Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  ReusableObject geht nicht mit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ReusableObject geht nicht mit (720 mal gelesen)
KayLinus1978
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von KayLinus1978 an!   Senden Sie eine Private Message an KayLinus1978  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KayLinus1978

Beiträge: 72
Registriert: 23.01.2013

NX 8.5.3.3 mit TC 9.1.2
PDW

erstellt am: 16. Okt. 2013 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

wir haben in die Wiederverwendungsbibliothek Gewinde hinzugefügt.
Diese kann man dann auch wunderbar in ein Teil einfügen und über eine Skizze (Mittelpunkt) ablegen.
Wenn ich dann aber den Mittelpunkt verschiebe (Parameter ändere) geht das Reusable Object nicht Assoziativ mit.

Im Menü beim Einfügen des RO ist aber Assoziativ aktiv.

Hat jemand ne Idee woran das liegen kann?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KayLinus1978
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von KayLinus1978 an!   Senden Sie eine Private Message an KayLinus1978  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KayLinus1978

Beiträge: 72
Registriert: 23.01.2013

NX 8.5.3.3 mit TC 9.1.2
PDW

erstellt am: 17. Okt. 2013 07:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

keiner eine Idee??
Oder ist meine Beschreibung zu schlecht?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KayLinus1978
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von KayLinus1978 an!   Senden Sie eine Private Message an KayLinus1978  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KayLinus1978

Beiträge: 72
Registriert: 23.01.2013

NX 8.5.3.3 mit TC 9.1.2
PDW

erstellt am: 21. Okt. 2013 11:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sind Reusable Objects also nicht voon Skizzen abhängig steuerbar?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

inv
Mitglied
CAx Consultant


Sehen Sie sich das Profil von inv an!   Senden Sie eine Private Message an inv  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inv

Beiträge: 597
Registriert: 07.02.2006

erstellt am: 22. Okt. 2013 19:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KayLinus1978 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kay,

Zitat:
Original erstellt von KayLinus1978:
Sind Reusable Objects also nicht voon Skizzen abhängig steuerbar?

Das ist immer vom Aufbau des Reusable Objects abhängig. Je nach dem wie die Feature miteinander Verknüpft sind und welche Referenzen für die Feature im ReOb benötigt werden. Das Erstellen von ReOb ohne sich im Vorfeld Gedanken zu machen, was alles damit funktionieren soll, geht in der Regel nach hinten los.

Gruß André

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KayLinus1978
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von KayLinus1978 an!   Senden Sie eine Private Message an KayLinus1978  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KayLinus1978

Beiträge: 72
Registriert: 23.01.2013

NX 8.5.3.3 mit TC 9.1.2
PDW

erstellt am: 22. Okt. 2013 19:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
Danke für den Tipp.
Die reob sollen eingefügt werden und über Skizzen positioniert werden und sich mit diesen ändern. Hast du denn nen Tipp wie man das hinbekommt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

inv
Mitglied
CAx Consultant


Sehen Sie sich das Profil von inv an!   Senden Sie eine Private Message an inv  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inv

Beiträge: 597
Registriert: 07.02.2006

erstellt am: 22. Okt. 2013 19:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für KayLinus1978 10 Unities + Antwort hilfreich

normalerweise würde ich bei einer Bohrung im ReOb die Skizze mit aufnehmen. Die Skizze selbst muss auf einer Platzierungsreferenz (Idealfall Ebene) abgelegt und der Punkt (für die Bohrung) innerhalb der Skizz mit zwei Bemaßungen festgelegt sein. Die Referenzen beim Definieren der ReOb nicht mit angeben. Beim Einfügen des Reob müsste das System jetzt nach der Platzierung und den Referenzen für die Maße fragen. Genaueres kann ich Dir nicht sagen, da ich Deine Anwendungsfälle nicht kenne und somit nicht abschätzen kann, in welchen Situationen dein ReOb funkionieren muss.

Gruß André

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KayLinus1978
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von KayLinus1978 an!   Senden Sie eine Private Message an KayLinus1978  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KayLinus1978

Beiträge: 72
Registriert: 23.01.2013

NX 8.5.3.3 mit TC 9.1.2
PDW

erstellt am: 23. Okt. 2013 07:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Andre,

die Steuer-Skizze sollte allerdings schon in einem gleichnamigen .prt vorhanden sein und dann nur noch in die zu bohrende Platte gelinked werden. Deshalb hat das ReOb keine Skizze dabei.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz