Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  NX8.5 Zeichnungserstellen Bruch läßt Steigende Bemaßung verschwinden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Eine Neuheit im Blechmodul (Sheet Metal) von NX1926 betrifft die Funktion "Ecken verbinden"
Autor Thema:   NX8.5 Zeichnungserstellen Bruch läßt Steigende Bemaßung verschwinden (1463 mal gelesen)
RobertM
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RobertM an!   Senden Sie eine Private Message an RobertM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RobertM

Beiträge: 220
Registriert: 03.12.2008

NX 1872 + TC Teamcenter 12

erstellt am: 26. Mrz. 2015 07:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
wenn man  eine Zeichnung mit verkürzten Ansichten (Bruch) und Steigender Bemaßung (Koordinatenbemaßung) erstellt hat und am Modell Änderungen durchführt, verschwindet die Steigende Bemaßung beim Aktualisieren der Zeichnung.

Bei Rotationsteilen verschwindet die Mittellinie.

Unterdrückt man den Bruch im Teilenavigator ist alles wieder da.

Weiß jemand wohin die Zeichnungselemente verschwinden?
Gibt es einen Trick diese nach der Zeichnungsaktualisierung wieder einzublenden?

------------------
Gruß Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hausi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von hausi an!   Senden Sie eine Private Message an hausi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hausi

Beiträge: 267
Registriert: 16.12.2002

TC 12.2<P>NX1915

erstellt am: 26. Mrz. 2015 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RobertM 10 Unities + Antwort hilfreich


Mittellinie.jpg

 
Hallo Robert

Das mit der Bemassung konnte ich bei mir nicht nachvollziehen.
Ich kann dir aber einen Workaround für die Mittellinie bieten.
Statt automatischer oder 3-D Mittellinie eine 2D-Mittellinie mit Typ Punkte verwenden (Bild). Dann verschwindet die Mittellinie nicht.

Gruss hausi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Grips
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Grips an!   Senden Sie eine Private Message an Grips  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grips

Beiträge: 528
Registriert: 21.09.2004

WIN7, NX10
NX8 war im Drafting 50% besser

erstellt am: 26. Mrz. 2015 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RobertM 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von RobertM:
Hallo,
.....Gibt es einen Trick diese nach der Zeichnungsaktualisierung wieder einzublenden?

Normaler weise nicht, du könntest aber versuchen diese Maße im Expand Mode neu zu erzeugen.

------------------
mfg

Grips

Sysinfo: WXP WIN7, NX8

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RobertM
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RobertM an!   Senden Sie eine Private Message an RobertM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RobertM

Beiträge: 220
Registriert: 03.12.2008

NX 1872 + TC Teamcenter 12

erstellt am: 27. Mrz. 2015 06:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Grips,

was meinst du damit?  

Zitat:
Original erstellt von Grips:

... diese Maße im Expand Mode neu zu erzeugen.


------------------
Gruß Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Grips
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Grips an!   Senden Sie eine Private Message an Grips  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grips

Beiträge: 528
Registriert: 21.09.2004

WIN7, NX10
NX8 war im Drafting 50% besser

erstellt am: 27. Mrz. 2015 08:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RobertM 10 Unities + Antwort hilfreich

....in der Ansicht..rechte Maustaste Ansicht erweitern
d.h. die Maße nicht am Zeichenblatt sondern in der Ansicht erzeugen.
Natürlich muss man dann die Maßgröße dann mit dem entsprechenden Ansichtsmaßstab umrechnen.

------------------
mfg

Grips

Sysinfo: WXP WIN7, NX8

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz