Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Import, Flächen vernähen, Volumen füllen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Version NX1899: Axialfläche vergrößern (Radiate Face)
Autor Thema:   Import, Flächen vernähen, Volumen füllen (1920 mal gelesen)
ptaberlin
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von ptaberlin an!   Senden Sie eine Private Message an ptaberlin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ptaberlin

Beiträge: 14
Registriert: 17.01.2017

AMD Phenom(tm) II X4 955, 12 GB Ram, ATI Radeon HD 5570, Win 10 64 bit

erstellt am: 17. Jan. 2017 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe CAD Community,

für meine Masterarbeit möchte ich Festigkeitsberechnungen an einem mit Alias erstellten Modell durchführen.

Wenn ich den Alias Export in NX öffne ergibt sich folgendes Bild (siehe Anhang).

Wie müsste ich vom Prinzip her vorgehen?
Die Einzelflächen (Körper) via "SEW" miteinander vernähen dachte ich.
Der Körper wäre dann aber noch hohl 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sirus
Ehrenmitglied
Administrator CAx / PDM (früher Konstrukteur)


Sehen Sie sich das Profil von Sirus an!   Senden Sie eine Private Message an Sirus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sirus

Beiträge: 1553
Registriert: 03.06.2004

erstellt am: 17. Jan. 2017 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ptaberlin 10 Unities + Antwort hilfreich

wenn sich alle flächen sauber schliessen, gibt das vernähen (sew) ein volumen.

oft gibt es kleine offene stellen, gut schauen, evtl. flächen ergänzen.
und die Toleranz im sew auf ca. 0.2 mm stellen.

------------------
gruss urs 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ptaberlin
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von ptaberlin an!   Senden Sie eine Private Message an ptaberlin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ptaberlin

Beiträge: 14
Registriert: 17.01.2017

AMD Phenom(tm) II X4 955, 12 GB Ram, ATI Radeon HD 5570, Win 10 64 bit

erstellt am: 24. Jan. 2017 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Woran erkenne ich denn nach dem zusammennähen, ob es einen Körper ergibt?
Trotz 0.2 Toleranz erhalte ich keinen Körper.
Das bedeutet, dass ich Flächen ergänzen muss?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sirus
Ehrenmitglied
Administrator CAx / PDM (früher Konstrukteur)


Sehen Sie sich das Profil von Sirus an!   Senden Sie eine Private Message an Sirus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sirus

Beiträge: 1553
Registriert: 03.06.2004

erstellt am: 24. Jan. 2017 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ptaberlin 10 Unities + Antwort hilfreich

du kannst das teil mit schnitt halbieren,
oder ich mache immer irgendwo ne Bohrung rein.

du musst die flächen einzeln addieren zu "vernähen",
denn dann findest du die lücke im teil, wenn du alles auf einmal
machst/vernähst, findest du das leck nicht...

dein bild ist etwas verwirrend, gem. baum hast du über 1000 formelemente, das teil sieht aber nur nach ein paar flächen aus?

------------------
gruss urs 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4793
Registriert: 14.12.2000

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

erstellt am: 24. Jan. 2017 11:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ptaberlin 10 Unities + Antwort hilfreich


flaechenbegrenzungen.PNG

 
MoinZ

wenn du im SEW Befehl die Vorschau-Funktion benutzt bekommst du die offenen, nicht erfolgreich vernähten Flächen angezeigt.
Nachträglich kannst du das mit "Geometrie Prüfen" testen. Dort wählst du den Flächenkörper an und am besten alle Prüfungen.
Unter "Ergebnisse hervorheben" kannst du dir dann unter anderem die nicht vernähten Flächenbegrenzungen anzeigen lassen.

Und wenn ich das so sagen darf: 0.2mm Toleranz würde ich nie akzeptieren, das ergibt im dümmsten Fall mindestens 0.4mm Kantenabweichungen.

Wenn es nicht mit halbwegs genauen Toleranzen fluppt, sollte das Ausgangsmodell im exportierenden System geprüft werden, und auch die Export-Parameter sollte man sich näher anschauen.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ptaberlin
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von ptaberlin an!   Senden Sie eine Private Message an ptaberlin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ptaberlin

Beiträge: 14
Registriert: 17.01.2017

AMD Phenom(tm) II X4 955, 12 GB Ram, ATI Radeon HD 5570, Win 10 64 bit

erstellt am: 24. Jan. 2017 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich hab den Rest erstmal unterdrückt, um an diesem Element mein Vorhaben auf Durchführbarkeit zu prüfen.
Eigentlich handelt es sich um ein wesentlich größeres Teil.

Woran erkenne ich denn sofort nach dem vernähen, ob ein richtiger Körper entstanden ist?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4793
Registriert: 14.12.2000

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

erstellt am: 24. Jan. 2017 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ptaberlin 10 Unities + Antwort hilfreich

Habe ich doch beschrieben.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CMJ
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von CMJ an!   Senden Sie eine Private Message an CMJ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CMJ

Beiträge: 37
Registriert: 16.08.2012

NX 7.5.3.3 + NX 8.5.3.3 nativ
Windows 7 64bit

erstellt am: 24. Jan. 2017 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ptaberlin 10 Unities + Antwort hilfreich

Quick and dirty:

Filter auf Volumenkörper beschränken z.B. beim Ausblenden - wenn sich das Ergebnis selektieren lässt hat`s geklappt.

------------------
Best regards,

Carsten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4793
Registriert: 14.12.2000

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

erstellt am: 24. Jan. 2017 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ptaberlin 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn du beim Vernähen vor dem "OK" die Vorschau bemühst bekommst du eine Meldung ob ein Volumen- oder Flächenkörper erzeugt würde.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ptaberlin
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von ptaberlin an!   Senden Sie eine Private Message an ptaberlin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ptaberlin

Beiträge: 14
Registriert: 17.01.2017

AMD Phenom(tm) II X4 955, 12 GB Ram, ATI Radeon HD 5570, Win 10 64 bit

erstellt am: 24. Jan. 2017 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank erstmal für den Input!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tom-nx
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Admin


Sehen Sie sich das Profil von tom-nx an!   Senden Sie eine Private Message an tom-nx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tom-nx

Beiträge: 2644
Registriert: 13.09.2007

NX12.0.2
NX-CAM
BCT aClass V18
TC11.5.0.7
Win 10-64bit
Dell Precision T3610
Nvidia K2000
3DConnexion Space Explorer

erstellt am: 24. Jan. 2017 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ptaberlin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ptaberlin,

wenn Du die Datei ins Forum stellen kannst, könnte ich mir vorstellen dass dir da durchaus jemand hilft.

Grüße,
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ptaberlin
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von ptaberlin an!   Senden Sie eine Private Message an ptaberlin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ptaberlin

Beiträge: 14
Registriert: 17.01.2017

AMD Phenom(tm) II X4 955, 12 GB Ram, ATI Radeon HD 5570, Win 10 64 bit

erstellt am: 26. Jan. 2017 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4793
Registriert: 14.12.2000

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

erstellt am: 26. Jan. 2017 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ptaberlin 10 Unities + Antwort hilfreich


rahmen.PNG

 
Moin

es fehlt eine Fläche zum Schließen des Volumens, siehe Pic.. Danach geht es mit 0.002mm Toleranz.

Hier ist der Link zum Teil:

http://workupload.com/file/npRRkxA

Wenn ich das so anmerken darf: Regelgeometrie mit B-Surfaces erzeugen ist nicht immer die beste Idee. Oder kann Alias keine Regelgeometrie? Oder leigt es nur an Export Einstellungen?

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ptaberlin
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von ptaberlin an!   Senden Sie eine Private Message an ptaberlin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ptaberlin

Beiträge: 14
Registriert: 17.01.2017

AMD Phenom(tm) II X4 955, 12 GB Ram, ATI Radeon HD 5570, Win 10 64 bit

erstellt am: 27. Jan. 2017 22:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank Meinolf Droste. Hat mir sehr geholfen.

Werde Deine Anmerkung mal weiter geben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz