Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  NX8 Attribute Titel ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Eine Neuheit im Blechmodul (Sheet Metal) von NX1926 betrifft die Funktion "Ecken verbinden"
Autor Thema:   NX8 Attribute Titel ändern (2593 mal gelesen)
Juri
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Juri an!   Senden Sie eine Private Message an Juri  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Juri

Beiträge: 156
Registriert: 17.09.2004

NX 1899, Win 10, ohne Teamcenter, 24 GB RAM

erstellt am: 14. Feb. 2013 18:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo miteinander,

wie ändere ich den Titel eines Attributes? Wenn ich versuche den Namen zu ändern, entsteht immer ein neues Attribut.

Gruß Juri

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 15. Feb. 2013 08:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Juri 10 Unities + Antwort hilfreich

>>Wenn ich versuche den Namen zu ändern, entsteht immer ein neues Attribut.

Ja, so isses halt. Works as designed.
Lösch doch einfach das ursprüngliche Attribut.

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Juri
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Juri an!   Senden Sie eine Private Message an Juri  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Juri

Beiträge: 156
Registriert: 17.09.2004

NX 1899, Win 10, ohne Teamcenter, 24 GB RAM

erstellt am: 15. Feb. 2013 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Klar Rainer, darauf läuft es hinaus. Aber an den Attributen hängen Teilefamilien mit einem Haufen Einträge. Nun muß ich folgenden machen: neue Attribute erzeugen, in die Teilefamilie hinzufügen, per copy paste die alten Einträge in die neuen Spalten kopieren. Speichern. Wieder öffnen, alte Spalten entfernen, reorganisieren und wieder speichern. Und das alles weil das weltbeste CAD-Programm nicht in der Lage ist ein Attribut zu ändern.
Works as disigned? War es wirklich das Ziel so zu arbeiten? Mein Schreibtisch ist voll, ich brauche keine ABMs.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3560
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 15. Feb. 2013 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Juri 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Juri,

ein Königreich für ein kleines Progrämmchen!
Eine NX-Funktion für derartiges Datenumschaufeln kann man eigentlich nicht erwarten ... oder siehst du das anders?
Du könntest auch beide Attribute behalten und gleichsetzen.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Juri
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Juri an!   Senden Sie eine Private Message an Juri  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Juri

Beiträge: 156
Registriert: 17.09.2004

NX 1899, Win 10, ohne Teamcenter, 24 GB RAM

erstellt am: 15. Feb. 2013 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Noch einmal: Ich erwarte kein Programm zum "Datenumschaufeln" sondern ich möchte schlicht und einfach den Namen eines Attributes ändern!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4793
Registriert: 14.12.2000

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

erstellt am: 15. Feb. 2013 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Juri 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Juri:
Klar Rainer, darauf läuft es hinaus. Aber an den Attributen hängen Teilefamilien mit einem Haufen Einträge. Nun muß ich folgenden machen: neue Attribute erzeugen, in die Teilefamilie hinzufügen, per copy paste die alten Einträge in die neuen Spalten kopieren. Speichern. Wieder öffnen, alte Spalten entfernen, reorganisieren und wieder speichern. Und das alles weil das weltbeste CAD-Programm nicht in der Lage ist ein Attribut zu ändern.
Works as disigned? War es wirklich das Ziel so zu arbeiten? Mein Schreibtisch ist voll, ich brauche keine ABMs.

Vielleicht gibt es ja gute Gründe, das man nicht einfach einen Attributnamen ändern kann.
Hast du dir einmal vor Augen gehalten, was passiert, wenn du in einer wie auch immer Verwalteten Umgebung arbeitest.
Bei uns (und bei vielen Anderen) findet ein Attributsmapping zwischen TC und NX ein, andere Firmen setzen andere PLM Systeme oder gehen direkt auf eine SAP Schnittstelle.
Da darf man nicht "mal eben" einen Attributsnamen ändern, weil alles andere danach ebenfalls auf die Nase fällt.

Aber das passiert dir ja auch schon in NX:
angenommen du würdest den Attributsnamen ändern können. Was passiert mit eventuellen Stücklisten in eventuellen Zeichnungen? Sollen die sich auch automatisch ändern können?

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 15. Feb. 2013 10:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Juri 10 Unities + Antwort hilfreich

>>War es wirklich das Ziel so zu arbeiten?

Ich kenne keine Programmiersprache, in der Du einer Variablen plötzlich einen anderen NAMEN geben kannst.
Und Assoziativität bis hinein in die Tabelle einer Teilefamilie zu erwarten, finde ich schlicht weltfremd.

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Juri
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Juri an!   Senden Sie eine Private Message an Juri  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Juri

Beiträge: 156
Registriert: 17.09.2004

NX 1899, Win 10, ohne Teamcenter, 24 GB RAM

erstellt am: 15. Feb. 2013 10:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, Meinolf natürlich kann man mit vielen Funktionen auch Unsinn treiben. Aber dafür gibt es die Anwenderstandard: hier kann man z.B. einstellen ob der Anwender den Historienfreien Modus aktivieren darf oder nicht. Ähnliches ist auch für die Umbenennung von Attributen denkbar.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Juri
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Juri an!   Senden Sie eine Private Message an Juri  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Juri

Beiträge: 156
Registriert: 17.09.2004

NX 1899, Win 10, ohne Teamcenter, 24 GB RAM

erstellt am: 15. Feb. 2013 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rainer, solch eine Funktion finde ich nicht weltfremd sonder schlicht praktisch und enorm arbeitserleichternt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Juri
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Juri an!   Senden Sie eine Private Message an Juri  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Juri

Beiträge: 156
Registriert: 17.09.2004

NX 1899, Win 10, ohne Teamcenter, 24 GB RAM

erstellt am: 15. Feb. 2013 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ Rainer:
Nachtrag, bei Variablennamen funktioniert es einwandfrei! Also so weltfremd finde ich meinen Wunsch gar nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Moderator
cadadmin




Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 5079
Registriert: 19.05.2000

(07-2020)
[stable][testing]
NX12.0.2.9 MP12 + TC12.1.0.8, RAC +AWC 4.2.3
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup 12.4, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V18.8
[unstable]
NX1930
@M7720 Win10 (1909)

erstellt am: 15. Feb. 2013 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Juri 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Juri:
...bei Variablennamen funktioniert es einwandfrei! Also so weltfremd finde ich meinen Wunsch gar nicht.

Ja, in einer IDE ... da reden wir jetzt nicht mal von Äpfeln oder Birnen.

Kannst ja einen ER erstellen damit diese unnötige Funktionalität in NX reinkommen soll.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2438
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 15. Feb. 2013 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Juri 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin zusammen,

das Ändern von Attributnamen ist m.E. schon deshalb nicht möglich, weil der Name die einzige Identifizierung für ein Attribut darstellt. Ist der Name weg, gibt's auch das Attribut nicht mehr. Ein Attribut ist eben kein eigenständiges Objekt, sondern lediglich eine Zusatzinfo für Objekte.

Selbst in NXOpen gibt's nur Get und Set für Attribute, kein Edit. Damit gibt's auch keine einfache Möglichkeit, das Umbenennen einfach via Program zu erledigen.

Es bleibt jedoch der Weg, das Alte durch ein neues Attribut gleichen Inhalts zu ersetzen.

Woher soll aber eine Teilefamilie etc. die auf Attribute zugreift wissen, daß Otto jetzt Fritz heißt ??

Gruß, Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Juri
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Juri an!   Senden Sie eine Private Message an Juri  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Juri

Beiträge: 156
Registriert: 17.09.2004

NX 1899, Win 10, ohne Teamcenter, 24 GB RAM

erstellt am: 15. Feb. 2013 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Thomas,

ich denke doch das es ein technisch, sachliches Forum ist. Bewertungen wie "unnötige Funktion" halte ich für unangemessen.

Ich wollte mir in diesem Forum Hilfe holen und keine Bewertung ob mein Wunsch unnötig ist oder weltfremd.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Moderator
cadadmin




Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 5079
Registriert: 19.05.2000

(07-2020)
[stable][testing]
NX12.0.2.9 MP12 + TC12.1.0.8, RAC +AWC 4.2.3
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup 12.4, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V18.8
[unstable]
NX1930
@M7720 Win10 (1909)

erstellt am: 15. Feb. 2013 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Juri 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Juri:
...ich denke doch das es ein technisch, sachliches Forum ist. Bewertungen wie "unnötige Funktion" halte ich für unangemessen. ...

Juri,
sollte ich dir damit zu nahe getreten sein, entschuldige ich mich dafür.
Aber in keinem Forum im Internet sollte man jedes Wort in die Waagschale werfen, auch wenns ein "technisch sachliches Forum" ist.

Diese "Funktion" von der du sprichst ist nur mit enormen Aufwand zu realisieren ( Gründe wurden ausgiebig dafür genannt ) und würde auch in der Anwendung zu einer Menge Folgeprobleme führen.
Daher wird man das in NX nicht so realisieren, daher halte ich es für "unnötig".

Übrigens kann man in MS Word 2007 ( nennen wir es "das weltbeste Textverarbeitungsprogramm" ) auch keinen Bezeichner eines Attributs ändern, auch hier muss man ein neues erzeugen.
Wird wohl auch denselben Hintergrund haben.


Und zum eigentlichen Thema:
Warum muss das Attribut überhaupt anders "heissen" ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Juri
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Juri an!   Senden Sie eine Private Message an Juri  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Juri

Beiträge: 156
Registriert: 17.09.2004

NX 1899, Win 10, ohne Teamcenter, 24 GB RAM

erstellt am: 15. Feb. 2013 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Thomas, Entschuldigung angenommen.
Die Attribute möchte ich aus folgenden Grund ändern. Für einen Kundenauftrag sollen viele Teilefamilien, die ich teilweise schon fertig habe, an die Kundendatenbank angepasst werden. Die Datenbank des Kunden erwartet bestimmte Attributnamen die auch bereits in den Teilefamilien enthalten sind, natürlich nicht in der Schreibweise wie es der Kunde haben möchte. Nun könnte der Kunde ein Attributmapping machen oder der Lieferant. Nun, der Kunde ist König. Also werde ich die nächsten Tage damit verbringen, per copy paste alles wunschgemäß zu ändern. Wäre doch klasse, wenn ich mal eben den Attributnamen ändern könnte, wie es auch bei Variablennamen möglich ist. Aber ich habe mich nun damit abgefunden, dass es nicht möglich ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Moderator
cadadmin




Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 5079
Registriert: 19.05.2000

(07-2020)
[stable][testing]
NX12.0.2.9 MP12 + TC12.1.0.8, RAC +AWC 4.2.3
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup 12.4, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V18.8
[unstable]
NX1930
@M7720 Win10 (1909)

erstellt am: 15. Feb. 2013 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Juri 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Juri:
... ändern könnte, wie es auch bei Variablennamen möglich ist. ...

Ich hab die "Variable" weiter oben anders verstanden.
Du meinst einen "Ausdruck" ("Expression") in NX ?

Ja, das geht, aber auch das kann Ärger machen:
Du hast eine Zeichnung, wo z.B. in einem Text auf eine Expression verwiesen wird.
Die Zeichnung ist ein NonMasterPart.
Im Augenblick der "Expresions-Änderung" ist diese Zeichnung nicht geladen, die Änderung wird nur am MasterPart gemacht, gespeichert.

Jetzt öffnet man die Zeichnung.
Schaut super aus, es kommt kein Fehler, nichts.
Jetzt schaut man genauer hin und kommt drauf, dass NX akzeptiert hat, dass es die Original-Expression nicht mehr gibt und in der Zeichnung verweist NX nun auf eine "tote" Kopie davon.
D.h. ändert sich die Expression am MasterPart, kommt das in diesem Text auf der Zeichnung nie an.

Ich hab das im aktuellen Release nicht nachgestellt, aber "früher" wars so ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4793
Registriert: 14.12.2000

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

erstellt am: 15. Feb. 2013 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Juri 10 Unities + Antwort hilfreich

Juri, wenn ich dich richtig verstehe geht es darum das dein Kunde eine verwaltete Umgebung, z.B. mit TC und NX, einsetzt.
Dann könnte das eventuell auch einfacher gehen:

- im NX-Mama-Teil erzeugst du die zusätzlich erforderlichen Attribute
- danach nimmst du diese Attribute in die Teilefamilie auf
- in der Teilefamilientabelle nutzt du die Excel-Funktion zum Gleichsetzen der Zelleninhalte

Damit muß das Mapping auf Kundenseite nicht angepasst werden.

Wir machen das so mit Normteilen. Wir haben verschiedene Elementtypen im TC, abhängig halt ob Firmenspezifisch oder Norm- bzw. Kaufteilen, die völlig unterschiedliche Attribute und auch Attributsmapping verwenden.
Damit die NX Stücklisten aber sauber gefüllt werden, müssen die Stücklistenrelevanten NX Attribute sauber passen.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Juri
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Juri an!   Senden Sie eine Private Message an Juri  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Juri

Beiträge: 156
Registriert: 17.09.2004

NX 1899, Win 10, ohne Teamcenter, 24 GB RAM

erstellt am: 15. Feb. 2013 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hmm, gute Idee.
Danke Meinolf!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz