10. Jun. 2017 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NX-ArcSolution 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

hinsichtlich der Logik der Verrundung in einer Skizze ist ff. zu bedenken: Die Funktion ist für 2 (ggfs. 3) Elemente gemacht. Daher gibt's keine Kettenauswahl. Denkbar wär's dennoch, die Funktion müsste dann zuerst Pärchen suchen, den Quadranten für's Fillet ermitteln und danach die bestehende Routine für jedes Pärchen anschubsen. Ein ER, wie von Walter vorgesschlagen, wäre da der richtige Weg. Wer sich die Arbeit machen will, kann's gerne versuchen  .

Was den Sinn einer Verrundung in einer Skizze betrifft, bin ich bei Thomas: OK, wenn's in Ausnahmefällen einen vernünftigen Grund dafür gibt, sonst bleiben lassen und den Solid verrunden. Mit der passenden Blickrichtung (90° zur Extrusionsrichtung) und der richtigen Einstellung für's Multiselect (Crossing, Inside Crossing) geht das raz-faz.

Gruß, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit seltner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NX-ArcSolution
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von NX-ArcSolution an!   Senden Sie eine Private Message an NX-ArcSolution  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NX-ArcSolution

Beiträge: 7
Registriert: 09.06.2017

erstellt am: 12. Jun. 2017 07:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für Eure rasche Antwort udn Ratschläge. Das hilft mir weiter.

  


[Diese Nachricht wurde von NX-ArcSolution am 12. Jun. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz