Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  PTS - Komponente ersetzen / Teilfamilien

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   PTS - Komponente ersetzen / Teilfamilien (1275 mal gelesen)
wOOzi
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wOOzi an!   Senden Sie eine Private Message an wOOzi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wOOzi

Beiträge: 78
Registriert: 19.02.2015

CATIA V5
NX 9.0
NX 10
Intel Core i7-4800MQ @2.70GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro K3100M

erstellt am: 06. Mai. 2015 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

kennt sich jemand von euch mit PTS (Product Template Studio) aus?

Ich habe eine Baugruppe, die sich in einem Teil von ihrer Lange unterscheidet. Dieses Teil kann ich nun über PTS in der Lange ändern. Aber da es sich um ein Standard handelt würde ich es lieber austauschen lassen bzw. über eine Teilefamilie ansprechen, dass es sich gleich richtig umbenennt.

Bei PTS gibt es auch den Befehl "Teilefamilie" aber ich weiß nicht wie man den anwendet....

Also falls jemand weiß wie man mit PTS Teilefamilien steuert oder Komponenten ersetzen kann würde ich mich über eine Erklärung freuen!

Danke!!!! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fenchelfee02
Mitglied
CAD - Support

Sehen Sie sich das Profil von Fenchelfee02 an!   Senden Sie eine Private Message an Fenchelfee02  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fenchelfee02

Beiträge: 6
Registriert: 04.07.2014

erstellt am: 01. Aug. 2018 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wOOzi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo wOOzi,

ich habe ein ähnliches Problem.
Konntest du deines lösen? Wenn ja, wie?

Danke und Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Carl-Carlson
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Carl-Carlson an!   Senden Sie eine Private Message an Carl-Carlson  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Carl-Carlson

Beiträge: 18
Registriert: 09.03.2018

NX12.0.2.9
TC11.5

erstellt am: 02. Aug. 2018 07:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wOOzi 10 Unities + Antwort hilfreich


TF.jpg

 
Moin zusammen,

hierfür muss man in der PTS Baugruppe einmal über "Komponente ersetzen" die Teilefamilie auswählen.
Im Fenster "Familienelement auswählen" kann man dann Ausdrücke aus der Teilefamilie mit Ausdrücken aus der PTS Baugruppe gleichsetzen.
Funktioniert aber nur mit Zahlenwerten. Ändere ich nun in der PTS ein Ausdruck sucht NX automatisch nach einem passenden Kind in der Teilefamilie.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fenchelfee02
Mitglied
CAD - Support

Sehen Sie sich das Profil von Fenchelfee02 an!   Senden Sie eine Private Message an Fenchelfee02  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fenchelfee02

Beiträge: 6
Registriert: 04.07.2014

erstellt am: 02. Aug. 2018 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wOOzi 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin, Moin

danke für die Hilfe.
Leider schaffe ich es nicht über die override Expression es so hin zu bekommen, das er den Wert (==NW_PTS), wie in deinem Beispiel behält.
Ich arbeite mit TC10/NX9!

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fenchelfee02
Mitglied
CAD - Support

Sehen Sie sich das Profil von Fenchelfee02 an!   Senden Sie eine Private Message an Fenchelfee02  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fenchelfee02

Beiträge: 6
Registriert: 04.07.2014

erstellt am: 02. Aug. 2018 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wOOzi 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin, Moin,

verstehe ich das vielleicht falsch!?!
Im Baugruppenkontext die PTS Baugruppe aktiv machen, Ausdruck ändern und dann die Teilefamilien alle durch Komponente ersetzen austauschen.
Ist das der Weg?
Dachte das würde die Verknüpfung machen und PTS würde mich dabei unterstützen.
Muss vielleicht im PTS Author noch ein spezieller Eintrag gemacht werden?

Gesetzt ist beim Ausdruck
- Reiter Attribute "Sofortige Aktualisierung = NX und Teilefamilien"
Gesetzt sind bei der Baugruppe
- Reiter Initialisierung haken gesetzt bei "Teilefamilienaktualisierung bei ok und anwenden ausführen"

Schon jetzt vielen Dank!

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Carl-Carlson
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Carl-Carlson an!   Senden Sie eine Private Message an Carl-Carlson  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Carl-Carlson

Beiträge: 18
Registriert: 09.03.2018

NX12.0.2.9
TC11.5

erstellt am: 02. Aug. 2018 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wOOzi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

also ich habe die PTS Baugruppe als Anzeigeteil.
In der PTS habe ich die Teilefamilie oder ein Kind verbaut.
Über den Befehl "Komponente ersetzen" --> Teilefamilie auswählen
Öffnet sich das Fenster aus meinem vorherigen Post.
Hier müssen die gewünschten Ausdrücke gleichgesetzt werden, sodass nur noch ein Kind automatisch über bleibt (muss allerdings ein anderes sein, als das was verbaut ist, sonst kommt eine Fehlermeldung). Diese Gleichsetzungen werden dadurch gespeichert. Ändere ich in der PTS nun einen Ausdruck wird automatisch im Hintergrund das Kind der Teilefamilie ausgetauscht (wenn wie von dir beschrieben, die richtigen Einstellungen im Author gesetzt sind).

Etwas kompliziert zu erklären 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4976
Registriert: 21.03.2005

Windows 10 x64
NX 12.0.2.9 MP08
Teamcenter 11.6

erstellt am: 30. Jan. 2020 18:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wOOzi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

stehe gerade vor genau dem gleichen Problem. Die Beschreibung von Carl-Carlson ist ja super, genau so hab ich's gemacht. Jetzt bleiben zwei Probleme übrig:

(1) Die Baugruppe (PTS-Template) wird beim Einfügen aus der Reuse Library nicht geklont, sondern das Template wird verbaut.

(2) Beim ändern der Expressions werden die Teile in der Baugruppe nicht automatisch ausgetauscht. Ich muss über #Replace Component gehen und das Mutterteil auswählen. Die Auswahl wird tatsächlich auf das richtige Familienmitglied eingeschränkt, ich muss es aber anwählen und OK drücken.

Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage: Was mache ich falsch?

PS: Ich benutze NX 12.0.2 MP08.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4976
Registriert: 21.03.2005

Windows 10 x64
NX 12.0.2.9 MP08
Teamcenter 11.6

erstellt am: 30. Jan. 2020 19:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wOOzi 10 Unities + Antwort hilfreich

Nachtrag zu (2):

Ein Klick auf den Befehl "Part Family Update" nach dem Ändern der Expressions über PTS (bzw. Edit Reusable Component) bewirkt, dass die Komponenten richtig ausgetauscht werden. Kann man nach dem "Edit Reusable Component" Befehl das "Part Family Update" auch automatisch ausführen lassen?

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Consultant




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 4976
Registriert: 21.03.2005

Windows 10 x64
NX 12.0.2.9 MP08
Teamcenter 11.6

erstellt am: 30. Jan. 2020 19:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wOOzi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich schon wieder.... Sorry. Ich hab's selber gefunden:

Zu (1): Das Attribut "PTS_CLONE" im Vorlagenteil muss auf "true" stehen (stand vorher - aus welchen Gründen auch immer - auf "false").

Zu (2): Im PTS Author muss ich bei den benötigten Expressions das "Immediate Update" auf "Part Family Update" stellen (stand vorher auf "None").

Jetzt klappt's wie gewünscht.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz