Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Verwaltung mehrerer NX Mach Bundle

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Verwaltung mehrerer NX Mach Bundle (344 mal gelesen)
NX-Admin
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von NX-Admin an!   Senden Sie eine Private Message an NX-Admin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NX-Admin

Beiträge: 4
Registriert: 03.05.2016

TC 10.1.3
NX 9.0.3.4
W7

erstellt am: 06. Apr. 2017 08:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo NX’ler

Wir wechseln demnächst von I-Deas A Lizenzen auf NX Mach Pakete, mehrere Mach 1 wenige Mach 2 und eine Mach 3, um, insgesamt ca.20. Es befindet sich ein Lizenzserver mit FLEXLM im Einsatz.

Wenn ein Anwender eine Funktion des Mach 3 Paketes benötigt, zieht er sich das Paket, eventuell unbemerkt und gibt daher auch die Lizenz nicht über die Lizenzoptionen frei.

Kann jetzt nur noch der Admin auf dem Lizenzserver nachschauen wer sie blockiert? Welches Vorgehen hat sich hier in der Praxis bewährt?

Danke,
Eric

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charmin
Mitglied
CAx, PLM Admin


Sehen Sie sich das Profil von Charmin an!   Senden Sie eine Private Message an Charmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charmin

Beiträge: 70
Registriert: 26.11.2014

erstellt am: 06. Apr. 2017 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NX-Admin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

du könntest im Startscript allen Nutzern beispielweise das MACH 1 Paket zuweisen.
Der Nutzer kann sich dann anschließend händisch über Datei - Dienstprogramme - Lizenzoptionen die richtige Lizenz ziehen.

Es gibt auch viele Firmen, die sich ein Lizenztool gebastelt haben, bei welchem beim Start von NX die richtige Lizenz gewählt werden kann.

Gruß
Charmin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Mitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1011
Registriert: 06.12.2010

TC10.1.6.1
(Testing .....)
NX10.0.3 MP8
(Testing NX11.0.0 MP3)
BCT 16.1
(Testing 16.1.9 Products & Inspector)
(Testing 17.0.0 Products & Inspector)
Win7 Enterprice
HP Workstation z620
Intel Xeon E5-1620v2 3.7GHz 10M 1866 4C CPU
NVIDA Quatro 4000 3GB
32GB DDR3-1866 RAM
Samsung Enterprise 240GB SSD

erstellt am: 06. Apr. 2017 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NX-Admin 10 Unities + Antwort hilfreich


Beispiel für das Startscript:
Code:
if /i "%COMPUTERNAME%" == "PC0815" set UGS_LICENSE_BUNDLE=NX11110,NCFOUND

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare.”

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 2996
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 06. Apr. 2017 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NX-Admin 10 Unities + Antwort hilfreich


HBB-NX-Lizenzabfrage-Tool.JPG

 
Hallo Eric,

es gibt von unserer Firma ein NX-Lizenzabfrage-Tool für etwa € 100,-.
Das Tool kann von jedem Anwender gestartet werden.
Das soll keine Verkaufswerbung sein, sondern eine Information. 

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Queenmum
Mitglied
Design Engineer ;-)


Sehen Sie sich das Profil von Queenmum an!   Senden Sie eine Private Message an Queenmum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Queenmum

Beiträge: 256
Registriert: 04.08.2011

NX9.0.3.5 (ohne TC)
WIN 7
Intel@3,1GHz;16GB RAM
Quattro K2000

erstellt am: 06. Apr. 2017 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NX-Admin 10 Unities + Antwort hilfreich

Du kannst auch ein "cmd" Fenster starten und das eingeben:

"%UGII_BASE_DIR%\ugflexlm\lmutil" lmstat -c %SPLM_LICENSE_SERVER% -A

Zeigt dir alle Lizenzen an, und wer sie benutzt.

"%UGII_BASE_DIR%\ugflexlm\lmutil" lmstat -c %SPLM_LICENSE_SERVER% -f NX11110

Zeigt entsprechend nur für "NX11110" an.

Die Variablen/Pfade musst du entsprechend anpassen.

------------------
Gruß Manfred

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NX-Admin
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von NX-Admin an!   Senden Sie eine Private Message an NX-Admin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NX-Admin

Beiträge: 4
Registriert: 03.05.2016

TC 10.1.3
NX 9.0.3.4
W7

erstellt am: 06. Apr. 2017 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke schon mal für die zahlreichen Inputs.

Man könnte es eventuell auch über eine Systemvariable lösen.

Das Problem bei uns ist nur, auch wir nähern uns von unten an die Messlatte der benötigten Lizenzen, sprich, wir werden im täglichen Betrieb wohl fast alle brauchen. Wir haben 28 Arbeitsplätze bei insgesamt 17 Lizenzen.

Mann müsste daher eine Bedingung in das Script einbauen dass zunächst die Mach 1 erteilt, dann die Mach 2 und zum Schluss erst die Mach 3, bevor eine Lizenz Fehler Meldung kommt das bereits alle Mach 1 vergeben sind. Wenn jemand da eine Script Vorlage hat freue ich mich.

@ Walter Hogger
Auch das könnte eine Option für uns sein. Tom Schäfer soll es mal mitbringen wenn er am 23.05 bei uns im Haus ist ....

Gruß,
Eric


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 2996
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 06. Apr. 2017 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NX-Admin 10 Unities + Antwort hilfreich


HBB-Buchauszug_PMI_Assembly-Lizenz_nicht_blockieren.pdf

 
Hallo Eric,

ich werd's dem Tom ausrichten.
In der Anlage ist noch ein Buchauszug der beschreibt, wie man die Dauerreservierung von Baugruppen- und PMI-Lizenzen verhindern kann.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2173
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5

erstellt am: 06. Apr. 2017 18:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NX-Admin 10 Unities + Antwort hilfreich


license-log-1.1.zip

 
Hallo Eric,

anbei ein Tool, welches das LogFile des FLEXLM ausliest und daraus die Angaben über genutzte Lizenzen ermittelt. Dürfte Walter auch noch bekannt sein  .

Daneben gibt's auch Möglichkeiten, gezogene und für eine bestimmte Zeit ungenutzte Lizenzen wieder für alle verfügbar zu machen.

Gruß, Michael

------------------
Ein Mensch wird laut, wenn er was will;
wenn er's erst hat, dann wird er still;
Das "Danke" ist, nach alter Sitte,
Weit seltner als das "Bitte, Bitte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hermes
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hermes an!   Senden Sie eine Private Message an Hermes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hermes

Beiträge: 295
Registriert: 08.09.2002

NX10, Eplan P8
Neoapps Prüfplan
BCT 3DPool V16
SAP-PLM / ECTR 4.4
Win-7

erstellt am: 07. Apr. 2017 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NX-Admin 10 Unities + Antwort hilfreich


check-license.bat.txt

 
hallo Eric

im Script check-license.bat wird die Anzahl freier Lizenzen geprüft;
im diesem Beispiel Lizenz "UGID105"
wenn mind. 1 Lizenz verfügbar ==> set UGS_LICENSE_BUNDLE=%lic_name%

mfg
Toni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NX-Admin
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von NX-Admin an!   Senden Sie eine Private Message an NX-Admin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NX-Admin

Beiträge: 4
Registriert: 03.05.2016

TC 10.1.3
NX 9.0.3.4
W7

erstellt am: 20. Apr. 2017 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


lmutilAbfrage.jpg

 
Hallo NX'ler,

ich versuche mich gerade an einer Batch welche die Lizenzen abfragt und entsprechend vergibt, aber ich stecke bei der Auswertung des LMUTIL Befehls fest.

Das Anzeigeergebnis zeigt mir nicht die Anzahl der Lizenzen, im Beispiel A004, an. Die Lizenz gibt es, sieht man im Bild. Ich habe es mit verschiedenen probiert. Es wird immer nur mit dieser allgemeinen Software Info geantwortet. Wurde hier zwischenzeitlich etwas beim FlexLm geändert?

Wo ist mein Denkfehler?

Danke,
Eric
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Moderator
Konstrukteur, cadadmin




Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4620
Registriert: 19.05.2000

(04-2017)
[stable]
NX10.0.3.5 MP11 + TC10.1.7.1
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V16.1.4
ANSYS 17.1[testing]
NX10.0.3.5 MP11 + TC10.1.7.1
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V16.1.4
ANSYS 17.1
@M6600 Win7-64

erstellt am: 20. Apr. 2017 22:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NX-Admin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von NX-Admin:
...Wo ist mein Denkfehler? ...

Der FeatureName ist "assemblies", nicht "A004".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NX-Admin
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von NX-Admin an!   Senden Sie eine Private Message an NX-Admin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NX-Admin

Beiträge: 4
Registriert: 03.05.2016

TC 10.1.3
NX 9.0.3.4
W7

erstellt am: 21. Apr. 2017 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


lmutilAbfragegateway.jpg

 
Merci beaucoup,

für die Lösung des Problems und Generierung des nächsten.

Wenn nach "Feature Names" und nicht "License Product" gesucht wird, werden die verfügbaren Lizenzen über die Pakete hinweg aufsummiert, siehe Anhang. Das erschwert die Auswertung und Zuweisung einzelner Lizenzpakete. Aber vielleicht kann man nach dem Umkehrschluss Mach 2 und Mach 3 vergeben, da diese jeweils spezifische "Feature Names" haben, z.B. Wave.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Moderator
Konstrukteur, cadadmin




Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4620
Registriert: 19.05.2000

(04-2017)
[stable]
NX10.0.3.5 MP11 + TC10.1.7.1
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V16.1.4
ANSYS 17.1[testing]
NX10.0.3.5 MP11 + TC10.1.7.1
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V16.1.4
ANSYS 17.1
@M6600 Win7-64

erstellt am: 21. Apr. 2017 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NX-Admin 10 Unities + Antwort hilfreich

Nach den Features
NX11110_gateway
NX12100_gateway
NX13300_gateway

suchen ?

Wobei ich nicht weiss ob nicht auch ein "NX13300" als eigenes Feature ausgegeben wird ?
Und warum "NX13300_gateway" in deiner Liste nicht drin ist weiss ich auch nicht, das gibts aber sicher auch ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de